#1  
Alt 21.11.2019, 01:51
Benutzerbild von Wynne
Wynne Wynne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 224
Standard Gibt es KB von Westrhauderfehn vor 1831?

Hallo,

kann mir bitte jemand Auskunft geben?
Gibt es KB von Westrhauderfehn oder Rhauderfehn vor 1831?
Oder hat da einfach noch keiner Buch geführt?
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2019, 03:28
Benutzerbild von Klootschießer
Klootschießer Klootschießer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2011
Ort: Kleinensiel
Beiträge: 316
Standard

Hallo,


da die Kirche in Westrhauderfehn erst 1829 errichtet wurde, wohl eher nicht.
Am ehesten fündig wirst du in Ostrhauderfehn, wo die frühen Einwohner eingemeindet gewesen sein dürften.

Da gibt es folgende KB´s: Taufen: 1702–1852 ; Trauungen: 1701–1852 ; Begräbnisse: 1704–1852



Auch interessant die anderen Ortsteile, die heute Westrhauderfehn bilden:




Rhaude: Taufen: 1702–1852 ; Trauungen: 1701–1852 ; Begräbnisse: 1704–1852


Backemoor: Taufen: 1712–1852 ; Trauungen: 1712–1852 ; Begräbnisse: 1732–1852


Collinghorst: Taufen: 1701–1852 ; Trauungen: 1702–1852 ; Begräbnisse: 1701–1852


Holte: Taufen: 1698–1875 ; Trauungen: 1698–1875 ; Begräbnisse: 1698–1875


Langholt: Taufen: 1702–1852 ; Trauungen: 1701–1852 ; Begräbnisse: 1704–1852


Burlage: Taufen: 1667–1875 ; Trauungen: 1667–1875 ; Begräbnisse: 1667–1875


Ich hoffe, das hilft.


Viele Grüße
__________________
Ahnenliste:
http://www.familia-riustri.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2019, 14:07
Benutzerbild von Wynne
Wynne Wynne ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 224
Standard

Ich danke Dir.
Dann sind die wohl noch nicht auf Matricula und ich muss mal das zuständige Archiv anschreiben.
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2019, 19:45
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.857
Standard

Hallo,


es scheint vorher zu Leer St. Michael gehört zu haben.
Zitat:
Abpfarrungen:
1831 Westrhauderfehn St. Bonifatius

Als Tipp: Manchmal hilft es, oben die Ortssuche zu nutzen und bei den Treffern die Beschreibung der Pfarrei zu lesen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.09.2020, 23:08
Benutzerbild von Wynne
Wynne Wynne ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 224
Standard

Sorry dass ich erst jetzt antworte mir ist der Faden hier entfallen.
Ich lese immer die Beschreibungen, jedoch sind die Familiennamen in Leer nicht auffindbar. Die KB von Leer haben Indexe über Jahrhunderte online und keine meiner Ahnen sind in diesen Büchern geführt. Daher muss es dann wohl Ostrhauderfehn sein, leider nicht online.
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.09.2020, 09:20
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.482
Standard

Ist nicht ganz so einfach mit KB in Westrhauderfehn. Mit den Colonisten kamen viele katholische Familien ins Land. Auch aus meiner Ahnenreihe waren einige dabei.
Zuerst sind alle Eintragungen in Rhaude zu finden, leider nicht online sondern nur auf Microfiche im Archiv in Aurich. Aus der Franzosenzeit findet sich was bei Ancestry, ist aus dem Archiv Emden, dort aber nicht mehr vorhanden.
Bevor die katholische Kirche gebaut wurde sind aber auch Taufen und Eheschließungen in Strücklingen und Ramsloh im Saterland eingetragen. Die katolischen Kirchen im Saterland sind bei Matricula im Offizialat Vechta zu finden.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.09.2020, 23:07
Benutzerbild von Wynne
Wynne Wynne ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 224
Standard

Vielen Dank für den Hinweis, dann werde ich dort nochmal suchen. Die waren tatsächlich alle katholisch. Vielleicht habe ich ja Glück.
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.09.2020, 20:10
Benutzerbild von Wynne
Wynne Wynne ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 224
Standard

Leider wieder nichts Ich hoffe die stellen die alten Bücher von Langholt etc. dann doch noch irgendwann online ein.
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.09.2020, 08:33
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.482
Standard

Langholt hat vorher keine katholische Kirche gehabt, es wird keine Bücher geben auf die du warten kannst.
Vorher waren alle Eintragungen in Rhaude, Ramsloh oder Strücklingen.. Und die Microfiche sind in Aurich im Archiv.
Ich habe etliche Eintragungen meiner Ahnen dort gefunden, die auch aus Langholt kamen.
Wenn Du mir sagst wen du wann suchst, dann schaue ich mal ob sie zufällig da mit drauf sind.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.09.2020, 23:49
Benutzerbild von Wynne
Wynne Wynne ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 224
Standard

Herzlichen Dank für das Angebot. Ich werde Dich mal via pn kontaktieren und Dir alle meine Ahnen aus der Gegend listen, vielleicht ist da ja zufällig etwas bei. Ich habe in Ramsloh und Strücklingen leider auch nichts gefunden und Rhaude ist nicht online. Langholt war oben im Post ja ab 1701 gelistet deswegen dachte ich da gibts dann bald welche online?
__________________
Freundliche Grüße
Wynne

Geändert von Wynne (26.09.2020 um 23:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.