Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2020, 12:34
Benutzerbild von BOR
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 662
Standard VN Immet

Vorname: Immet und andere
Zeit/Jahr der Nennung: vor 1750
Ort/Region der Nennung: Linz am Rhein

Hallo,
bin ich hier auch richtig mit ´nem Vornamen?

In Linz wurde oft vom Pfarrer mundartlich geschrieben,
zu frühen Zeiten schrieb er z.B. meisten für Apollinar
einfach Nilles, so wie die Leute sich vermutlich auch
ansprachen.
Weiter gibt es auch den VN Immet, diesen konnte ich
noch nicht so richtig deuten, hat da jemand eine Idee?
Ich vermute schon mal Edmund?

Viele Grüße
Torsten
__________________
Meine Listen auf ArGeWe, (Forschung Torsten Bornheim) schaut vorbei
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2020, 12:41
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.229
Standard

Hallo Torsten,
vorweg eine Frage zu Nilles. Bist Du Dir da sicher mit Apollinaris? Ich hätte eher Cornelius vermutet.
https://books.google.de/books?id=m34...nilles&f=false
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.06.2020, 15:55
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.298
Standard

Zitat:
Zitat von BOR Beitrag anzeigen
Hallo,
bin ich hier auch richtig mit ´nem Vornamen?
Hallo Torsten,

selbstverständlich bist Du hier in der Namenkunde auch mit Anfragen zu Vornamen an der richtigen Adresse.

Könntest Du bitte für den VN Immet einen Scan der Urkunde einstellen?
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2020, 16:01
Luhada Luhada ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 147
Standard

Zitat:
Zitat von BOR Beitrag anzeigen
Weiter gibt es auch den VN Immet, diesen konnte ich
noch nicht so richtig deuten, hat da jemand eine Idee?
Ich vermute schon mal Edmund?...
Vermutlich ist der ursprüngliche Name "Emmett"
__________________
LG von mir
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.06.2020, 16:13
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.440
Standard

Moin,

Immet = Edmund.

Fundstelle: hier
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.06.2020, 17:07
Benutzerbild von BOR
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 662
Standard

so, ich versuch mal allen gerecht zu werden:

@Xylander,
siehe scan, der Täufling heißt hier in Linz eigentlich
immer wie der Pate

@Luhada,
der Name Immet kommt hier recht häufig vor und ist mit
Sicherheit eine Kurz- oder Dialektform, der Name Emmett
kommt hier gar nicht (auch später) vor. Der Name Immet
verschwindet auch nach ca. Mitte des 18. Jahrhunderts
aus Linz.

@fps,
vielen Dank für die interessante Zusammenstellung,
da kommt direkt die nächste Frage auf, wie würdet Ihr
Merrigh interpretieren, doch eher mit Margarethe
oder?

Viele Grüße
Torsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Beispiel Nellis.JPG (41,9 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Meine Listen auf ArGeWe, (Forschung Torsten Bornheim) schaut vorbei
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.06.2020, 17:11
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.973
Standard

Zitat:
Zitat von BOR Beitrag anzeigen
der Täufling heißt hier in Linz eigentlich
immer wie der Pate

Hallo,
hier dann eher uneigentlich.
Nelli ist in Süddt. die Kurzform für Cornelia.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.06.2020, 17:49
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.440
Standard

Zitat:
Zitat von BOR Beitrag anzeigen
... da kommt direkt die nächste Frage auf, wie würdet Ihr
Merrigh interpretieren, doch eher mit Margarethe
oder?
In der o.a. Liste: Merrigen = Margarethe
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.06.2020, 18:15
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.229
Standard

Zitat:
Zitat von BOR Beitrag anzeigen
so, ich versuch mal allen gerecht zu werden:
@Xylander,
siehe scan, der Täufling heißt hier in Linz eigentlich
immer wie der Pate
Viele Grüße Torsten
Hallo Torsten,
in diesem Fall wohl nicht. Siehe hier
Nelis= Cornelius Nelles= Cornelius Nelleß= Cornelius
https://www.genealogy4you.at/info/ni...e_vornamen.pdf

Und hier
https://books.google.de/books?id=jox...0Mosel&f=false
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (28.06.2020 um 22:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.