Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.09.2020, 21:11
Ert Ert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2012
Beiträge: 183
Standard Tod des Ferdinand Ernst 1860

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1860
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Dülmen
Namen um die es sich handeln sollte: Ferdinand Ernst


Guten Abend!

Der Sterbeeintrag im Kirchenbuch ist für mich nicht vollständig lesbar.
Kann mir bitte jemand helfen, die Lücken zu schließen?

Es geht um die No. 20 auf dieser Seite: https://data.matricula-online.eu/de/...r/KB022/?pg=36

Ich lese:

20 Empte
Ferdinand Ernst
??? ???
85 (Jahre)
??? u. 4 major. ???Kinder???
Februar dritten 3 ??? ??? Uhr
???
???
7 ???


Für Eure Hilfe bedanke ich mich im Voraus.
Einen schönen Abend wünscht

Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2020, 21:51
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.234
Standard

20 Empte
Ferdinand Ernst
Verehelichter Köther
85 (Jahre)
Mutter u. 4 major. Kinder
Februar dritten 3 Abends fünf Uhr
Brustwasser
??? nicht
7



VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2020, 07:03
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.668
Standard

hola,


gar nicht
7 auf dem hiesigen
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2020, 09:02
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.546
Standard

Guten Tag,
wobei das MUTTER nur WITWE bedeuten kann, denn er war ja
VEREHELICHT.
Zudem war er selber bereits 85 Jahre alt. Wie hätte da seine Mutter noch am Leben sein sollen?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.09.2020, 10:53
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.668
Standard

vielleicht meinte er die Mutter seiner Kinder?
weil m.M. wirklich Mutter und nicht Wittwe dasteht
vergleiche S_026 Nr. 154, da kommen beide Wörter vor
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.09.2020, 11:36
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.546
Standard

Zitat:
Zitat von Karla Hari Beitrag anzeigen
vielleicht meinte er die Mutter seiner Kinder?
weil m.M. wirklich Mutter und nicht Wittwe dasteht
vergleiche S_026 Nr. 154, da kommen beide Wörter vor
Hallo,
es steht da ohne Zweifel Mutter.
Wobei ich davon ausgehe, dass es sich bei der Muetter seiner Kinder und der Witwe um dieselbe Person handelt.

In 26/154 stirbt eine Ledige. Da lese ich MUTTER WITTWE ST. Also Mutter im Witwenstand?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.