Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 27.04.2021, 20:24
Benutzerbild von HH1712
HH1712 HH1712 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2021
Ort: Main-Tauber-Kreis
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von LePoiluFrançais Beitrag anzeigen
In der Regimentsgeschichte des 8. Bataillons der Fußjäger gibt es eine Textpassage, die (aber Achtung, nicht in gut) von einem Gefangenen des 123. Regiments spricht, möchten Sie diese haben (ich kann sie in einer anderen Nachricht auf Deutsch setzen)https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bp...12n.texteImage?
Salut Pierre,

sehr gerne, das würde mich wirklich interessieren. Danke!
__________________
Beste Grüße
Hubert
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.04.2021, 21:03
LePoiluFrançais LePoiluFrançais ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2021
Ort: Bretagne
Beiträge: 14
Standard

Guten Abend,
Hier ist die Passage (sie ist nicht die sympathischste, sorry):
"
Auf dem Höhepunkt der Aktion verhörte der Kommandant DEVINCET
einen württembergischen Gefangenen, der gerade zu ihm gebracht worden war; dass￾ci, der mit drei Revolvern und einem Rasiermesser gefunden wurde, vor Angst schwitzte
und weinte sich die Augen aus, während seine Taschen durchsucht wurden.
Siehe da, in diesem Augenblick ein kleiner Jäger, mit einem schrecklichen
Wunde im Bauch, wurde sterbend in den zum Verwundetenasyl umgebauten Kommandoposten gebracht. Er sieht die Boche
unter Tränen. Und in einem Anfall von Ekel ertappt:
"
Du weinst, Bastard 1
"
Ich weine nicht, und doch bin ich
"
geschraubt!
"

Viel Glück!
Ich habe Probleme mit den Regimentsgeschichten, meine Internetverbindung kann sie nicht laden,

Ich danke Ihnen vielmals,
herzlichst.

Pierre

Geändert von LePoiluFrançais (28.04.2021 um 14:37 Uhr) Grund: Nicht fertig schreiben.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.05.2021, 14:00
LePoiluFrançais LePoiluFrançais ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2021
Ort: Bretagne
Beiträge: 14
Standard

Hallo, nachdem ich die deutschen Regimentsgeschichten gelesen habe, wende ich mich an Sie, um zu erfahren, ob es noch weitere lokale Karten gibt, die den Sektor Zentralfriedhof und insbesondere Bagatelle zeigen?
Sowie einen Angriffsplan (um zu wissen, wohin das 8. Bataillon der chasseurs à pied zurückgedrängt wurde, indem es passierte)?

Herzlichen Dank für Ihre wertvolle Hilfe,
Schönen Tag noch,

Pierre.

Anbei ein Foto des französischen Fotodienstes von den ersten deutschen Linien in Richtung Bagatelle.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image_0976.jpg (112,7 KB, 20x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.05.2021, 09:50
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.360
Standard

Salut Pierre,

Du kannst vielleicht mal in den Bänden des Reichsarchiv nachsehen: https://digi.landesbibliothek.at/vie...C01858814/1/-/
... dort sind am Buchende oft Landkarten, wie z. B.: https://digi.landesbibliothek.at/vie.../#topDocAnchor
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.05.2021, 22:23
LePoiluFrançais LePoiluFrançais ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2021
Ort: Bretagne
Beiträge: 14
Standard

Hallo, entschuldigen Sie die Verzögerung meiner Antwort, ich glaube, ich habe Ihre Nachricht übersehen, sorry.
Ich habe mir gerade die Karten angesehen, gibt es genauere Skizzen von Bagatelle, dem Friedhof oberhalb des Waldes von Gruerie?
Oder gibt es sonst irgendwelche Zeugnisse (Bücher .....) über die Kämpfe vom 30. Juni und 1. Juli 1915 oberhalb der Wälder von La Gruerie in Richtung Le Central, dem Friedhof oder Bagatelle? (auf Französisch gibt es das Zeugnis von Louis Maufrais "J'étais médecin dans les tranchées").

Ein großes Dankeschön für Ihre Hilfe, die für einen Franzosen, der kein Wort Deutsch kann, so wertvoll ist,
Guten Abend.
Pierre

Geändert von LePoiluFrançais (26.05.2021 um 16:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.06.2021, 11:40
LePoiluFrançais LePoiluFrançais ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2021
Ort: Bretagne
Beiträge: 14
Standard

P.

Geändert von LePoiluFrançais (03.06.2021 um 11:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.06.2021, 11:42
LePoiluFrançais LePoiluFrançais ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2021
Ort: Bretagne
Beiträge: 14
Standard

Hallo,
Laut der Regimentsgeschichte des 123. Regiments wären "etwa 150 Franzosen von uns begraben worden" (Deutsche), ist es möglich, den Ort zu finden, an dem sie begraben wurden oder den Ort, an dem die französischen oder deutschen Leichen/Soldaten in diesem Wald begraben wurden?
Ausgehend von dieser Zahl hätte es 345 Tote, 320 Gefangene und etwa 235 Verwundete gegeben. Ich habe eine 50/50 Chance, dass mein Großvater von den Deutschen begraben wurde...
Ich denke, der Ort, an dem die Franzosen begraben wurden, ist wahrscheinlich sicher oder in der Nähe des Schlachtfeldes.

Vielen Dank für Ihre Hilfe,
Schönen Tag noch.

P.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.06.2021, 09:15
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.360
Standard

Salut Pierre,
ich kann Dir da leider auch nicht weiterhelfen, aber in einem anderen Forum: https://www.milex.de/forum/
... gibt es ein paar Spezialisten zum 1. Weltkrieg die Dir vielleicht noch irgendwie weiterhelfen können!?
Probiere es einfach mal aus! Viele Erfolg und Gruß,
Jens
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.06.2021, 12:04
LePoiluFrançais LePoiluFrançais ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2021
Ort: Bretagne
Beiträge: 14
Standard

Hallo, okay, danke für den Tipp, ich hatte versucht, ein aktives Forum über den Ersten Weltkrieg zu finden, aber ich konnte keins finden.

Herzlichen Dank für den Link,
Schönen Tag noch.
Pierre
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.06.2021, 16:04
Benutzerbild von Blättchen
Blättchen Blättchen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2021
Beiträge: 72
Standard

Guten Tag,

für das deutsche Militär bis 1918 sowie für die Reichswehr und die österreichisch-ungarische Armee ist noch das Forum Feldgrau interessant:

https://www.feldgrau-forum.com/forums/

Viele Grüße
Blättchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:04 Uhr.