#1  
Alt 28.06.2020, 13:49
Svet_Lin Svet_Lin ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard Fragen zu einem (Militär-)Personalbogen? Lesehilfe erbeten!

Hallo zusammen,

von dem umfangreichen Konvolut an Dokumenten aus dem Nachlass meiner Schwiegermutter hatte ich an anderer Stelle ja schon berichtet ("Was habt ihr heute bekommen" #3889). Darunter war auch ein Personalbogen des Ur-Großvaters meiner Frau, dem Festungsbaumajor Richard Seiler. Demnach war dieser am 07.11.1881 in die 1. Kompagnie des Niederschlesischen Pionier-Bataillons No. 5 eingetreten, wurde am 01.11.1882 zum Gefreiten, am 02.02.1884 zum Unteroffizier und am 01.01.1889 zum Sergeanten befördert. Am 19.08.1890 wurde er Wallmeister nachdem er fast zwei Jahre zur Festungsbauschule in Charlottenburg kommandiert war und dann zur Festung Posen überwiesen wurde. Am 01.10.1894 wurde er Festungs-Bauwart und am 08.06.1907 Festungs-Oberbauwart. Da war er schon bei der General-Inspektion des Ingenieur- und Pionierkorps und der Festungen tätig.

Lange Rede, kurzer Sinn: In diesem Zusammenhang ergeben sich ein paar Fragen zu einigen Inhalten dieses Personalbogens.

1.) Was für eine Auszeichnung 3. Klasse könnte das gewesen sein?

2.) Beim Datum 19.8.90 was steht da vor Posen?

3.) 12.12.90 (und auch 25.07.95) xxx zur Verheiratung mit ... ertheilt. Welches Wort steht für xxx?

Schon mal vorab vielen Dank für eure Unterstützung!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Orden Ehrenzeichen Seiler Richard.jpg (199,0 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Personalbogen Seiler Richard.jpg (237,1 KB, 27x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße aus Berlin
Svetlana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2020, 13:57
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.294
Standard

Zitat:
Zitat von Svet_Lin Beitrag anzeigen
....
1.) Was für eine Auszeichnung 3. Klasse könnte das gewesen sein?
...
Hallo,

bei "D. Az. 3. Kl." dürfte es sich um eine Dienstauszeichnung 3.Klasse handeln:
https://www.ehrenzeichen-orden.de/de...asse-1825.html
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.06.2020, 14:09
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.156
Standard

Hallo Svetlana,

zu 1.) wie Jens

zu 2.) vielleicht eine Abkürzung für Fortifikation Posen

zu 3.) Consens

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2020, 16:32
Svet_Lin Svet_Lin ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.04.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Standard

Vielen Dank Jens und Basil für die Antworten


Dienstauszeichnung 3. Klasse für 9 Jahre kommt hin - Diensteintritt 11.1881, Auszeichnung 01.1891


Fortifikation wird's wohl sein - habe ich aber auch noch nie (bewusst) gehört dieses Wort



Klar, Consens mit "C" - den Rest "onsens" habe ich mir auch irgendwie zusammengereimt, bin aber immer daran hängengeblieben, dass das "K" irgendwie komisch aussieht
__________________
Viele Grüße aus Berlin
Svetlana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.