Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1871  
Alt 10.11.2021, 15:56
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.033
Standard

Hallo,

ich suche gerade in Augsburg-Bergheim nach meinen Schellhorns, und da ist zwischen den braven Kuhhirten im Jahr 1690 ein venator namens Centurio Miller, der seinen Sohn Johannes Centurio nennt. (Sein nächster Sohn war dann Franz Remigius. Mal schauen, ob ich noch mehr finde).

Vielleicht war das der Justin-Dustin seiner Zeit?

https://data.matricula-online.eu/de/...urg/1-T/?pg=47
(rechte Seite unten)

VG
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu

Geändert von Bienenkönigin (10.11.2021 um 15:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1872  
Alt 10.11.2021, 17:28
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.771
Standard

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
...... Euphrosina Euphemia Klinger - ich hoffe, sie nannten das arme Kind Rosi.
ja es könnte tatsächlich schlimmer kommen. Ich haber erst kürzlich gelernt, dass Rosine(a) die Abkürzung von Euphrosine(a) ist. Vorher dachte ich, es gehörte zu Roalia oder Rosemonde.

Ich habe sowohl eine 3x Urgroßmutter namens Euphrosine als auch eine Großtante Rosine. Beide genossen die Gnade des gelungenen Zweitnamens: Luise bzw. Lina (Carolina)

Bei mir heute im Angebot: Hippolyta Floriana, Schwester meiner 3x Urgroßmutter Euphrosine, 2. Hälfte 18. Jhdt.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #1873  
Alt 10.11.2021, 19:02
TükkersMitÜ TükkersMitÜ ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2015
Beiträge: 308
Standard

Aleida ist im niederdeutschen Sprachraum gar nicht so selten, auch als Variante von Adelheid - unter meinen Vorfahrinnen und deren Verwandten in der Grafschaft Bentheim und der angrenzenden Provinz Overijssel taucht der Name so oft auf, dass ich ihn mittlerweile gar nicht mehr als außergewöhnlich wahrnehme.

Viele Grüße
Annika
__________________
Philipp Frommel (*ca. 1782 WO?, + 1840 Lisewo Kolonia) verheiratet mit Maria Catharina Storr (*1775 Sensweiler + 1850 Lisewo), Niederwörresbach und Lisewo Kolonia, Eheschließung um/nach 1800 gesucht
Familie Steinbach in Louisenaue und Pollychener Holländer Krs. Landsberg/ Warthe
Familie Schulz in Spiegel Krs. Landsberg/ Warthe
Schäfer Gottfried Wesener + 1781 und Büdner Christian Friedrich Schimkönig oder Winckelmann in Groß Leuthen und Umgebung
Familie Kunde in Pollnow Krs. Schlawe
Mit Zitat antworten
  #1874  
Alt 10.11.2021, 21:55
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.033
Standard

Zitat:
Zitat von TükkersMitÜ Beitrag anzeigen
Aleida ist im niederdeutschen Sprachraum gar nicht so selten, auch als Variante von Adelheid - unter meinen Vorfahrinnen und deren Verwandten in der Grafschaft Bentheim und der angrenzenden Provinz Overijssel taucht der Name so oft auf, dass ich ihn mittlerweile gar nicht mehr als außergewöhnlich wahrnehme.
Interessant, ich hätte Aleida gar nicht in Deutschland verortet.

Gerade habe ich wieder in Böbing einen seltenen männlichen Vornamen gefunden:
Pontiani
http://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5Bd...c87f7e8a02343f
(ganz unten rechte Seite)

Gibt es davon auch eine eingedeutsche oder modernere Form?
Noch nie gehört.
VG
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #1875  
Alt 11.11.2021, 11:57
Josef Gassenhuber Josef Gassenhuber ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Beiträge: 45
Standard

Hallo Bienenkönigin

Vornamen: Pontian
Auszug aus Lexikon:
Pontianus - Papst von 230 bis 235, Heiliger, Römer, + 235 in Sardinien.
Auszug aus
"Lexikon der Vornamen von Walter Burghart, Verlag Naumann & Göbel"
Pontianus, männlich, lateinisch, Herkunft nicht eindeutig.
Weiterbildung von Pontius (meine Ergänzung - siehe Pontius Pilatus).
Gewählter Papst gegen den Gegenpapst Hippolyt usw.
Gedenktag 13. August .

VG und viel Erfolg bei der Ahnenforschung
Josef Gassenhuber
Mit Zitat antworten
  #1876  
Alt 11.11.2021, 12:03
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.033
Standard

Danke, Josef, wieder was gelernt!
VG
Bienenkönigin
Zitat:
Zitat von Josef Gassenhuber Beitrag anzeigen
Hallo Bienenkönigin

Vornamen: Pontian
Auszug aus Lexikon:
Pontianus - Papst von 230 bis 235, Heiliger, Römer, + 235 in Sardinien.
Auszug aus
"Lexikon der Vornamen von Walter Burghart, Verlag Naumann & Göbel"
Pontianus, männlich, lateinisch, Herkunft nicht eindeutig.
Weiterbildung von Pontius (meine Ergänzung - siehe Pontius Pilatus).
Gewählter Papst gegen den Gegenpapst Hippolyt usw.
Gedenktag 13. August .

VG und viel Erfolg bei der Ahnenforschung
Josef Gassenhuber
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #1877  
Alt 11.11.2021, 12:17
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 3.369
Standard

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
Heute im Angebot: Euphrosina Euphemia Klinger - ich hoffe, sie nannten das arme Kind Rosi.
Euphrosina (in allen Varianten) ist in meiner Ecke (nördliches Vorharzgebiet) vor allem im 18. Jahrhundert, vereinzelt davor und danach, ein so verbreiteter Vorname, daß ich mir nie Gedanken gemacht habe, ob damit irgendetwas nicht stimmen könnte. Mich würde mal interessieren, ob er anderswo ebenfalls verbreitet war. Nicht nur gelegentlich.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #1878  
Alt 11.11.2021, 12:59
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.033
Standard

Also in Bayern ist er mir schon öfter über den Weg gelaufen, ich könnte allerdings keine statistische Verbreitung angeben.
VG
Bienenkönigin
Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Euphrosina (in allen Varianten) ist in meiner Ecke (nördliches Vorharzgebiet) vor allem im 18. Jahrhundert, vereinzelt davor und danach, ein so verbreiteter Vorname, daß ich mir nie Gedanken gemacht habe, ob damit irgendetwas nicht stimmen könnte. Mich würde mal interessieren, ob er anderswo ebenfalls verbreitet war. Nicht nur gelegentlich.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #1879  
Alt 11.11.2021, 13:22
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 4.272
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Euphrosina (in allen Varianten) ist in meiner Ecke (nördliches Vorharzgebiet) vor allem im 18. Jahrhundert, vereinzelt davor und danach, ein so verbreiteter Vorname, daß ich mir nie Gedanken gemacht habe, ob damit irgendetwas nicht stimmen könnte. Mich würde mal interessieren, ob er anderswo ebenfalls verbreitet war. Nicht nur gelegentlich.
Im östlichen Niederbayern war er in der Form Rosina durchaus häufig.
Ich habe 541 Rosinen erfaßt, 2.2% des Gesamtdatenbankbestandes plus nochmal 69 oder 0.28 % Euphrosina. Zum Vergleich: Maria hat knapp 12 %.


Interessanterweise "mutierten" einige Rosinen ab etwa 1720 zu Theresien. Vermutlich Rosina => Rosi => Resi => Theresia.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #1880  
Alt Gestern, 21:08
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 1.881
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Euphrosina (in allen Varianten) ist in meiner Ecke (nördliches Vorharzgebiet) vor allem im 18. Jahrhundert, vereinzelt davor und danach, ein so verbreiteter Vorname, daß ich mir nie Gedanken gemacht habe, ob damit irgendetwas nicht stimmen könnte. Mich würde mal interessieren, ob er anderswo ebenfalls verbreitet war. Nicht nur gelegentlich.

Viele Grüße
consanguineus
Im 17. und 18. Jahrhundert war Euphrosina ein verbreiteter weiblicher Vorname in den Gebieten, in denen ich mich genalogisch herumtreibe, also Sachsen, Thüringen und Böhmen. Ab 1730 wurden die "Euphrosinen" dann langsam weniger...

Heute im Angebot: der Vorname Berina - noch nie gehört oder gesehen.

Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:52 Uhr.