#21  
Alt 29.04.2017, 01:07
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 395
Standard

Ich bin auch schon am überlegen und will es jetzt unbedingt wissen!!!

Den "Schinderhannes" in der Familie zu haben, ist doch aber auch sehr aufregend! Weshalb magst du ihn nicht in deiner Familie?

Bei mir war und wird auch sicher keine berühmte Persönlichkeit auftauchen!
Das "tollste", was ich zu berichten habe, sind unbestätigte Familiengerüchte, das mein Vorfahr Gärtner beim Graf Arco war!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.04.2017, 15:29
Benutzerbild von alex1412
alex1412 alex1412 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2014
Ort: Linz
Beiträge: 102
Standard

In der direkten Ahnenreihe kann ich wahrscheinlich nicht mit "Berühmtheiten" aufwarten, jedenfalls nicht mit Personen, deren Bekanntheit ihren örtlichen, beruflichen und zeitlichen Kontext maßgeblich überdauert hat.

Im Verwandtenkreis meiner Ahnen wird es da schon interessanter. Eine 4x-Urgroßtante war eine Cousine von Anna Demel, der Geschäftsführerin der gleichnamigen k.u.k. Hofzuckerbäckerei (die bis heute existiert und jedem Wienbesucher empfohlen sei). Durch diese Verbindung zählen einige recht bekannte Persönlichkeiten des Wiener Großbürgertums im weitesten Sinne zur "angeheirateten Verwandtschaft".

Der Mann meiner Urgroßcousine 3. Grades war Richard Bernaschek, einer der maßgeblichen Führer der österreichischen Sozialdemokratie im Bürgerkrieg 1934, der später im KZ Mauthausen ein trauriges Ende fand.

Und dann gäbe es aufseiten meiner Stiefmutter noch deren 3x-Urgroßonkel, den Komponisten Friedrich von Flotow ("Martha").

Soviel zu den am nächsten liegenden "Promis". Grundsätzlich halte ich nichts davon, sich mit den Errungenschaften seiner Vorfahren zu schmücken oder sich im umgekehrten Fall der "Schwarzen Schafe" zu schämen. Wir haben keinen Anteil an den Taten oder Missetaten unserer Vorfahren, und ändern können wir sie ohnedies nicht mehr...
__________________
Liebe Grüße aus Linz,
Alex




Geändert von alex1412 (29.04.2017 um 17:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.05.2017, 19:47
Benutzerbild von Ritterrath
Ritterrath Ritterrath ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Sinzig/Kreis Ahrweiler/RLP
Beiträge: 480
Standard

Ja mich
__________________
Ritterrath/Retterath, Schmickler, Broich, Knieps, Arzdorf, Lingen
Geef, Ockenfels, Brenner, Gross, Heuser, Steinmetzler Alfter, Decker, Dümpelfeld usw. Kreis Ahrweiler und Eifel
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.05.2017, 20:55
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.181
Standard

[QUOTE=Ritterrath;1008127]Ja mich[C/QUOTE]

COOL

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.05.2017, 21:49
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.871
Standard

Das besonders berühmte dürfte sein wie es Ritterrath geschafft hat, in seiner eigenen Ahnenlinie aufzutauchen...
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.05.2017, 22:05
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.672
Standard

Moin gki,



Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.02.2020, 18:56
Namika Namika ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2020
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von maikel88 Beitrag anzeigen
Ich habe den selben Ururururgroßvater wie Joachim Gauck

Ich würde Ihnen diesbezüglich (Datenabgleich) gerne eine Nachricht schicken (habe mich dafür extra registriert), kann das aber erst mit einer bestimmten Anzahl Forenbeiträge (die ich nun natürlich noch nicht habe).


Könnten Sie mich evtl. kontaktieren (auch wenn das nun etwas umständlich ist)?

Gespannte Grüße!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 02.02.2020, 19:13
Benutzerbild von Parisplage
Parisplage Parisplage ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 66
Standard

Hallo,


in meiner Ahnenlinie befindet sich auch Dr. Werner Fleck.

Er war dt. Botschafter in Wien und Paris. Ich hatte mit ihm

früher Briefwechsel gehabt und er half mir sehr bei meinen

Nachforschungen im Bezug auf Genealogie. Ein netter Herr !


Dann war der Onkel von meiner Oma Restaurantbesitzer

gegenüber vom Pergamonmuseum in Berlin. Sie war erst 16

Jahre alt und besuchte ihn von Stendal aus, ganz alleine mit

dem Zug. Von diesem Treffen habe ich noch ein Foto
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Oma-Fleck-Berlin-16-Jahre.jpg (236,1 KB, 28x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.02.2020, 20:45
pixelputzer pixelputzer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2016
Beiträge: 12
Standard

Also ohne auf tiefgreifendere Einzelheiten einzugehen ...

In meinen Vorfahren bzw. abzweigenden Familienästen befinden sich unter anderem ein deutscher Meister im Radfahren, ein Gründer einer großen, weltweit agierende Fabrik, die es aber nicht mehr gibt, eingeheiratet eine Politikerin sowie ein bekannter Musiker und Dirigent ... noch lebend und weit entfernt aber verwandt zwei bekannte Schauspielerinnen ... :-)


_

Geändert von pixelputzer (08.02.2020 um 20:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.02.2020, 18:19
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.594
Standard

Bei mir gibt es sehr weit enfernt um mehrere Ecken einen Nationalrat (Link zu Wikipedia), aber das reicht in der Schweiz ja meistens nicht mal zum C-Promi. Selbst er war "nur" Landwirt, wie 3/4 Personen in meinem Stammbaum.

Zitat:
Zitat von Alter Mansfelder Beitrag anzeigen
- einen Juristen aus der Reformationszeit, hier der wiki-Eintrag voller genealogischer Fehler: https://de.wikipedia.org/wiki/Kilian_Goldstein
Dann unbedingt bei Wikipedia anmelden und ändern!
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz

Geändert von Garfield (09.02.2020 um 18:21 Uhr) Grund: Link hinzugefügt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.