Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.08.2020, 18:20
Kümmel Kümmel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2018
Beiträge: 116
Standard FN Tonino

Familienname: Tonino
Zeit/Jahr der Nennung: 18 Jahrhundert
Ort/Region der Nennung: Hessen / Nordrhein-Westfalen



Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer weiteren Bedeutung eines Familiennamens. Dieses Mal handelt es sich um den Nachnamen Tonino. Für mich klingt er sehr italienisch. Jedoch kann ich mir nur schwer vorstellen, dass die Familie aus Italien stammt. Der Name taucht bei mir erstmalig mit der Christiane Marie Friederike Tonino auf, geboren am 18.05.1830 in Wethen und gestorben in Hagen. Vater ist der Friedrich Wilhelm Tonino, Schuhmachermeister und Korbflechter aus Wethen. Dessen Eltern sind Christian Tonino und Henriette Gans. Weiß jemand zufällig die Bedeutung und den Ursprung des Familiennamens?



Ich freue mich auf eure Hilfe.

Viele Grüße
Marian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.08.2020, 18:30
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.286
Standard

Hallo,

nicht direkt um den Namen, aber um einen Namensträger ist sich schon einmal gekümmert worden, u. zw. im Archiv f Sippenforschung 1943: https://books.google.de/books?id=Svk...6AEwAHoECAAQAg
wobei die dortige Schreibung Tog(e)nino ja noch mehr in Richtung Süden weist.

Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.08.2020, 18:35
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.611
Standard

Hallo Marian,
ich tippe trotzdem auf italienischen Ursprung, Du bist halt noch nicht weit genug zurück. So aus dem Kopf würde ich sagen, es ist die Verkleinerungsform von (An)tonio. Also kleiner Antonio, evtl auch Sohn des Antonio
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.08.2020, 18:35
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.522
Standard

https://books.google.de/books?id=oqi...ognino&f=false
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.08.2020, 18:38
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.522
Standard

Guten Tag,
ich wette mal, dass Johann Baptist der Vater von Christian war.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.08.2020, 18:44
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.611
Standard

Hier noch zur alternativen Theorie
https://de.namespedia.com/details/Tonino
Du müsstest halt die Schreibweise klären, ob Tognino oder Tonino
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.08.2020, 19:33
Kümmel Kümmel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2018
Beiträge: 116
Standard

Im OFB von Wethen kommt auch die Schreibweise Tonnino und Donnino vor.


Zudem steht dort, dass Friedrich Wilhelm Tonino am 30.11.1792 in Wrex, ich nehme mal an, dass es sich um Wrexen bei Waldeck handelt, geboren ist. Somit nehme ich an, dass eventuell eine verwandschatliche Beziehung aus dem 2. Beitrag hergestellt werden könnte. Wahrscheinlich waren Friedrich Wilhelm (*1792) und Georg Friedrich (*1789) Söhne/Enkelkinder der Eheleute Johann Baptist Tognino und Maria Christine Ernst.

Geändert von Kümmel (08.08.2020 um 19:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.08.2020, 19:56
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.611
Standard

Hm, man sollte die Originaleinträge sehen. Und halt die älteste Erwähnung mit Angabe der Herkunft. Aber egal wie zu deuten, am italienischen Ursprung besteht für mich kein Zweifel
Hier die Namensverbreitungskarte, bei cerca (= suche) Tognini(! bei Tognino kommt nix) bzw Tonino eingeben.
http://www.gens.info/italia/it/turis...6#.Xy7nijVCSZM

Inzwischen tendiere ich nun auch zu Tognino, der Name ist ja belegt und kommt heute noch vor. Hier 1890 https://nvk.genealogy.net/map/1890:Tognino

Vielleicht gabs beides?
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (08.08.2020 um 20:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.08.2020, 08:54
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.611
Standard

Hallo zusammen,
ja es gibt beides, und Tognino scheint eine Dialektform von Tonino zu sein.
Und beides leitet sich von Antonio ab, mit der Bedeutung kleiner Antonio oder Sohn des Antonio. Das erklärt auch, warum beide Formen in den Waldecker Quellen vorkommen.
https://books.google.de/books?id=XeU...ntonio&f=false

Cognome: BLINI e TOGNINI
Blini è tipico del bergamasco, di Calvenzano, Treviglio e Casirate d'Adda.
Tognini ha un ceppo in Valtellina ed uno nel massese e piccoli ceppi sparsi in Emilia-Romagna, si tratta della cognominizzazione del nome medioevale Tognino, forma alterata dell'ipocoristico aferetico del nome Antonio, che il dialetto trasforma prima in Togn, probabilmente portato dal capostipite. Troviamo tracce di questa cognominizzazione ad esempio a Pontremoli nel massese fin dalla fine del 1400, in un elenco dei focolari cittadini viene indicato quello dei Tognini.
Nachname: BLINI und TOGNINI

Blini ist typisch für Bergamo, Calvenzano, Treviglio und Casirate d'Adda.
Tognini hat einen Stamm im Valtellina und einen im Massese und kleine Stämme, die in der Emilia-Romagna verstreut sind, das ist die Familiennamenbildung des mittelalterlichen Namens Tognino, eine abgewandelte Form des hypokoristischen aphärischen Namens Antonio, den der Dialekt zuerst in Togn umwandelt, wahrscheinlich vom Gründer mitgebracht. Wir finden Spuren dieses Familiennamens in Pontremoli, zum Beispiel in der Gegend von Massese seit Ende des 14. Jahrhunderts, eine Liste der Feuerstellen der Stadt weist auf die von Tognini hin.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)Von mir leicht korrigiert (Familiennamenbildung)
Quelle:https://pt-br.facebook.com/notes/ori...0580266291204/

Hier noch das DFD zum deutschen FN Anton, gilt auch für Antonio
http://www.namenforschung.net/dfd/wo...7bac062ec28519

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (09.08.2020 um 09:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.08.2020, 11:47
Kümmel Kümmel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2018
Beiträge: 116
Standard

Hallo Xylander,


vielen Dank auch noch einmal für die ausführliche Erläuterung. Aktuell bin ich in den Kirchenbucheinträgen von Wrexen. Dort habe ich zum einen den Heiratseintrag von Christian Tonino und Henriette Gans gefunden. Geheiratet haben sie am 29.11.1782 in Wrexen. Zudem habe ich auch den Taufeintrag von Georg Friedrich Tonino/Tognino (aus dem zweiten Beitrag) entdeckt. Leider kann ich auch hier die Eltern nicht entziffern. Ich suche aber noch einmal den Todeseintrag.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Heirat.pdf (745,4 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: pdf Taufe.pdf (758,7 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.