#1  
Alt 26.04.2016, 16:09
Karemi61 Karemi61 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 29
Standard 12.Volks-Grenadier-Division (12. ID)

Hallo Zusammen,
suche Info über meinem Opa Wilhelm Dörn, letzte Feldpost-Nr. 04035 C, er war also im AR 12, 8. Batt., Gefr., Todes-/Vermisstendatum 11.01.1945 begraben Kriegsgräberstätte Recogne-Bastogne in Belgien.
Er war offensichtlich in der Ardennenoffensive eingesetzt, gibt es irgendwelche konkrete Infos was mit ihm oder seiner Einheit passierte? Wast-Anfrage habe ich gerade gestellt, er wurde wohl bei den Rückzugskämpfen getötet.
Es geht um den Zeitraum August 1944 bis Januar 1945.
Ich bin ein Neuling.

Ich wäre dankbar für jede Hilfe.


MfG Karsten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.04.2016, 19:28
many many ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 77
Standard

Hallo Karsten

Die Feldp.-Nr. 04035 C gehörte bis März 1945 zur Einheit, 8./Artillerie-Regiment 12.
Der 12. Infanterie-Division Unterstellt.

Ich habe nur eine kurzgefasste Darstellung, auf die Aneinanderreihung des Kampgeschehens
innerhalb größerer Zeitabschnitte. Der 12 Inf.-Div. bzw 12. Volks-Gren.-Div. Der das Art.-Rgt. 12 Unterstellt war.


Siehe Anhang:



Siehe auch hier, Eintrag im Lexikon der Wehrmacht:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...Gliederung.htm


Gruß, many
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 12. Infanterie-Division.JPG (185,1 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Auskunft zu Zivilverschollenenliste

Geändert von many (26.04.2016 um 19:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.04.2016, 20:35
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.676
Standard

Hallo Karsten,

wenn Sie schreiben:
'letzte Feldpost-Nr. 04035 C, er war also im AR 12, 8. Batt.,', können Sie uns dann auch sagen, welches Datum dieser Feldpostbrief hatte, und ob Sie nur daraus seine letzte Einheit abgeleitet haben?
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.04.2016, 21:24
many many ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 77
Standard

Hallo Dieter

Was soll den mit der Feldp.-Nr. sein?

Das Artillerie-Regiment 12, hatte bis März 1945 diese Felp.-Nr. 04035.
In der Deutschen Feldpostübersicht von Norbert Kannapin, kann man auch nachlesen ab wann.

Wilhelm Dörn wurde am 11.01.1945 begraben da hatte das Regiment noch diese Feldp.-Nr.

Gruß, many
__________________
Auskunft zu Zivilverschollenenliste
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.04.2016, 00:45
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.676
Standard

Hallo many,

ich bitte um Entschuldigung für meine Nachfrage.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.04.2016, 15:34
many many ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 77
Standard

Hallo Dieter




„Entschuldigung „ warum, nee.


Evtl. gibt Karsten uns doch noch Antwort, und stellt den Brief hier ein.


Gruß, many
__________________
Auskunft zu Zivilverschollenenliste
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.04.2016, 18:48
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.676
Standard

Hallo many,

alles klar.

Karsten schreibt oben:

'Todes-/Vermisstendatum 11.01.1945 begraben Kriegsgräberstätte Recogne-Bastogne in Belgien.',

daher gehe ich mal davon aus, dass die Angabe der letzten Einheit auch vom Volksbund stammt.
Vielleicht stellt er ja das Schreiben vom Volksbund hier auch noch ein.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.04.2016, 21:11
Karemi61 Karemi61 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 29
Standard

Hallo many und Saure,
tut mir leid das ich mich nicht gleich gemeldet habe, aber ich mußte mit meinem Vater noch Rücksprache halten.
Die Feldpostbriefe gingen auf der Flucht verloren, aber mein Vater konnte sich noch an die Nr. erinnern. Den letzten Brief bekam er im Dezember 1944, er konnte sich daran erinnern das sein Vater zur Ausbildung in Graudenz war.
Er wurde ungefähr Anfang Juli 1944 nach der Getreideernte eingezogen. Er wohnte zu dem Zeitpunkt im Kreis Pyritz. Getötet wurde er bei Lomme? Recoggne-Bastogne ist ja nicht weit weg, das wurde aber nur mündlich durch den Gemeindevorsteher übermittelt.
Anbei noch die Volksbund Datei.
Ich möchte mich bei euch für die Bemühungen schon jetzt bedanken, ihr habt mir schon weiter geholfen.

MfG Karsten
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf VolksbundWilhelmDörn.pdf (898,6 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.04.2016, 21:16
Karemi61 Karemi61 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 29
Standard

Hallo many,
deine Grafik welchen Ursprung hat die, im Internet hab ich nichts gefunden.

MfG Karsten
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.04.2016, 21:47
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.676
Standard

Hallo Karsten,

haben Sie oder Ihre Eltern denn noch nie einen Brief vom Volksbund mit den Daten (u.a. letzte Einheit, EKM-Nr., 1. Grablage, usw.) des Gesuchten erhalten ?

Beispiel:
http://www3.volksbund.de/virt_kgs_ad...ds/346_845.pdf
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (27.04.2016 um 21:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ardennenoffensive

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.