#671  
Alt 02.08.2020, 15:10
Benutzerbild von Mysticx
Mysticx Mysticx ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Weilheim/Oberbayern
Beiträge: 273
Standard

Servus,

warte auch immer noch auf meine Antwort des Antrags von August 2018.
Hoffe ja, da kommt diesen Monat was an. (und auch vollständig)

Grüße
__________________
Ⅰ. Bayern
Oliv × Hörmann × Waldleutner × Harrer × Seidl × Bischl × Wimmer

Ⅱ. Tschechien
Hussinger × Lutze × Bredl × Puffer × Rexeisen

Ⅲ. Polen
Esslinger × Antritt × Jungel

Mit Zitat antworten
  #672  
Alt 02.08.2020, 17:26
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 447
Standard

Zitat:
Zitat von hmw Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,

jetzt möchte ich auch gerne mal nach eurer Einschätzung fragen. Bei mir sieht es folgendermaßen aus:

23.11.2018 - Antrag gestellt (1 Person)
12.05.2020 - Antwort erhalten
14.05.2020 - Benutzerantrag ausgefüllt und versendet

Bislang warte ich aber noch. Hat hier noch jemand im Mai einen Benutzerantrag versendet?

Gruß
Martin
Hallo,

am Folgetag habe ich eine Mail erhalten!
Das Schreiben enthielt die Meldungen mit den jeweiligen BA-Signaturen, die Angaben zur Erkennungsmarke und die Anschrift der Ehefrau.
Eine Kriegsgefangenschaft konnte nicht ermittelt werden, das Wehrstammbuch ebenso wenig.

Zwei Fragen habe ich noch:
- Welche Informationen kann man sich aus den BA-Unterlagen erhoffen?
- Wie sieht es mit dem Wehrpass aus? Macht es Sinn da nachzuhaken und wenn ja wie? Direkt an die Sachbearbeiterin?

Wünsche allen, die noch warten, weiterhin viel Geduld!

Gruß
Martin
__________________
RP Blatt&Kuhn in Thalfang, Heib in Leisel HE Clees&Nickel in Haiger, Golde,Ruckert,Schäfer&Vaupel in Rosenthal
NW Dörr,Hollmann&Idel in Barmen, Koch in Wevelinghoven, Frowein,Kunst&Rath in Schwelm SL Marx&Barst in Schmiedeberg
NS Wörmer in Buxtehude, Behr,Fehling&Putensen in Winsen/L, Brauel in Salzhausen, Niehus in Hanstedt/Heide, Heger in Rittmarshausen
SH Frick in Breitenberg HH Clasen&Ohlmeyer in Wilhelmsburg, Böttcher&Buhr in Harburg MV Dechow in Uelitz, Dankert in Boldela
Mit Zitat antworten
  #673  
Alt 08.08.2020, 18:20
Benutzerbild von Mysticx
Mysticx Mysticx ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Weilheim/Oberbayern
Beiträge: 273
Standard

Zitat:
Zitat von hmw Beitrag anzeigen
Hallo,

am Folgetag habe ich eine Mail erhalten!
Das Schreiben enthielt die Meldungen mit den jeweiligen BA-Signaturen, die Angaben zur Erkennungsmarke und die Anschrift der Ehefrau.
Eine Kriegsgefangenschaft konnte nicht ermittelt werden, das Wehrstammbuch ebenso wenig.

Zwei Fragen habe ich noch:
- Welche Informationen kann man sich aus den BA-Unterlagen erhoffen?
- Wie sieht es mit dem Wehrpass aus? Macht es Sinn da nachzuhaken und wenn ja wie? Direkt an die Sachbearbeiterin?

Wünsche allen, die noch warten, weiterhin viel Geduld!

Gruß
Martin
Hallo,

Kann leider nur zu Ihrer 2. Frage eine Antwort geben.
Ich bekam den Wehrpass eingescannt geschickt, also Seite für Seite.
Damals habe ich einfach an die gleiche Adresse zurückgeschrieben bzw. in gleiche Email, dass ich gerne die Scans des Wehrpasses haben möchte.

Grüße
__________________
Ⅰ. Bayern
Oliv × Hörmann × Waldleutner × Harrer × Seidl × Bischl × Wimmer

Ⅱ. Tschechien
Hussinger × Lutze × Bredl × Puffer × Rexeisen

Ⅲ. Polen
Esslinger × Antritt × Jungel


Geändert von Mysticx (08.08.2020 um 18:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #674  
Alt 06.09.2020, 15:24
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 397
Standard

Hallo an die Ahnenforscher, habe seit letzten Donnerstag per e-mail Post von dem Bundesarchiv erhalten. Im ganzen eher ernüchternd.
Meine Anfrage belief sich diesbezüglich zum letztem Aufenthaltsort bzw. Einsatzortes 1945 meines Großvaters , kurz vor seiner Verwundung . Diese überlebte er dann leider nicht im Lazarett .
Ich habe bekommen an Informationen :
Erkennungsmarkennummer
Einberufungsdatum 1942 mit Wehrkreis
Angabe der Einheit etc. von der Einberufung 1942
Zuweisungen in andere Einheiten bis 1942
Letztmalige Zuweisung 1942
es ist somit an zu nehmen, dass er in dieser Einheit bis zur Verwundung gewesen ist.

(Die Angaben von der letztmaligen Angehörigkeit war mir anhand seiner Feldpostnummer schon bekannt und die Angabe des Bundesarchiv bestätigt dieses mir.)

Krankenblatt
Gräberkartei

nicht ermittelbare Dokumente , um die ich gebeten hatte :

Wehrstammbuch

Soldbuch- ( dieses ist bei Einlieferung ins Lazarett nicht vorhanden gewesen -Verlustig , war mir bekannt- dachte es wurde ein komplett neues ausgegeben . ) dem ist wohl nicht so, da ich bei meinen Unterlagen ein Ersatzdokument/ Soldbuchersatz habe, ist praktisch nur ein Ausweis bzw. ein Zettel mit den Namen etc .
Erkennungsmarke :
ebenfalls bei Einlieferung ins Lazarett nicht vorhanden gewesen.

Anfrage nach letztem Einsatzort , wird wohl niemand mehr herausbekommen. Meines Erachtens wurden die Einsätze im Soldbuch vermerkt.
Somit bleiben die letzten Stunden / Tage des Aufenthaltsortes vor der Verwundung im Nebel der Geschichte- Leider.

Gruß
SRtz
Mit Zitat antworten
  #675  
Alt 17.09.2020, 20:00
Benutzerbild von Mysticx
Mysticx Mysticx ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Weilheim/Oberbayern
Beiträge: 273
Standard

Update:

Von meiner Anfrage von August 2018 habe ich bisher immer noch keine Antwort erhalten.

Dafür bekam ich gerade eben eine Email vom Lastenausgleichsarchiv wegen meiner Anfrage vom April 2020.
Das heißt morgen den Benutzungsantrag und meinen Ausweis eingescannt hinschicken. Bin gespannt, ob die etwas zu meinem Uropa finden. Das ist die letzte Hoffnung für mich, um irgendwas über ihn herauszufinden.

Grüße
__________________
Ⅰ. Bayern
Oliv × Hörmann × Waldleutner × Harrer × Seidl × Bischl × Wimmer

Ⅱ. Tschechien
Hussinger × Lutze × Bredl × Puffer × Rexeisen

Ⅲ. Polen
Esslinger × Antritt × Jungel

Mit Zitat antworten
  #676  
Alt 17.09.2020, 20:56
Benjamin16 Benjamin16 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Beiträge: 565
Standard

Hallo Mysticx,

echt schade, dass du von deiner August 2018 Anfrage noch nichts gehört hast. Ich drücke weiterhin die Daumen!

Ja vom LAA habe ich auch die Tage eine Mail bekommen, die arbeiten wohl gerade einiges ab bzw. wie in meinem Fall sagen, dass mit Antworten auf meine drei ausstehenden Anfragen in 12-18 Monaten zu rechnen sei.

LG Benjamin
Mit Zitat antworten
  #677  
Alt 17.09.2020, 21:02
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 672
Standard

Hallo,

nach 2 Jahren würde ich doch mal höflich, wissentlich entgegen der Bitte von Rückfragen abzusehen, eine EMail schreiben und auch die 2 Anträge nochmals anhängen.
Ggf. ist Deine Anfrage ja irgendwann im Bearbeitungsgang verschütt gegangen, ist ja möglich.

Und weil ich gerade durchgefahren bin, Grüße aus Weilheim

Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Stodtmeister *um1704 +Mieste1774
Huf- und Waffenschmied.
FN Städer (+1846 Cracau), Möllenbeck
(<1807 Neu-Ferchau?)
Schleswig-Holstein: Andresen (*1760 Eggebeck),
Jacobsen (+1830 Geilwang/Treia)
Mit Zitat antworten
  #678  
Alt 17.09.2020, 23:05
Benutzerbild von Wynne
Wynne Wynne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 224
Standard

Eigentlich ist eine längere Dauer ein gutes Zeichen. Bei einem meiner Urgroßväter über den gar nichts gefunden wurde von der WASt, hatte ich nach sehr kurzer Zeit schon eine Info dazu dass nichts vorliegt. Bei meinem Großvater und dem anderen Urgroßvater dauerte das jeweils lang und es kam dann einiges mit der Post.
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.