Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.09.2020, 23:14
ThomasMinke84 ThomasMinke84 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2020
Beiträge: 8
Standard Taufeintrag von 1734

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1734
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Geismar Haddamar


Hallo!

Ich bräuchte bitte mal kurz eure Hilfe.
Es geht um einen Taufeintrag von 1734 in dem ich einen Passus nicht verstehe bzw nicht richtig übersetze.

Es geht um den unteren Eintrag. Ich lese:

Den 7.ten März ist George Müncke
Söhnlein getauft worden der Gevatter ist Johannes
Werner. Zur? Losung? seines? Christenthums?
wird ihm der Name Johannes gebeben.

Ich verstehe leider die unterstrichene Passage nicht.
Dieser Passus taucht auch bei vielen anderen Geburtseinträgen in diesem Kirchenbuch auf. So auch gleich darüber...

Vielen dank für eure Hilfe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anfrage.jpg (128,9 KB, 23x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2020, 00:44
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 526
Standard

Ich lese ebenfalls "zur Losung seines Christenthums".
Über den genauen Hintergrund der Formulierung kann ich nur spekulieren, zumindest habe ich immerhin auch online dazu einige Treffer gefunden.
Vielleicht bezieht sich die Formulierung darauf, dass bei der Taufe ein Bekenntnis zum Glauben abgelegt wird, man in die christliche Gemeinschaft eintritt und sich damit eine Loslöung von der Erbsünde vollzieht?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2020, 08:26
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.568
Standard

Ich denke, es ist mit den Namen die Losung = christliche Erkennung gemeint.



Was anderes habe ich nicht gefunden.

Hier unter III:


https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...ta&term=losung
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (13.09.2020 um 08:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2020, 01:59
ThomasMinke84 ThomasMinke84 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2020
Beiträge: 8
Standard

Vielen Dank Saraesa und Verano!

Für mich ist der Fall damit gelöst.

Viele Grüße Thomas!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.