Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 23.01.2020, 12:36
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.057
Standard

Zitat:
Zitat von Julchen53 Beitrag anzeigen
Ich bekomme bei der Personensuche plötzlich nur noch die Meldung
"Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an invenio@bundesarchiv.de".
Gleicher Browser (FF) wie bisher, auch im Chrome die selbe Meldung.?
Hallo,

die Seite ist recht instabil, man muss es einfach zu einem anderen Zeitpunk nochmal versuchen.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.01.2020, 16:56
JoKi JoKi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2011
Beiträge: 226
Standard

Zitat:
Zitat von Julchen53 Beitrag anzeigen
Ich bekomme bei der Personensuche plötzlich nur noch die Meldung
"Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an invenio@bundesarchiv.de".
Gleicher Browser (FF) wie bisher, auch im Chrome die selbe Meldung.

Hat noch jemand das Problem?
Moin Julchen,

wenn ich die Suchmaske direkt über https://invenio.bundesarchiv.de/basy...nio/main.xhtml aufrufe, bekomme ich den gleichen Fehler.

Wenn ich jedoch über https://invenio.bundesarchiv.de/basy...io/login.xhtml gehe und dann die "Recherche ohne Anmeldung" starte, klappt es.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.01.2020, 17:24
Stellmacher Stellmacher ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2019
Beiträge: 31
Standard

Noch etwas zum Archiv.

Habe mal spaßeshalber ein paar Namen eingegeben, die ich vor einigen Jahren gesucht habe. Es wurde nichts gefunden .

Dagegen im Archiv über 1500 Namen mit Geburtsdatum 1939 – Geburtsdatum 1960 und vieles mehr gefunden .

__________________
Gruß Stellmacher

Kreis Kreuzburg O.S.: Schönfeld, Schönwald, Konstadt
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.01.2020, 08:40
Julchen53 Julchen53 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2015
Beiträge: 184
Standard

Hallo JoKi,


vielen Dank für den Tip!
Genau das war wohl der Fehler, über den Umweg funktioniert es hier auch wieder.


Liebe Grüße
Julchen
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.01.2020, 18:34
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.834
Standard

Kleine technische Info:

Da die Suche im Bundesarchiv-System Invenio doch arg zu wünschen übrig lässt, hatte ich die Tage dort nochmal nachgefragt und um Verbesserungen gebeten.
In der Antwort konnte eine erfreuliche Mitteilung gemacht werden (auch die Archiv-Mitarbeiter haben wohl drauf gewartet). Mitte Februar soll die Suche aktualisiert werden und es ist dann möglich direkt nach Digitalisaten zu suchen - also z.b. kann man dann verschiedenste Signaturen nach digitalisierten untergeordneten Unterlagen durchsuchen und in der Ergebnisliste auch einfach zum nächsten Dokument springen.
Es wird also deutlich leichter größere Rubriken nach Unterlagen zu durchforsten.

Netterweise hatte man mir in der Emailantwort einen kurzen Videoclip mitgeschickt, der die neue Suche vorstellt.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 13.02.2020, 12:33
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.834
Standard

So, der Umbau der Suchfunktion ist abgeschlossen. Es gibt einige Verbesserungen.
Alles dann hier genau erklärt:
https://www.bundesarchiv.de/DE/Conte...o-wartung.html
Details: https://www.bundesarchiv.de/DE/Conte...hapterId=63798
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13.02.2020, 15:14
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.406
Standard

Hallo sonki,

ich finde dort praktisch überhaupt nichts an Digitalisaten, wie Personalien,
oder sonst was Personenbezogenes, das für Ahnenforscher interessant sein könnte.

Kannst du mal irgendwas dergleichen verlinken?

Gruß Juergen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.02.2020, 15:22
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.834
Standard

Großartig personenbezogene Digitalisate kenne ich dort auch nicht (abgesehen vielleicht von einigen Berühmtheiten). Es sind (momentan) eher geschichts/militär-historische Unterlagen die für einige vielleicht interessant sind.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.02.2020, 16:12
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.406
Standard

Die Suche nach Namen nur in den Digitalisaten habe ich nun auch ausprobiert.
Meine Begeisterung darüber, was dort tatsächlich bereits digitalisiert und gefunden
wird, hält sich in Grenzen.

Manche Sachen sind nicht mal freigegeben. Kann man zwar auch filtern.

Die sollten mal die NSDAP Kartei digitalisieren und freigeben, die meisten
ehemaligen Mitglieder dürften schon lange tot sein.

Juergen
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13.02.2020, 16:13
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.107
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Hallo sonki,

ich finde dort praktisch überhaupt nichts an Digitalisaten, wie Personalien,
oder sonst was Personenbezogenes, das für Ahnenforscher interessant sein könnte.

Kannst du mal irgendwas dergleichen verlinken?

Gruß Juergen

Hallo allerseits,

ich schätze mal, dass Digitalisate zu personenbezogenen Akten online wohl nicht zu finden sein werden. Damit das verständlich wird erläutere ich mal den Ablauf meiner aktuellen Anfrage beim Bundesarchiv (BA):

1) In der Personensuche bei Invenio habe ich mit der Eingabe von Personenname und Geburtsdatum eine Akte zu einem Großonkel gefunden. Gegenstand der Akte: Übernahme in das Beamtenverhältnis, 1941

2) Da ich mir erhoffe, auf diesem Weg den frühen toten Punkt meiner mütterlichen Vorfahren aus den niederschlesischen Kreisen Striegau und Jauer mit dem tollen Familiennamen SCHMIDT überwinden zu können (ev KB verschollen, StA-Register lückenhaft sofern vorhanden), habe ich eine email an das BA geschrieben und unter Nennung der betreffenden Signatur mein Anliegen in Bezug auf die Akte vorgetragen. Ich wollte damit den Umfang und den Inhalt der Akte in Erfahrung bringen.

3) Wenige Tage später erhielt ich eine Rückmeldung mit der Aufforderung, einen Benutzungsantrag auszufüllen und mich mit der Kopie meines Personalausweises zu legitimieren. Beides habe ich dem BA zugeschickt. https://www.bundesarchiv.de/DE/Navig...forschung.html

4) Wiederum einige Tage später erhielt ich vom BA die Auskunft, dass es keine Nutzungseinschränkung der Akte gibt. Diese umfasst ca. 40 Seiten und enthält u.a.: Bewerbung um die Übernahme in das Beamtenverhältnis, Lebenslauf, Beschäftigungszeugnisse. Das klingt erstmal sehr vielversprechend und ich bin guter Hoffnung, etwas brauchbares zu finden, vielleicht sogar einen Ahnenpass?

5) Da das BA keine Auswertung für Dritte vornimmt, gibt es nun die beiden Möglichkeiten
a) selber im BA (hier: Berlin-Lichterfelde) Einsicht in die Akte zu nehmen und relevante Seiten auszuwählen und zu fotografieren (ist erlaubt)
b) eine externe Firma Selke mit einer pauschalen Reproduktion (Kopie) der gesamten Akte zu beauftragen. http://www.bundesarchiv.de/DE/Naviga...bestellen.html

Da mir b) dann bei 40 Seiten doch etwas teuer ist (siehe Preisliste) und ich bisher noch gar nicht im BA war, werde ich nun am 19.2.2020dorthin fahren und selber schauen. Bei der Terminvereinbarung ist übrigens eine Vorlaufzeit von mindestens einer Woche zu berücksichtigen.

So in etwa wird es denke ich generell ablaufen, wenn man personenbezogene Akten aus dem Bestand des BA erhalten möchte. Ich bin gespannt, was ich in meinem Fall vorfinden werde.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.