Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2018, 10:20
Benutzerbild von eschenbeck
eschenbeck eschenbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 1.250
Standard Lesehilfe Taufe 1571

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1571
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Floß
Namen um die es sich handeln sollte: Eschenweck



Ich bitte um Ergänzungen bzw. Berichtigungen.
Herzlichen Dank im Voraus!!!

Denn 11 Novemb: ist Michl Eschenwecker ein weiblein getaufft
…. …. …. Gevatter, und Katharina ? genannt im
pei sein …. …. und …. …. alh zur Flossenburg
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Floß Taufen 1554-1573 1571-247.png (114,3 KB, 11x aufgerufen)
__________________
LG aus Bonn
Wolfgang

http://www.eschenbeck.net/


Mein Motto:
Man lernt nie aus, ich bemühe mich, dieses zu beherzigen, auch wenn es schwer fällt.

Bei Bedarf mache ich gerne Bilder für Euch:
Bonn (mit Umkreis)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2018, 10:39
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.660
Standard

Hallo Wolfgang,


ich lese:


Denn 11 Novemb: ist Michl Eschenwecker ein gindlein getaufft
Friz T/Dagelmanns ......(Olaf??) Gevatter, und Katharina genannt. Im
pei sein Wolf Wintherin und Michlh Schneidin alle zur Flossenburg
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2018, 10:45
Benutzerbild von eschenbeck
eschenbeck eschenbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 1.250
Standard

Olaf
lese ich auch, hatte aber meine Zweifel, da dieser Name mir in dieser Zeit noch nie vorgekommen ist.
__________________
LG aus Bonn
Wolfgang

http://www.eschenbeck.net/


Mein Motto:
Man lernt nie aus, ich bemühe mich, dieses zu beherzigen, auch wenn es schwer fällt.

Bei Bedarf mache ich gerne Bilder für Euch:
Bonn (mit Umkreis)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.12.2018, 13:45
Benutzerbild von Julio
Julio Julio ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Ort: Deutschland / Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 452
Standard

Hallo,
ich lese:
... Friz Oegelmanns Otoh ...


Gruß Julio
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.12.2018, 14:20
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.609
Standard

Friz Degelmann haben wir auch im anderen Beitrag.
Otoh sehe ich auch.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.12.2018, 14:22
Benutzerbild von eschenbeck
eschenbeck eschenbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 1.250
Standard

ok, dann wird es wohl so sein!!
Herzlichen Dank!!
__________________
LG aus Bonn
Wolfgang

http://www.eschenbeck.net/


Mein Motto:
Man lernt nie aus, ich bemühe mich, dieses zu beherzigen, auch wenn es schwer fällt.

Bei Bedarf mache ich gerne Bilder für Euch:
Bonn (mit Umkreis)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.12.2018, 14:23
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 2.546
Standard

Hallo,

wenn "michl" dann "maidlein". Nach "Degelmann" stand in den anderen Einträgen ein Beruf oder Ort - vielleicht beflügelt das eure Lesekünste oder Phantasie - meine leider nicht . Oder es fehlt der FN eines 2. Paten...

LG Zita

Geändert von Zita (06.12.2018 um 14:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.12.2018, 16:09
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.609
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo,

wenn "michl" dann "maidlein

Hallo Zita,
da hast du natürlich Recht.
Im anderen Beitrag auch.


Ist aber auch ein g(k)indlein Für das Ergebnis der Vorfahrensuche.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.