Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.04.2012, 17:17
alex13 alex13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 1.232
Standard Wie muss man sich so eine Ankunft als Auswanderer in Castle Garden vorstellen?

Hallo,

ich habe mal eine Frage: Wie muss man sich so eine Ankunft als Auswanderer 1862 in Castle Garden vorstellen? Wurden die untersucht? Wurden ihnen Fragen gestellt? Wurde das Gepäck untersucht?

Hat jemand darüber schon mal etwas gefunden?
__________________
LG Alex
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2012, 17:27
Mechthild
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von alex13 Beitrag anzeigen
Wurden die untersucht? Wurden ihnen Fragen gestellt? Wurde das Gepäck untersucht?
Hallo Alex,

ja, sie wurden untersucht (das Land wollte ja keine kranken Menschen aufnehmen) und ja, es wurden auch Fragen gestellt, z. B. wieviel Geld der Einwanderer noch bei sich trug. ( es mußten ja die ersten Wochen, wenn nicht sogar Monate, des Überlebens gesichert sein)

Ich war im Auswanderermuseum in Bremerhaven, dort kann man die ganzen Fragen lesen ( ich wäre übrigens, nach ehrlichen Antworten meinerseits, nicht aufgenommen worden, man hätte mich zurückgeschickt )

Viele Grüße
Mechthild
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2012, 17:33
alex13 alex13 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 1.232
Standard

Dank Mechthild für Deine Hilfe. Was wären denn Gründe jemanden zurückzuschicken, ausser Krankheit und wenig Geld?
__________________
LG Alex
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.04.2012, 03:39
Benutzerbild von wolfusa
wolfusa wolfusa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 1.415
Standard

Ausserdem wurde gefragt, soweit nicht im Manifest ersichtlich, wohin sie wollen und ob sie Verwandte in den USA haben.

Vielem haben die USA wieder verlassen, weil sie oft dem Wehrdienst in Deutschland entgehen wollten und dann oft in den USA eingezogen wurden. Es kann durchaus sein, dass aus diesem Grunde jemand zurueckkehrte.
90 Prozent der Auswanderer kamen hier mit nur wenig Geld. Krankheit war sehr selten
ein Grund fuer eine Rueckkehr, denn die meisten Auswanderer haben doch ihr letztes Geld fuer die Ueberfahrt nutzen muessen und wenn Du hier krank ankamst, dann war
es schon sehr schwierig die Rueckfahrt zu bezahlen.

Falls Du ein Bild von der Ankunft suchst lasse es mich wissen.
LG Wolfgang / USA
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2012, 13:53
alex13 alex13 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 1.232
Standard

Hallo Wolfgang, vielen Dank für Deine Hilfe. Und wenn die Passagieren nun dort angekommen sind, wurden sie dann in eine Halle gebaracht und mussten sie sich hinsetzten und wurden befragt und untersucht, oder wie muss ich mir das vorstellen. Sie durften sich doch sicherlich anfangs nicht so frei bewegen, oder? Wurde eigentlich irgendwo registriert, wenn jemand krank war? Gern würde ich mir ein Foto der Ankunft ansehen.
__________________
LG Alex
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.04.2012, 19:19
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.919
Standard

Hallo Alex,

schau doch mal bei Google nach "ellis islands". Bei Wikipedia findest Du auch Bilder.
Oder gleich mal bei Google nach Bildern von Ellis Islands suchen.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.04.2012, 20:14
Joanna
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Alex,

meine Cousine hat sich vor 2 Jahren Ellis Island angeschaut. Und dort hat sie festgestellt, dass sich Ihre Großeltern mit einem Baby von 9 Monaten im Jahre 1909 fast acht Tage dort aufgehalten haben, bevor sich für sie das große Tor ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten geöffnet hat. Sie kamen aus dem Russischen Reich und hatten bereits eine feste Adresse (Wohnung durch Schwager im Vorfeld vesorgt) in Philadelphia.

Aber es war eben nicht Castle Garden.

Gruß Joanna
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.04.2012, 21:30
Balbina Balbina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 358
Standard

Zitat:
Zitat von alex13 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe mal eine Frage: Wie muss man sich so eine Ankunft als Auswanderer 1862 in Castle Garden vorstellen? Wurden die untersucht? Wurden ihnen Fragen gestellt? Wurde das Gepäck untersucht?

Hat jemand darüber schon mal etwas gefunden?
Hallo Alex,

nicht von Castle Garden, sondern von Ellis Island gibt es einen interessanten Film, der die Stimmung gut einfängt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ellis_Island

Unten rechts.

Im Text daneben ist auch viel Information dazu.
Aus Erfahrung mit Amerikanern weiß ich, dass es einige gab, die es beim 1. Mal nicht geschafft haben.


Gruß

Balbina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.04.2012, 17:10
alex13 alex13 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 1.232
Standard

Hallo Balbina, vielen Dank für den Hinweis. Habe mir den Film angesehen. Mein Gott, dass waren ja Massen, die da ankamen. Auch der Text ist wirklich sehr aufschlussreich. Also gab esdort sogar schon ein Viertel mit fast nur Deutschen, dass erklärt den Aufenthalt. Vielen Dank!!!!
__________________
LG Alex
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.05.2012, 11:05
Mechthild
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

.. ich habe Antwort bekommen zum Fragenkatalog:

dieser “Fragenkatalog” sind die verschiedenen Spalten in der US-amerikanischen Einwanderungsliste.
In der kostenfreien Datenbank Ellis Island können Sie einfach einen Namen suchen – am Besten nach 1907 eingewandert – und sie erhalten Ergebnisse.
Nach einer kostenfreien, einmaligen Anmeldung können Sie in die Originallisten einsehen und finden im Tabellenkopf die bis zu 34 Fragen.



Schöne Grüße
Mechthild
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.