#11  
Alt 27.01.2020, 13:44
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910
Standard

Wie ich oben bereits schrieb kann jeder zu Hause selbst in den Namensregistern des Landesarchivs suchen. Ich glaube nicht das das Archiv eine Recherche übernimmt da keinerlei Angaben vorhanden sind bzw. es wird sehr teuer.
Sie können doch sonstwohin gegangen sein.
Meldeauskunft kann man versuchen sollte aber nicht enttäuscht sein wenn man in dem kleinen Rest der alten Meldekartei nichts findet.

Herr Elsner hat den Rufnamen Hermann.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.01.2020, 13:55
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.034
Standard

vielen Dank Martina,

den Rufnamen zu wissen ist schon ein guter Schritt.
Ich klemme mich jetzt etwas dahinter, da ich zur
Familie Wangenheim jetzt Nachkommen (Bertha ist eine Cousine-second Cousin
twice removed) nördlich von London gefunden habe. Der Vater hat es frühzeitig aus Berlin über Prag nach England geschafft und die sind auch sehr daran interessiert zu erfahren, was aus der Familie Elsner-Wangenheim geworden ist..
Danke!

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.01.2020, 14:43
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910
Standard

Bruder Max der Bertha heiratet 1911 in Hofgeismar, da wohnt der Vater in Schwedt, Mutter dort verstorben.
hatten wir das schon?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.01.2020, 16:09
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.034
Standard

nein, das hatten wir noch nicht bis auf den Hinweis auf der
Heiratsurkunde, dass die Eltern in Schwedt wohnen...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.01.2020, 04:29
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910
Standard

Wenn man ancestry ne Weile bearbeitet findet man 4 nachweisliche Geschwister zu Bertha, wobei zum nächsten Bruder Theodor 1872 eine ziemliche Lücke klafft. Wobei der Lebensmittelpunkt mehr in Schwedt liegt.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 28.01.2020, 07:39
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.034
Standard

bleibt nur die Frage, was wurde aus Hermann August Elsner und Bertha Elsner, geb. Wangenheim.....
Und hier werde ich über die Ämter gehen müssen um das zu klären..

Vielen Dank
Herbert
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.01.2020, 11:19
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910
Standard

Die Frage ist was dir "die Ämter" (welche?) helfen sollen. Das Einzige wäre die Meldeauskunft und evtl. eine Anfrage bei der jüdischen Gemeinde.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.01.2020, 13:59
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.034
Standard

hab noch keinen vernünftigen Plan...
Vielleicht bringt es ja was, in Kreuzberg beim Standesamt zu beginnen.
Dort hat er bei seiner Heirat in der Alte Jakobstraße 146 gewohnt.
Vielleicht gibt es ja Unterlagen im Archiv über Umzug, irgendwelche Randvermerke...
Es wir sich sicherlich ein Profi vor Ort finden, der das über nehmen wird.

Geändert von herby (28.01.2020 um 17:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.01.2020, 19:09
Benutzerbild von Sittichkatze
Sittichkatze Sittichkatze ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2013
Ort: Oberhavel
Beiträge: 153
Standard

Hallo Herby,
was meinst Du mit "Profi vor Ort"? Ein Standesbeamter oder im Archiv ein Angestellter? Martina hat Dir doch jetzt schon mehrfach gesagt, durchsuche die Namensverzeichnisse online. Über irgendeinen Umzug steht im Heiratseintrag sowieso nichts. Den Heiratseintrag hast Du ja bereits und siehst, dass keine Randvermerke vorhanden sind, so dass Du selber die Online-Namensverzeichnisse durchsuchen musst oder eben eine EMK-Auskunft versuchen solltest. Hat Dir Martina aber schon gesagt.
Ansonsten musst Du eben einen Genealogen in Berlin beauftragen, der diese Suche für Dich kostenpflichtig durchführt.
Nach den beiden Eheleuten wird weder jemand im Standesamt noch im Landesarchiv Berlin suchen, da zum Einen der Familienname Elsner häufig vorkommt, zum Anderen weißt Du weder wann noch wo wer verstorben ist. Diese Vorarbeit liegt schlicht und ergreifend bei Dir.

PS: Habe gerade mal nachgeschaut, es gibt auch leider kein Zweitregister zur Heirat.
__________________
LG Sittichkatze

Mein Job im Landesarchiv Berlin ist meine zweite Heimat.

Geändert von Sittichkatze (28.01.2020 um 19:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.01.2020, 19:15
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.034
Standard

mille grazie...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.