#1  
Alt 06.02.2011, 11:25
Gerald27 Gerald27 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: OÖ
Beiträge: 355
Frage Kellermann - Rees am Rhein

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:~1775
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:Rees am Rhein
fernabfrage.ahnenforschung.net vor der Beitragserstellung genutzt: nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): -

Gesucht werden Informationen zu Katherina Kellermann. Sie war in St. Pölten (NÖ) verheiratet mit Benjamin Klager (erstes Kind 1795). Bei der Geburt der Kinder stand geschrieben: Katharina, Tochter des Leon(h)ard Kellermann, Schneidermeister zu Reiß (Räß) am Rhein und der Katharina dessen Eheweib. Benjamin Klager war Gemeiner von Pellegrinischen Infanterie Regiment und dürfte so in diese Gegend gelangt sein.
Benötigen würde ich Geburt/Heirat/Sterbedaten aller Familienzweige der Katharina Kellermann zurück.
Wo befinden sich die Matrikenbücher aus Rees und wohin müsste ich mich wenden, um Auskünfte daraus zu erhalten?
Vielen Dank für jeden Hinweis.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2011, 13:47
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.387
Standard

Eine eindeutige Antwort kann ich Dir nicht geben. Hier aber schon mal ein Link (welches Du vermutlich schon kennst):
http://wiki-de.genealogy.net/Rees

Gut zu wissen wäre noch welcher Konfession sie angehörten und ob evtl. auch eine andere am rhein liegende Stadt als Rees gemeint sein könnte. Falls Sie evangelisch oder reformiert waren so liegen die Originale im Archiv der Ev. Kirche im Rheinland in Boppard. Sonstigen evangelische Akten/Kollektenbuch befinden sich als Depositum im Archiv der Ev. Kirche im Rheinland in Düsseldorf.
Ein Teil dieser Bücher sind auf der leider vergriffenen CD der WGfF verkartet.

Hier siehst Du welche Kirchenbücher von den Mormonen bei Familysearch vorhanden sind (inwieweit diese komplett sind ist mir nicht bekannt):
http://wiki-de.genealogy.net/Rees/Batchdateien

Ich würde auch die Recherche über die neue Seite von familysearch wählen:
https://www.familysearch.org/
Dort findet sich aber nur ein Kellermann in Rees, deshalb würde ich es auch in den umliegenden Gemeinden mal versuchen. Denn wenn damals jemand von weit her kam und erklären musste woher er kam, hat er vermutlich eher die nächst grössere Stadt genannt und nicht das kleine "Kleckerdorf" aus dem er kam und das kein Mensch kannte.

Die andere Sache ist das am Niederrhein, die Namenschreibweisen extrem variieren, es wurde nicht selten der Name geschrieben wie er in Platt klang.
Deshalb alles mögliche samt möglicher Schreibfehler durch probieren.

Ich hoffe nicht allzu viel Verwirrung gespendet zu haben: ;-)
Viel Glück,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!

Geändert von Kai Heinrich2 (06.02.2011 um 14:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2016, 19:45
Gerald27 Gerald27 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: OÖ
Beiträge: 355
Standard

Hallo,

Habe diesen Zweig nun seit langer Zeit wieder aufgenommen und werde auch im Kriegsarchiv in Wien bzgl. der Heirat und Herkunft des Benjamin Klagers anfragen. Die Daten zu seiner Frau Katharina Kellermann sind leider sehr verwirrend (kein Wunder bei Zugereisten).

Heirat Klager/Kellermann - unbekannt

Kinder: von 1795-1814 8 Kinder in St.Pölten (NÖ)

Bei der ersten Geburt war sie eine geb. Bernhard v Räss am Rhein (es dürfte sich um den Vornamen ihres Vaters handeln, der einmal Leonhard ein anderes Mal Bernhard genannt worden war).

Bei der zweiten Geburt stand geb. Gintherin des Karl Ginter zu Wesel in den Niederlanden.

3. Geburt: Katharina Kellermann aus den Niederlanden.

Bei den restlichen Geburten stand Bernhard od. Leonhard Kellermann, Schneidermeister aus Reiß am Rhein und der Katharina.

Verstorben ist sie am 14. Juni 1829 mit 56 Jahren (ca. 1772/73 geboren). Witwe nach Benjamin Klager und Tochter des Johann Gallermann u.d. Katharina.

Am 8. Februar 1819 heiratete eine Tochter – Anna Maria - in Wien, Eltern waren Benjamin Klager (Patentalinvalide) und Katharina geb. Ginther. Sie hatten 9 Kinder. Bei den ersten zwei war noch Ginther geschrieben, aber bereits darüber Kellermann vermerkt worden. Bei allen anderen stand bei den Eltern der Mutter geb. Kellermann.

Meine Vermutungen sind jetzt:
1.) sie wurde in Wesel geboren und ihr Vater war bei der Geburt ihrer Kinder (zumindest ab 1795) Schneidermeister in Rees am Rhein.
2.) ihr Vater war Leonhard/Bernhard Kellermann/Gallermann und ihre Mutter Katharina Gint(h)er des Karl Gint(h)er, und sie selbst vielleicht unehelich geboren.

Ich hoffe irgendjemand kann diesen Gordischen Knoten lösen.

Vielen Dank und LG, Gerald
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2016, 09:43
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.416
Standard Kellermann - Rees am Rhein

Hallo Gerald
Die katholischen Kirchenbücher aus Rees befinden sich als Kopie im Stadtarchiv Rees, die Original Kirchenbücher im Bistumsarchiv Münster.
War Katharina evangelisch oder katholisch?

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2016, 10:16
Gerald27 Gerald27 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: OÖ
Beiträge: 355
Standard

Hallo Anika,

zuerst vielen Dank!

Katharinas Kinder wurden alle katholisch geboren und sie selbst war bei ihrem Tod katholisch.

LG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.04.2016, 21:34
malimart malimart ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Ort: linker Niederrhein an der holländischen Grenze
Beiträge: 336
Standard

Hallo Gerald,
kennst Du diese Adresse?
http://www.mosaik-kleve.de/kontakt.html
Da Rees im Kreis Kleve liegt, besteht die Möglichkeit, dass dort Unterlagen zu finden sind. Ich war schon mehrfach dort und bin fündig geworden. Einfach während der Öffnungszeiten anrufen und nachfragen.
Viel Glück
LG vom Niederrhein
Marlies
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.04.2016, 09:49
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.416
Standard Kellermann - Rees am Rhein

Hallo Gerald und Marlies
Die Kirchenbücher um 1770 aus Rees befinden sich leider nicht im Mosaikverein Kleve. Sie liegen nur in Kopie im Stadtarchiv Rees, ansonsten im Original im Bistumsarchiv Münster.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.04.2016, 23:25
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.416
Standard Kellermann - Rees am Rhein

Hallo Gerald
Vielleicht hilft dir auch der Sterbeeintrag ihres Vaters weiter.
Den Nachname Kellermann habe ich bisher weder in den Kirchenbüchern aus Rees noch der umliegenden Gemeinden gelesen.

Du könntest vielleicht auch den Nachnamen "Geldermann" in Betracht ziehen.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.04.2016, 09:41
Gerald27 Gerald27 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: OÖ
Beiträge: 355
Standard

Hallo,

vielen Dank für eure Hilfen.
Ich vermute dass der Vater Katharina Kellermanns (und anderen Schreibweisen) nur Schneidermeister in Rees gewesen war (zur Zeit der Geburten seiner Enkelkinder). Geburt und Tod dürften in anderen Orten gewesen sein. Ich bin in der deutschen Geschichte nicht so bewandert, aber was hat der Eintrag "Wesel in den Niederlanden" zu bedeuten?
Ich bin halt auch durch die online Stellung der Bücher in Österreich verwöhnt, na ja eine Sache wo wir einen Schritt voraus sind.

LG, Gerald
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.04.2016, 10:55
malimart malimart ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Ort: linker Niederrhein an der holländischen Grenze
Beiträge: 336
Standard

Hallo Gerald,
schau doch mal in die Niederlande, Du findest den Nachnamen in allen möglichen Schreibweisen bei
https://www.wiewaswie.nl/personen-zo...ebreid-zoeken/

LG Marlies
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.