#1  
Alt 21.01.2020, 23:50
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.124
Standard Eine Spur nach New York

Mein Vater hat mir erzählt, daß ein Bruder seines Großvaters wohl nach Amerika ausgewandert ist.
Meine Suche war vollkommen erfolglos.
Heute war ich im Stadtarchiv in Bremerhaven und habe in den Mikrofilmen alter Zeitungen nach Familienanzeigen gesucht.
Dabei habe ich eine Sterbeanzeige meiner UrUrGroßmutter von 1924 entdeckt.
Meta Meyer Wwe.
eigentlich Lotte Margarethe Catherine Henrike Wilhelmine Buchner
1. Ehe Lübben, verwittwet Kinder mit dem Namen Lübben
2. unehelicher Junge geb. 05.02.1871 Heinrich Friedrich Buchner
3. Weitere Ehe Meyer, drei weitere Kinder namens Meyer

In der Sterbeanzeige steht als Hinterbliebener: Henry Buchner und Frau und der Wohnort NewYork

Nun löst sich das Rätsel, nicht ein Bruder meines UrUrGroßvaters ist ausgewandert sondern ein Bruder meiner UrUrGroßmutter.

Aber wann? Und wohin?
Der Geburtsort ist wohl Lehe oder Geestemünde, beides im heutigen Bremerhaven.

Ich vermute, dass es sich um Henry F. Buckner und Elizabeth Briggs handelt, der im Census auftaucht und im State New York verortet ist. Allerdings kann ich kein exactes Geburtsdatum finden um das zuzuordnen.
Vielleicht hat jemand mehr Glück und kann mir helfen. Die Ausreise/Einreise müsste etwa 1890- 1900 gewesen sein.
Vielen Dank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2020-01-21 22.26.20-1.jpg (223,0 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Leyers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2020, 00:21
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.742
Standard

Henry Bucker starb 1934. Er war 64 Jahre alt und seit 50 Jahren in den USA.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Henry_Buckner_1934_The_Poughkeepsie_Eagle_News.png (142,6 KB, 23x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.01.2020, 00:21
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 144
Standard

Hier finde ich die Todesanzeige zu Henry F. Buckner, demnach müsste er ca. 1884 ins Land gekommen sein. (Bei FamilySearch gibt es auch den Heiratseintrag.) Zu jung für eine Schiffsreise allein, wobei ich annehme, dass die in der Anzeige genannten 50 Jahre ein Schätzwert sind. Das Geburtsjahr stimmt immerhin überein. Ancestry findet Reisepasseinträge und Passagierlisten zu Henry F. Buckner, leider habe ich im Moment kein Abo, um diese einsehen zu können.
Nachtrag: Und wieder war jemand schneller.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.01.2020, 00:35
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.407
Standard

Lt census 1900 ist Heinry im Mai 1874 geboren. danach Einreise 1893.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2020, 09:16
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.124
Standard

Moin, danke, das habe ich auch schon gesehen. Was mir fehlt ist irgendwo ein Hinweis auf das genaue Geburtsdatum.
Nur eine Jahreszahl und Geburtsort Germany ist mir zu ungenau.
Bisher habe ich noch nichts dazu gefunden.

Die Marriage gibt keinen Zugriff aufs Dokument.
Ein Hinweis auf die Mutter wäre auch hilfreich. Zum Zeitpunkt der Geburt hieß sie Buchner und gab ihm den Namen,
als er auswanderte hieß Sie Meyer da sie 1772 erneut geheiratet hat.
Sein Wohnort müßte Bremerhaven, Lehe oder Geestemünde gewesen sein. Evtl. Geesthelle.
Heinrich Friedrich Buchner geb. 05.02.1871.
Im Jahr 1921 steht er dann als Henry Buchner in Bremerhaven in der Sterbeanzeige der Mutter.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Leyers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau

Geändert von Balle (23.01.2020 um 23:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.