Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 16.05.2011, 22:00
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.926
Standard

Hinse
aus Hamm / Westf.
DWR, Bd. 28, Seite 76
(Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Dietrich Hintze, Bürger in Hamm, Vater des Dietrich Hintze,
verh.: Hamm 11.10.1688 Catharina Linmanns)
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.05.2011, 13:37
Benutzerbild von Moralapostel
Moralapostel Moralapostel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Westfalen
Beiträge: 135
Standard

Hallo

Dankeschön Billet! Da muss ich mal schauen, in welcher Bibliothek ich mir die Abbildung davon ansehen kann

Die Urkunde aus Tschechien ist nun im Lesehilfeunterforum zu finden. http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=53253

Auf dem Dokument ist links ein schwarzer Kopf im Profil zu sehen. Ist das wohl eine Zeichnung von ihm? Ist sowas üblich? Gibt es solche Zeichnungen öfter?

Liebe Grüße,
Jan
__________________
Meine westfälischen Ahnen: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=57457
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.05.2011, 13:47
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.926
Standard

Nun ich denke nicht das dies Wappen "Hinse" wirklich interessant ist.
Es wurde neu angenommen im Juli 1975.
Eingetragen am 18. Dezember 1975 unter der Nr.: 7013/75
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.05.2011, 13:55
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.034
Standard

Hallo,

Zu der Silhouette: Es handelt sich um einen lt. wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Scherenschnitt bis ins 19. Jhdt beliebten Schrenschnitt ( hab ich allerdings sogar auch noch von mir als Kind * 1958, ich weiß gar nicht, ob vom Jahrmarkt oder Kaufhaus ).

Gruß

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.05.2011, 14:23
Benutzerbild von Moralapostel
Moralapostel Moralapostel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Westfalen
Beiträge: 135
Standard

@Billet: Für mich ist das Wappen sehr interessant. Meine Mutter ist eine geborene Hinse, mein Urgroßonkel lebte damals in Hamm, ebenso seine Nachkommen.

Danke für deine aufschlussreiche Antwort Thomas

Grüße
__________________
Meine westfälischen Ahnen: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=57457
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17.05.2011, 17:57
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 827
Standard

es handelt sich bei dem bild entweder um das werk eines frei nach auge erstellten scherenschnittes, oder eines schattenrisses.
auf jahrmärkten, auch von reisenden künstlern angeboten, konnte man ein schwarz weiss bild seiner silhouette bekommen, wenn man sich hinter eine papierwand setzte, da hinten war es durch kerzen erleuchtet. der künstler zeichnete das sich gegen den hintergrund dunkel abhebende und praktischerweise auf dem gespannten papier flächig erscheinende profil
recht zügig ab, erstellte davon einen scherenschnitt, oder gar einen stempel.
__________________
_________________________________
freundliche grüße

sternap
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.05.2011, 09:14
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.926
Standard

@ Moralapostel

Senden Sie mir Ihre Mail-Adresse
und ich schicke Ihnen die Wappenkopie
zum Abgleich.
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.05.2011, 13:46
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.926
Standard

Erledigt...
Wappen "Hinse" wurde zum Abgleich übermittelt.
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.05.2012, 12:40
Benutzerbild von Moralapostel
Moralapostel Moralapostel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Westfalen
Beiträge: 135
Standard

Guten Tag

Die Suche nach dem Wappen ist noch nicht beendet.
Momentan bin ich dabei so etwas wie eine großes Familienstammbuch zu fertigen. Der Stammbaum umfasst momentan mehr als 1000 Leute, wobei die breite Mitte der registrierten Personen im 19. Jahrundert gelebt hat.
Zur Feldforschung bin ich noch nicht gekommen. Ich hoffe, dass sich das im Sommer ändern lässt

Vom allgemeinen Verwaltungsarchiv des österreichischen Staatsarchiv wurde mir mitgeteilt, dass bürgerliche Wappen dort nur selten dokumentiert sind.
Außerdem wurde ich darauf hingewiesen, dass im "Großes Wappenbilderlexikon der bürgerlichen Geschlechter Deutschlands, Österreichs und der Schweiz" (Ottfried Neubecker) Goldbergs verzeichnet sind.
Besitzt jemand ein Exemplar des Buches und könnte dort schnell mal nachsehen?

Beste Grüße,
Jan
__________________
Meine westfälischen Ahnen: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=57457
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.05.2012, 13:30
Lenz Lenz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 421
Standard

In dem von Ihnen genannten Buch ist lediglich dieses "Goldberg-Wappen" verzeichnet:



Nach Siebmacher das Wappen eines Geschlechts zu Wismar. Johann Goltbarch, Ratsherr um 1550.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.