#1  
Alt 01.09.2019, 12:01
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 786
Frage DRK-Schwester im 2. Weltkrieg

Guten Morgen,

meine Großmutter war während des 2. Weltkrieges Medizinstudentin und DRK-Schwester. Sie hat mir mal erzählt, sie wäre in einem Lazarett in Brandenburg gewesen und bei Kriegsende mit einer Heereseinheit Richtung Westen gezogen, um nicht den Russen in die Hände zu fallen. Sie war dann bei den Engländern oder Amerikanern für kurze Zeit in Kriegsgefangenschaft, hat dort für einen Offizier gedolmetscht (Englisch) und wurde im Sommer '45 hochschwanger entlassen.

Nach einer anderen, kürzlich gehörten Erzählung, soll meine Großmutter als DRK-Schwester eine Aufklärungseinheit begleitet haben. Dass sie dieser Einheit quasi als Sanitäterin zugeteilt war, kann man doch ausschließen, oder?

Hat jemand Erfahrung damit, wie ich mehr zu ihrem Einsatz herausfinden könnte? Kann die Abteilung PA des Bundesarchivs hier helfen? Laut Webseite kann das BA Auskunft zu Angehörigen des gesamten männlichen und weiblichen Wehrmachtgefolges erteilen. Könnte das ICRC Unterlagen über ihre Kriegsgefangenschaft haben? Hat das DRK noch Unterlagen über DRK-Angehörige im Sanitätsdienst der Wehrmacht?

Mich würden eure Erfahrungen und Meinungen interessieren.

Viele Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2019, 22:06
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.716
Standard

Hallo

Siehe hier unter Sonderkarteien
https://www.drk-suchdienst.de/de/ang...4nde/dokumente

Habe selber keine Erfahrung damit.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2019, 12:31
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 786
Standard

Hallo Svenja,

vielen Dank für den Tipp! Das werde ich probieren.

Viele Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
drk-schwester , sanitätsdienst , wehrmacht , weltkrieg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.