Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2020, 16:19
Deutschendorf Deutschendorf ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2019
Ort: USA
Beiträge: 8
Standard FN Stigloweit

Familienname: Stigloweit
Zeit/Jahr der Nennung: 1803-1848
Ort/Region der Nennung: Kr. Marienwerder, Kr. Rosenberg


Hallo zusammen,

In meinem westpreußischen Stammbaum habe ich einen vielleicht quasi-einzigartigen Familienname entdeckt. Etwa wie »Stiglowait«.

Interessanterweise, habe ich nach viel Suchen im Netz keinen Hinweisen auf solch ein Familienname gefunden – was mich stark überrascht hat. Ich hätte gedacht dass jeder Familienname von Heute order auch von Gestern zumindest ein paar Google Such-Resultaten erzeugen muß.

Dieser Name ist in 19 bei mir vorhandenen Rekorde/Einträge – auf die folgenden unterschiedlichen Schreibweisen – attestiert. Alle Rekorde stammen aus der Kreisen Rosenberg und Marienwerder, Westpreußen:

1803 Daniel Stiglowei
1803 Daniel Stichloweit
1804 Daniel Stichloweÿ
1806 Daniel Stiglowaÿ
1809 Daniel Stigliwait
1809 A. Maria Stigliwait
1809 J. Mich. Stigliwait
1820 Daniel Stiglowait
1822 Daniel Stiglowai
1826 Daniel Stichlowaid
1829 Carolina Stichler
1835 Caroline Stichler
1836 Caroline Stiglowait
1839 Carolina Stiglowait
1841 Carolina Stiglowait
1843 Caroline Stiglowait
1844 Caroline Stiglowait
1846 Caroline Stiglowait
1848 Caroline Stichlowait

Bilder von allen originalen Rekorde sind auf meiner Webseite aufrufbar[1].

Vielleicht könnte dieser Name eine Verwandtschaft mit »Stiegler« haben? Aber wie es scheint, nicht so direkt.

Insbesondere frage ich mich über die Endung: »weit« order »wait«.

Laut Wikipedia[2]:

> Familiennamen auf -eit gehen meist auf litauische Namen zurück. Vorfahren von Trägern dieses Namens stammen häufig aus dem Grenzgebiet von Ostpreußen und Litauen (so aus dem Memelland), wie Wowereit, Karusseit, Willumeit, Bertuleit.

Aber es gibt offenbar auch germanischen Namen mit englischen[3] oder auch (für diesen Fall vlt. mehr relevant) skandinavischen Wurzeln die mit etwa -wait oder -veit enden, wie der norwegischer Fußballer Håvard Nordtveit[4].

Laut 23andMe hat mein Vater ~6% osteuropäischen (FN Czarnetzki ist mir unter meinen westpreußischen Vorfahren schon bekannt) aber auch ~3% skandinavischen Wurzeln – also beide Möglichkeiten sind vorstellbar.

Also: Hat jemand eine Meinung dazu? Soll dieser FN entweder germanischer/(skandinavischer) oder baltischer/(litauischer oder gar altpreußischer!) Ursprung haben? Was denken Sie?

Vielen herzlichen Dank!

------

Bitte entschuldigen Sie mein schlechtes Deutsch .
Und viele herzlichen Grüße aus sonnigen New Orleans, Louisiana, USA

Todd Michael Ditchendorf (aka Deutschendorf)
todd.ditchendorfgmail.com

[1] https://prussianroots.com/
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsc...ische_Herkunft
[3] https://en.m.wikipedia.org/wiki/Wait_(name)
[4] https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A5vard_Nordtveit

FN: Deutschendorf, Czarnetzki, Kantiz, Krakau, Sitgliwait/Stichliweit, Ewandt/Övann

Kreis Rosenberg: Rosenberg, Groß Jauth, Groß Plauth, Groß Bellschwitz, Freystadt, Deutsch Eylau
Kreis Marienwerder: Garnsee, Seubersdorf, Groß Tromnau, Klein Zehren, Kanitzken
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2020, 20:10
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.296
Standard

Hallo ???,

eingangs "Willkommen im Forum".
Leider könnte ich z.Zt. auch nicht mehr zu Deiner Anfrage herausfinden, als bereits von Dir angegeben ist.

Auf die Datenbank "Baltische Familiennamen" war momentan kein Zugriff mehr möglich.
Ich habe mich bereits an unsere "Fachfrau" fürs Baltikum, Beate Szillis-Kappelhoff gewendet - vielleicht kann sie weiterhelfen. Abwarten!
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2020, 20:59
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.296
Standard

Habe soeben mit Beate Sz.-K. auf anderem Wege kommuniziert.
Falls der FN nicht auf einem Begriff aus einer baltischen Sprache *) basiert, scheint ihr die „Baltisierung“ eines deutschen FN als logisch, wie z.B. Schneider-eit, Schwarzeit ...

———
*)
z.B. litauisch stiklas "Glas", stiega "Dach decken"
Auch mögl. Herkunftsname zu Stiglova / Latvīšu Stiglova (Lettland)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.2020, 21:33
Deutschendorf Deutschendorf ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.11.2019
Ort: USA
Beiträge: 8
Standard

Vielen Dank! Ich freue mich darüber!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.06.2020, 14:58
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 385
Standard

Hallo Todd,

den FN Stigloweit kannte ich noch nicht, ich kenne aber den FN Steguweit und habe hierzu folgenden Link gefunden: https://www.onomastik.com/steguweit.php

Aus der dortigen Diskussion geht hervor, dass Steguweit laut der Altpreussischen Geschlechterurkunde Jg. 16 wohl Dachdecker bedeutet, bzw. dessen Sohn.
Zudem schreibt offenbar dieselbe Frau Szillis-Kappelhoff, die auch von Laurin kontaktiert wurde, dass Dachziegel auf Zemaitisch "stigiele" heißt und dass gebrannter Ziegelstein auf Memelländisch "stigele" heißt.

Ich bin kein Experte für baltische Namen, aber scheinbar gibt es da eine Verbindung.

Gruß
Martin

Geändert von hmw (07.06.2020 um 14:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.06.2020, 18:04
Deutschendorf Deutschendorf ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.11.2019
Ort: USA
Beiträge: 8
Standard

Vielen herzlichen dank Martin!

Dass scheint mir in der Tat eine wahrscheinliche Verbindung zu sein.

Ich bin sehr dankbar für den Tipp!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
marienwerder , rosenberg , stiglowait , stigloweit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.