Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 20.02.2020, 22:09
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.241
Standard

Nein, der Buchstabe hinter dem Rh ist ein anderer, als der vor dem vermeintlich ck.

Es können also nicht zwei e sein, wie in Rheineck
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.02.2020, 22:15
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.003
Standard

Und soweit war man schon mal
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=160276
Aber Maroth finde ich da nicht
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.02.2020, 22:38
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.003
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Nein, der Buchstabe hinter dem Rh ist ein anderer, als der vor dem vermeintlich ck.
Es können also nicht zwei e sein, wie in Rheineck
Mh. Die e schreibt er sehr unterschiedlich, siehe ehelicher. Drei e, drei Schreibweisen. Aber ich frage mich mittlerweile, ob Maroth richtig gelesen ist
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.02.2020, 23:22
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.241
Standard

Ich habe jetzt gefunden, den Ort:
Wohnrod in der Grafschaft Rieneck


"In der Urkunde, die 1673 den Verkauf der Reichgrafschaft Rieneck an den böhmischen Grafen Hans Hartwig von Nostitz durch den Kurfürst Erzbischof Lothar Friedrich von Mainz besiegelt .....
1798 wurde eine genaue Beschreibung der Dörfer und Domänen angefertigt, um den Wert der Restgrafschaft Rieneck für einen Verkauf zu ermitteln. In dieser Aufstellung ist auch eine detaillierte Beschreibung des Hof- und Schäfereiguts auf Haselbronner Markung enthalten. Der beauftragte Rienecker Amtmann Treppner bemerkt dort zur Geschichte, dass dieses Gut erst nach der Besitznahme durch die Grafen von Nostitz angelegt und von diesen zunächst selbst bewirtschaftet wurde. Der Hof gehöre zur Wohnroder Allodialschaft, führt er weiter aus. Damit war der Neuhof samt den Untertanen Privatbesitz der Grafen von Nostitz."

https://www.sinngrundallianz.de/seit.../-/Neuhof.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Wohnrod

https://www.historisches-lexikon-bay...ck,_Grafschaft


Aber vielleicht findet sich in selbiger Grafschaft noch ein Ort der dem "Maroth" mehr ähnelt?
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (20.02.2020 um 23:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.02.2020, 23:37
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.241
Standard

Zumindest die Grafschaft scheint die richtige zu sein, denn der Ort des KB-Eintrags - Hellstein - liegt nicht weit!

Entfernung Hellstein nach Wohnrod (Grafschaft Rieneck) = 26 km

https://www.luftlinie.org/Hellstein,...len,Bayern,DEU
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (20.02.2020 um 23:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.02.2020, 23:49
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.241
Standard

Dert Ort schrieb sich früher Wenroth
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wenroth.jpg (81,4 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.02.2020, 23:59
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.241
Standard

Hellstein - der Ort der Trauung - auf der Karte links oben:

Karte der Grafschaft Rieneck
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hellstein.jpg (249,2 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.02.2020, 02:03
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.241
Standard

Der FN Haas kommt dort jedenfalls vor (im Nachbarort Fellen)
http://djkfellen.de/der-verein/
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.02.2020, 09:07
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.003
Standard

Hallo Anna Sara Weingart,
auf die Grafschaft Rieneck, die ihren Namen von der Grafschaft Rheineck entliehen hat, war ich auch gestoßen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Rienec...#Vorgeschichte
Weil ich dort keinen Ort Maroth fand, hatte ich aufgegeben. Deine neuen Ergebnisse machen es aber plausibel, dass die Herkunft des Haas dort zu suchen ist. Wohnrod oder Wenroth ist es wohl nicht. Aber um einen Rodungsort handelt es sich sicherlich.
https://www.google.de/search?q=riene...w=1151&bih=548

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (21.02.2020 um 09:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.02.2020, 12:46
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.241
Standard

Es könnte sich um ein lateinisches W handeln, im Gegensatz zum deutschen W bei Wittiber.
Wenn man genau hinsieht, sieht man, dass die Verbindungsstriche zwischen den vertikalen Strichen des vermeintlichen W unten sind.
Bei einem M würde man diese jedoch oben erwarten.

Es wäre dann auch ein lateinisches e, so wie bei Peter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wenroth.jpg (18,2 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (21.02.2020 um 12:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.