#11  
Alt 08.08.2019, 21:42
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 387
Standard

Zitat:
Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
Hallo,

mir ist das auch schon aufgefallen, wie viele Fotos aus Wehrdienst, RAD, Kriegsjahren 1WK bzw. 2WK existieren, die teilweise namenlos durch das Internet geistern.

Hinter jedem Bild steck ein Schicksal, steckt eine Geschichte, die nicht mehr oder kaum noch zu ergründen ist.

Ich sammle jede Information zum 3. Oberschlesischen Infanterie-Regiment Nr. 62 und versuche die Schicksale zu ergründen. Dabei ist es mir gleich, ob ich das Original erwerben kann oder nur eine Kopie. Ich möchte einfach nur die Geschichte bewahren, so lange es noch Angehörige gibt, die sich ggf. dafür interessieren könnten.

VG
das selbe habe ich auch vor,wenn auch anders. ich versucher auf Flohmärkten bilder zu kaufne und hier einzustellen.
__________________
FN Bettin-Flatow,FN Lindemann-Dithmarschen,FN Heitmann-Lauenburg,FN Rickert-lauenburg
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.08.2019, 06:04
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 81
Standard

Auch wenn es nicht das ist, was ich ursprünglich gesucht habe, finde ich die Feldpost (die Links von SVENJA ) doch sehr interessant.
Wenn man bedenkt, in welcher Lage die Soldaten waren und was den bevorsteht...und dann schreiben die über einen Roller, den die Frau daheim für den Sohnemann kaufen soll...wahrscheinlich um sich wenigstens ein Fünkchen an Normalität zu bewahren.


Auch die Fotos:
Zitat:
Zitat von KoH Beitrag anzeigen
http://gallery.reibert.info/v/foto_album/
hier wäre soeine als beispiel,etwa 12 Fotoalben von 12 Einheiten
Sind wirklich sehr interessant. Da werde ich mal aufmerksam durchblättern.

Vielen Dank für die interessanten Links und Hinweise.

Die Idee von KoH und Gerrit ist mir auch schon gekommen. Also im Sinne, dass man Bilder im Internet kostenlos verbreiten sollte...gegen das Vergessen. Denn viel zu häufig habe ich erlebt, dass Bilder einfach weggeschmissen wurden oder Bilder ungesehen auf dem Dachboden vermodern. Ein Anderer hätte und würde sich darüber sehr freuen.
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Alte Bilder aus der Elbwerft in Boizenburg/Elbe: Elbwerft Boizenburg
Viele aktuelle Fotos aus Pasewalk und einige wenige historische: Pasewalk in Bildern
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.08.2019, 08:56
Gerrit Gerrit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 472
Standard

Ich bin ja sehr fasziniert von denkmalprojekt.org - die Idee ist sensationell und ich habe davon mehrfach profitiert. Ich finde die Aufmachung etwas unglücklich, aber man muss berücksichtigen, dass die Macher das ja in der Freizeit tun.

Die Bilder müssten nach Namen, Einheiten und Orten sortierbar sein und auch weitere Querverweise (z.B. zu anderen Bildern der Person, zu Geburts-/Hochzeit-/Sterbeurkunden, zu den Verlustlisten, zum Denkmalprojekt, ICRC etc.) zulassen können.

Zudem wird es ja auch eine unfassbar große Menge an Unbekannten geben, von denen man vereinzelt welche im Laufe der Zeit zuordnen kann - hier müsste eine Funktion dafür bestehen.

Ich bin leider völlig unbegabt, was Programmierung, Layout, Speicherplatz u.ä. angeht. Auch rechtlich habe ich keine Ahnung - es könnte ja passieren, dass ein Nutzer Fotos einstellt, die er gar nicht selber besitzt, sondern aus den Tiefen des Netzes mopste.

Man könnte als ersten Schritt Kontakt zum denkmalprojekt aufnehmen, ob Interesse an einer Erweiterung besteht. Oder ob man etwas support geben könnte.

Sollten wir das Projekt weiterverfolgen?
__________________
Immer auf der Suche nach...
Hellfaier/Hellfeier/Hellfayer/Hellfeuer aus Altewalde, Ostrosnitz, Schelitz, Pogosch, Lonschnik, Berlin
Adamczyk aus Ostrosnitz, Kattowitz
Lokocz aus Ostrosnitz
Barucha aus Ostrosnitz
Spademan aus Torgau, Graditz, Berlin
Schepp aus Berlin, Ratzebuhr
Hitschfeld aus Wünschelburg, Ober Rathen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.08.2019, 09:30
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 81
Standard

@Gerrit

So eine Erweiterung ist sicher sinnvoll und hilft zukünftig auch Bilder, Informationen, etc zu sammeln und zu "verwalten".
Ich denke, das Einzige, was einem da die Knüppel in die Beine wirft ist die "private" Zeit und ev. auch der technische Hintergrund.

Ich komme zwar aus dem IT Bereich, aber vom richtigen und professionellen Programmieren bin ich sehr weit entfernt. Das, was ich kann habe ich mir selbst beigebracht. Und deshalb bin ich auch lieber bei den kostenlosen Webseiten von Google hängengeblieben, da ich nicht gerne Gefahr laufe, dass mich "zu Hause" jemand hackt.
Das hat den Vorteil, dass es kostenlos ist, recht einfach zu bedienen und man kann beliebig viele Fotos hochladen (bzw. temporär muss man die in den Google Speicher laden, in die Website einbauen und danach kann man die wieder löschen und die Bilder auf der Google Seite sind dann...tja, keine Ahnung in das schwarze Loch von Google verschwunden?).

Momentan versuche ich einen eigenen Webserver mit einem Rasperry Pi zu erstellen, was aber mangels Wissen (das ich mir erst anlernen muss) und mangels Zeit viel zu extrem in die Länge gezogen wird.

Auf jeden Fall Respekt für die Leute vom Denkmalprojekt, dass die das stemmen können.

An was genau hattest du eigentlich gedacht? Dass wir eigene Bilder zur Verfügung stellen? Also frei nach dem Motto: Ich habe ein Gruppenbild aus dem 2. WK und kann die Leute darauf benennen, die dann wieder mit den Einträgen des Denkmalprojekts verlinkt sind?
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Alte Bilder aus der Elbwerft in Boizenburg/Elbe: Elbwerft Boizenburg
Viele aktuelle Fotos aus Pasewalk und einige wenige historische: Pasewalk in Bildern
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.08.2019, 10:23
Gerrit Gerrit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 472
Standard

Zitat:
Zitat von TomQuoVadis Beitrag anzeigen
@Gerrit
An was genau hattest du eigentlich gedacht? Dass wir eigene Bilder zur Verfügung stellen? Also frei nach dem Motto: Ich habe ein Gruppenbild aus dem 2. WK und kann die Leute darauf benennen, die dann wieder mit den Einträgen des Denkmalprojekts verlinkt sind?
Ja, so etwas in der Art.

Es wird sicherlich eine Menge Gruppenbilder geben, wo man zwar die Einheit und ggf. den eigenen Vorfahren kennt, aber sonst niemanden. So könnte ein anderer Forscher - sicherlich mit viel Glück - ein anderes Gesicht identifizieren und als kleine Gegenleistung ein Einzelbild desjenigen nebst Daten zur Verfügung stellen. Oder aber ein weiteres Gruppenbild hinzufügen, dass wiederum dem ersten hilft.
Ein Dritter hat gar kein Bild, findet aber einen identifizierten Namen...

Für mich persönlich wäre der 1WK im Fokus, aber das ist ja für die Idee erst einmal sekundär.
__________________
Immer auf der Suche nach...
Hellfaier/Hellfeier/Hellfayer/Hellfeuer aus Altewalde, Ostrosnitz, Schelitz, Pogosch, Lonschnik, Berlin
Adamczyk aus Ostrosnitz, Kattowitz
Lokocz aus Ostrosnitz
Barucha aus Ostrosnitz
Spademan aus Torgau, Graditz, Berlin
Schepp aus Berlin, Ratzebuhr
Hitschfeld aus Wünschelburg, Ober Rathen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.08.2019, 11:19
Einherier Einherier ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 16
Standard

Eine tolle Idee, die hier im Raum steht. Sollte es zur Realisierung kommen, würde ich mich gerne beteiligen, denn ich hatte bereits die gleiche Idee, allerdings fehlt mir das Wissen, so etwas umzusetzen.

Ich habe mal auf dem Trödelmarkt ein Gruppenbild einer Artillerie Kompanie aus Jüterbog von 1912 erstanden. Aufgrund der Größe sind die Gesichter gut erkennbar, unter dem Bild stehen alle Namen.
Anschließend habe ich solche Bilder schon öfter auf Ebay gesehen, in der Hoffnung, ein solches von der Einheit meines Urgroßvaters zu finden.

Was es bedeuten würde, ein 100 Jahre altes Bild eines Vorfahren über ein solches Archiv zu entdecken, kann sich wohl jeder Ahnenforscher vorstellen und ich denke es wäre eine große Bereicherung für uns alle.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.08.2019, 11:40
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 81
Standard

@Einherier

Das mit dem Raspberry habe ich zwar geschafft, dass ich einen eigenen Webserver zu Hause habe. Auch eine Ordnerstruktur habe ich angelegt und alle Welt kann darauf zugreifen, ABER:
Alle anderen Dinge wie Suchfunktion, Bilder zu Verschlagworten, usw. hat mir wieder zu viel Zeit geraubt.

Aus diesem Grund versuche ich es momentan mit dem kostenlosen "Tumblr".
Dort kann man Bilder hochladen, Schlagworte hinzufügen oder dem Bild einen Text anheften. Der riesen Vorteil für mich sind die Schlagworte (bzw. die Tags mit der #).

Das hat für mich z.B. den Vorteil, wenn ich viele Bilder einer Stadt habe, dann bekommt jedes Foto z.B. die Markierungen "Straße, Was für ein Gebäude, welches Jahr".
Und wenn ich dann auf Straßexyz klicke, werden mir alle Bilder zu dieser Straße angezeigt.
Oder man klickt auf das Schlagwort Schule und bekommt alle Schulen von allen Jahren angezeigt.

Genau so könnte man es Gruppenbilder oder Soldatenfotos händeln.
Wenn man das mit den #Tags richtig durch zieht, dann kann man auf "5. Kompanie" klicken und bekommt alle Gruppenfotos der 5. Kompanie.

Ist auch nur ein Vorschlag in die Runde.
Wer es noch nicht kennt: hier kann man etwas damit herumspielen:
https://bilderdatenbankpasewalk.tumblr.com/
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Alte Bilder aus der Elbwerft in Boizenburg/Elbe: Elbwerft Boizenburg
Viele aktuelle Fotos aus Pasewalk und einige wenige historische: Pasewalk in Bildern
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:00 Uhr.