#1  
Alt 29.06.2020, 19:25
Weidauer Weidauer ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2014
Ort: Villingen
Beiträge: 31
Standard Bitte um Lese- und Übersetzungshilfe Hochzeit Bäuml Michael 17.04.1756

Liebe Forumsmitglieder,

ich hänge immer noch an meiner Bäuml-ei in Paulusbrunn und habe nun ein Lese- und Übersetzungsproblem des Kirchenlateins. Was ich verstanden habe und mir denke, steht unten.

http://www.portafontium.eu/iipimage/...83&w=321&h=119

Die Einträge, auf die ich mich beziehe, stehen im Buch auf der linken Seite unten.
Unter denselben Vorgaben………………3. und 4. Grades…………. Habe ich getraut Michael Bäuml und Maria Fenzl vor den Zeugen Joannes Thumerer und Joannes Weber.
Die Zeugen scheinen an diesem Tag (27.04.1756) „Dienst“ gehabt zu haben, denn sie waren offenbar auch bei der Trauung vorher aktiv oder es war eine Art Doppelhochzeit, denn die Braut dort ist ja auch eine „Bäuml“, könnte also eine Schwester des Michael Bäuml gewesen zu sein.
Vielleicht kann mir Jemand weiterhelfen. Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar.

Viele Grüße

Heiner
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2020, 17:37
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.810
Standard

Zitat:
denn sie waren offenbar auch bei der Trauung vorher aktiv
Hallo,

da die Braut im vorherigen Eintrag auch Bäuml hieß, wird es eine Doppelhochzeit gewesen sein. Bruder und Schwester heiraten am gleichen Tag?

Für eine Übersetzung aus dem Lateinischen mußt du den post in die "Lesehilfe für fremdsprachliche Texte" einstellen. DA sitzen die Lateiner.

Fakt ist aber sie waren Verwandte 3. und 4. Grades.

Möge es helfen.
Astrid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2020, 19:46
Weidauer Weidauer ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.07.2014
Ort: Villingen
Beiträge: 31
Standard

Hallo Astrid,


vielen Dank für die Hilfe. Da das ein sehr kleiner Orte um eine Glashütte war, ist nahe Verwandtschaft für mich erklärbar.
Ich werde den Text - Deinem Rat gemäß - an anderer Stelle nochmals einsetzen.


Viele Grüße
Heiner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.