#1  
Alt 13.03.2012, 08:47
arno1 arno1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2011
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 622
Frage Auswanderung Brasilien

Community



Ich habe folgenden Sterbeeintrag:

Nr. 117 Es geschah in Zgierz am 30 Mai/11 Juni 1897 um 10 Uhr morgens.
Radogoszcz
Es sind erschienen: Józef JAKSIEWICZ, 34 Jahre alt und Reinold HILSCHER, 41 Jahre alt, beide Weber und wohnhaft Radogoszcz.

Sie haben uns erklärt, dass gestern in Radogoszcz um 4 Uhr morgens die Ernestyna JAKSIEWICZ geb. MAIB verstorben war. Sie war 39 Jahre alt, geboren in Lódź (Tochter von Weber Johannes MAIB, dessen momentane Aufenthalt Brasilien ist und seiner Frau, deren Namen unbekannt ist).

Ich korrigiere: Name der Mutter ist Joanna Krystyana MAIB (Meib) (Volke, Volk, Folke)( Heiratsurkunde Falke)
Heirat zwischen Jan ( Iwan) Johannes MAIB (Meib) und Joanna erfolgte gegen 1857.

Die verstorbene hat ihren Ehemann Józef JAKSIEWICZ hinterlassen.

Nach dem wir uns über Tod von Ernestyna JAKSIEWICZ überzeugten, haben wir der Akt erstellt. Dann wurde
der Akt wurde vorgelesen und von uns und den Zeugen unterschrieben.


Ich habe nun alle gängigen Abfahrts- , Ankunfts- und Aufenthaltslisten, ob in Deutsch oder Portugiesisch durchforstet, konnte aber nirgends etwas über den Namen Maib in Brasilien entdecken.

Leider habe ich auch sonst keine Daten über die Maib`s, und in Lodz gibt es nichts.

Kann mir jemand über den Verbleib der Maib`s in Brasilien etwas mitteilen ? Sind sie wieder nach Lodz zurückgekehrt ?

Es handelt sich um meine 4x Urgroßeltern Mütterlichseits.


Liebe Grüße in die Expertenrunde, Ute

Familienforschung Jaksiewicz im Lodzer Raum
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2012, 08:59
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.170
Standard

Hallo Ute,
guck doch mal nach dem Namen Weib. Bei mir variierte die Schreibweise
von Henke zu Trenke.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2012, 09:52
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.897
Standard

Hallo,

das fand ich bei meusparentes. com. br ( ohne Leerzeichen ).

Freundliche Grüße

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg maib1.jpg (19,5 KB, 36x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.03.2012, 14:59
arno1 arno1 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2011
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 622
Standard Maib - Brasilien

Danke Euch beiden. Also ein nicht sehr geläufiger Name.

Ich fand in Brasilien diesen Eintrag:

MEUB (MAIP)


I Johann Meub, deutsch, verheiratet mit Elisabeth Boeckel geb. Darmstad (Deutschland)Eltern:

II Johann Meub (Junior) geb. 31.12.1831 in Darmstad. verheiratet mit Luise Milnickel, geb. 1843 in Lodz (Polen). Eltern:

F1) Leopoldo Maip geb. 31.01.1876 in Lodz, gestorben 27.11.1907, in Ijui (Cruz Alta) RS. verheiratet mit Henriette Bertha Anna Moser, in Gelsenkirchen (Deutschland) gestorben,
Tochter des Joseph Moser geb. 11.08.1864, in Elsass
Lothringen(Alsacia-Lorena) sehen
„Moser“, und Bertha Peuser, geb. 19.02.1863 in Gelsenkirchen. Eltern:
N1) Rodolfo Maip, geb. 28.12.1908, gestorben
N2) Hilda Maip , geb. 06.03.1913, in Ijui, RGS.
N3) Lili Maip, geb. 13.02 1915, in Ijui, wo, in 29.07.1948,
verheiratet Domingos Del Frari, hier n., c.s. (sehen”DEL FRARI”) .

F2) Ida Maip geb. 18.02.1883, in Lodz. In 1910, in Ijui, verheiratet
Antonio Iorio, c.s. (sehen „IORIO“)
Mitarbeit von Frau Hilda Maip


Das könnte ein Ansatz werden. Na mal sehen ob noch jemand etwas weiß, Gruß Ute
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.07.2019, 10:18
Christian Hahn Christian Hahn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2019
Beiträge: 2
Standard

Hallo, ich habe in meinem Stammbaum folgende Eintragungen zur Fam. Maib gefunden.


Urururgroßonkel
Johann Meib
* ?.?.1831 Bieberberg, Großfürstentum Hessen-Darmstadt
+ ?
Webergeselle



verheiratet mit


Urururgroßtante
Johanna Christina Sofia Meib (geb. Volke)
* ?.?.1835 Litzmannstadt
+ 13.01.1873 Ksawerow


Zur Fam. Maib habe ich dann leider nichtsweiter, nur zur Fam. Volke bzw. heute Folke geschrieben habe ich noch Eintragungen 2 Generationen zurück, sowie in unsere Gegenwart.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.07.2019, 14:14
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.820
Standard

Hallo Ute,

Einwohnerliste Lodz 1916 - 1921
https://szukajwarchiwach.pl/39/221/0...fmCw/#tabSkany
Scan
Majb - Nr.204
Majb - Nr.205
Majb - Nr.206
Maib - Nr.207
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.