#1  
Alt 26.11.2009, 11:05
Esodem Esodem ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 3
Standard Von Amerika wieder zurückgekehrt!

Ich bin neu im Forum und habe folgendes Problem:
Bei meiner Ahnenforschung bin ich darauf gestoßen, dass eine Familie 1927 von Hamburg nach New York ausgewandert ist und viele Jahre in Philadelphia gelebt hat (diese Daten habe ich alle). Im Jahre 1932 - wahrscheinlich im Februar - ist diese Familie wieder nach Deutschland zurückgekehrt. Sie sind mit dem Dampfschiff "Albert Ballin" von New York nach Hamburg gereist. Dieser handschriftliche Hinweis wurde auf einem alten Foto gefunden. Ich habe nun über verschiedene Quellen (ancestry, Ellis Island, Nara, usw.) versucht herauszufinden, wann genau diese Überfahrt war und ob es einen Eintrag in eine Passagierliste gibt. Leider vergebens. Offensichtlich existieren keine Passagierlisten über Personen, die wieder nach Deutschland zurückgekehrt sind und Amerika entgültig den Rücken gekehrt haben. Wer kann mir dabei helfen oder noch einen Tipp geben, wo ich suchen könnte? Ich bin für jede Anregung dankbar!
Gruß Sonja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.11.2009, 12:08
Mieze Mieze ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Sie sind mit dem Dampfschiff "Albert Ballin" von New York nach Hamburg gereist.
Hallo Sonja,
es gibt im Staatsarchiv Hamburg im Bereich Sonderbestände unter der Registerbezeichnung 73- hier genau 731-3 Schiffstagebücher die vage Möglichkeit, dass es auch ein Tagebuch (früher vielleicht auch Logbuch genannt) von der Albert Ballin gibt. Hier sollen angeblich auch die Liegezeiten vermerkt sein und so könnte man evtl. feststellen, wann die Albert Ballin sich genau in New York befunden hat und von da aus wieder die Rückreise angetreten hat; denn es handelt sich ja um Liegezeiten, die in diesen Schiffstagebüchern angeblich vermerkt sind.

Die Schwierigkeit wird sein, an diese Unterlagen erst einmal heran zu kommen. Für Menschen, die nicht allzuweit von Hamburg entfernt wohnen, wäre das natürlich ideal; denn sie könnten persönlich forschen. Schwieriger ist es sicherlich, das alles auf dem Postweg zu versuchen. Ich bin auch überzeugt davon, dass die Suche im Staatsarchiv kostenpflichtig ist.
Viel Erfolg also bei der Suche.
Herzl. Gruss
Mieze
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2009, 15:38
Mieze Mieze ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 5
Standard Amerika-Heimkehrer gesucht

Hallo alle miteinander,
gibt es irgendwo Passagierlisten oder andere Aufzeichnungen von Rückwanderern aus den USA ??

Bisher war jede Suche vergeblich. Gibt es evtl. auch Aufzeichnungen von Logbüchern, sodass man da wenigstens die Ankunft dieses Schiffes im Hafen von Hamburg feststellen kann ?

Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüsse
Mieze
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2009, 16:38
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.607
Standard

Hallo, ancestry gibt zumindest die folgenden Daten her: Albert Ballin 28.1. ---> Southampton also vermutl. 29.o. 30.1. an Hamburg ab 1.2. wurde wieder Mannschaft rekrutiert 11.2. ab Hamburg 19.2. an NY vermutl. ab NY 24.2. 3.3 an Southampton also vermutl 4.3. oder 5.3. an Hamburg. Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.11.2009, 17:08
Mieze Mieze ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo, ancestry gibt zumindest die folgenden Daten her: Albert Ballin 19.2. an NY vermutl. ab NY 24.2. 3.3 an Southampton also vermutl 4.3. oder 5.3. an Hamburg.
Hallo Thomas,
bei "vermutlich" liegt wohl der Hase im Pfeffer,denn es ist zunächst unklar, ob die Fahrt über Southampton ging, oder ob es eine Direktfahrt nach Hamburg war.
Damit verbunden ist dann auch das Ankunftsdatum, was dann bei einer Direktfahrt ja noch im Februar liegen würde. Wie du sehen kannst, habe ich ja nebenan unter meinem Namen ebenfalls danach gefragt.
Ich kann mir eigenetlich auch nicht vorstellen, dass das Schiff vom 19.2. bis 24.2. im Hafen von New York gelegen hat, da ja auch damals schon erhebliche Liegegebühren gezahlt werden mussten. Eher glaube ich an einen früheren Termin, nächster oder spätestens übernächster Tag.
Solltest Du da einen Zugang entdeckt haben, so wäre es wirklich nett, wenn Du das noch herausbekommen könntest, möglicherweise sogar genaue Abfahrt und ebenfalls genaue Ankunft, oder auch einen Hinweis, wie man da selbst recherchieren kann.
Liebe Grüsse
Mieze
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.11.2009, 17:46
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.607
Standard

Unklar verstehe ich jetzt nicht so ganz, da die Southampton-Ankunftsdaten 28.1. und 3.3. mit an Land gehenden Passagieren ja festgehalten sind. Zusammenfassend Abfahrt HH, Ankunft NY, Ankunft Southampton sind fix. Ansonsten soll es die Passagierlisten Hapag und Norddt. Lloyd auch in Richtung Deutschland geben, fragt sich nur wo (vgl. Anhang)? Gruß Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Moltmann.jpg (24,5 KB, 74x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.11.2009, 09:33
Mieze Mieze ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
die Southampton-Ankunftsdaten 28.1. und 3.3. mit an Land gehenden Passagieren ja festgehalten sind.
Hallo Thomas,
obwohl ich auch bei ancestry registriert bin (Basis-Tarif) habe ich diese von Dir angegebenen Daten nicht gefunden. Möglicherweise habe ich sie auch nur übersehen, oder aber über diesen Tarif nicht einsehbar,. Damit würde also feststehen, dass die Albert Ballin
auf dieser Fahrt in Southampton angelegt hat, was ja keinesfall immer die Regel ist, wie man ja auf der Hinfahrt an der kurzen Fahrzeit sehen kann.
Auf jeden Fall aber ein wichtiger Hinweis. Leider haben wir damit aber immer noch nicht die korrekten Abfahrtszeiten in NY und Ankunft in Hamburg.
Ohne eine Aufzeichnung, entweder über Passagierlisten; oder wie von mir o. schon angedeutet über Schiffstagebücher (Logbücher) werden wir da nicht weiterkommen.
Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Ansonsten soll es die Passagierlisten Hapag und Norddt. Lloyd auch in Richtung Deutschland geben, fragt sich nur wo (vgl. Anhang)?
[quote]


Gibt es eine Möglichkeit an diesen Herrn G.Moltmann heranzukommen; oder wo findet man seine Aufzeichnungen ?

Liebe Grüsse
Mieze
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.