Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 04.09.2020, 12:19
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 542
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen
Hallo.
Zu:

"bei besagter Hochzeit von Josef Ritz und Anna Unterhuberin hat man hinter den Eltern von Anna (Blasius und Marie) etwas mit Bleistift notiert, was ich nicht lesen kann."

Ich rate mal. Vielleicht:

v.(ulgo) Winterin

Liebe Grüße und bleibt gesund
Marina

wäre gut möglich,
vielleicht hat der Pfarrer staosteirisch geschrieben

aber beim Bräutigam wurde vulgo ausgeschrieben und bei der Braut ist das Geburtsdatum mit "*?" gekennzeichnet

es gibt auch keine anderen Vulgo-Winter in Kirchenbuch, hab gerade mal versucht andere Moderl zu finden (gab aber nur Mördl, was ja nichts zu sagen hat),aber egal, in welcher namensvariante, es war kein Vulgo Winter dabei

diese Familie will nicht gefunden werden
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.09.2020, 12:22
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.554
Standard E. V. Pr. I/12

Guten Tag,
man sollte mal zu klären versuchen, was das E. V. Pr. I/12 linker Hand am Traudatum bedeutet.
Wer weiß, was das bedeuten soll?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (04.09.2020 um 12:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.09.2020, 13:28
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.673
Standard

siehe Eheversprechen Protocoll Nr.


guckst du Bild 24 ;-)
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.09.2020, 15:24
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 542
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Guten Tag,
man sollte mal zu klären versuchen, was das E. V. Pr. I/12 linker Hand am Traudatum bedeutet.
Wer weiß, was das bedeuten soll?
darüber hat sich mein kleines Köpfchen (ok vom Umfang her eher ein steirischer Sturschädel) schon den Kopf zerbrochen, aber ich hab keine Ahnung

Zitat:
Zitat von Karla Hari Beitrag anzeigen
siehe Eheversprechen Protocoll Nr.


guckst du Bild 24 ;-)
hm das könnte natürlich sein
es wäre also das 12 EV im Jahr gewesen

ich mag meine Steirer wirklich sehr gerne, aber sie aufzufinden, ist nicht immer einfach

Geändert von hessischesteirerin (04.09.2020 um 15:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.09.2020, 19:29
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.554
Standard

Guten Abend,
hier ein älterer Bruder von Theresia, Jakob Rutz, getauft am 18.7.1810:
https://data.matricula-online.eu/de/...n/7665/?pg=157
Und einer namens Johann Baptist Rietz am 19.06.1814:
https://data.matricula-online.eu/de/...n/7665/?pg=219
12.10.1818 Schwester Maria:
https://data.matricula-online.eu/de/...n/7665/?pg=275

Ich würde in den Indexen nach KNAPP suchen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (04.09.2020 um 19:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.09.2020, 23:13
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 542
Standard

vielen Dank,
die Geschwister habe ich, mit ihnen konnte ich das früheste Hochzeitsdatum eingrenzen, aber ich versteh den Hinweis auf "Knapp" nicht

Der Vulgoname hilft mir doch nicht , die Geburt zu finden, sondern bestätigte mir höchstens, dass Tochter und Hochzeit der Eltern auch wirklich zusammen gehören. der Bräutigam war ja aus dem Knappengrund

oder steh ich grad auf dem Schlauch
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.09.2020, 12:20
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.554
Standard

Guten Tag,
das wäre ein klassischer Fall für die Lesehilfe:
Knappengrund oder Rueppengrund.
https://data.matricula-online.eu/de/...ch/8288/?pg=33
7.2.1809.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.09.2020, 14:51
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 542
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Guten Tag,
das wäre ein klassischer Fall für die Lesehilfe:
Knappengrund oder Rueppengrund.
https://data.matricula-online.eu/de/...ch/8288/?pg=33
7.2.1809.
ich hatte am Anfang sogar Ruaggengrund und Ruaggerbauer gelesen
aber da ich mit der Schrift zu dieser Zeit sowieso Schwierigkeiten habe
würde ich nichts wundern, wenn ich falsch lese
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 06.09.2020, 18:05
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.554
Standard

Guten Tag,
ich vermute, dass Anna Unterhubers Vater ein Blasius Anderhu(e)b(er) war.
+ Jänner 1814 in Neudorf 14 Pf. St. Bartholomä an der Lieboch.
Seine Witwe + Feber 1814.

Er ~ als Anderhub am 26.1.1747 in Kainach. * am Reinthallergrund.

Seine Eltern oo 27.10.1720 St. Pankrazen.
Seine Mutter eine Rueprechter in Stiwoll. ~ 5.11.1701 Stiwoll.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 07.09.2020, 10:03
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 542
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Guten Tag,
ich vermute, dass Anna Unterhubers Vater ein Blasius Anderhu(e)b(er) war.
+ Jänner 1814 in Neudorf 14 Pf. St. Bartholomä an der Lieboch.
Seine Witwe + Feber 1814.

Er ~ als Anderhub am 26.1.1747 in Kainach. * am Reinthallergrund.

Seine Eltern oo 27.10.1720 St. Pankrazen.
Seine Mutter eine Rueprechter in Stiwoll. ~ 5.11.1701 Stiwoll.
vielen dank

Anderhuber gibts viele, ich glaub, ich hatte in Köflach einige gesehen. ich konnte nur den Zusammenhang zu den Unterhubers nicht finden, habe dann aufgegeben, um mir dann später die Linie nochmal vorzunehmen, wenn der Kopf wieder frei ist
Irgendwann war es nur noch ein Wirrwarr, den ich nicht nur im Kopf hatte.

nochmals vielen Dank, damit bin ich ein wichtiges Stück weiter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.