#1  
Alt 30.06.2013, 15:02
zirkitan zirkitan ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 25
Standard Familienwappen finden

Liebe Leute,

angenommen, es gäbe in meiner Familie ein Familienwappen. Wo müsste ich danach suchen?
Also zur besseren Verständlichkeit: Ich weiß nicht, ob es in meiner Familie ein Familienwappen gibt. Ich möchte es aber herausfinden.

Viele Grüße
zirkitan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2013, 16:44
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.642
Standard

Hallo Zirkitan!

Zitat:
Zitat von zirkitan Beitrag anzeigen
angenommen, es gäbe in meiner Familie ein Familienwappen. Wo müsste ich danach suchen?
Also zur besseren Verständlichkeit: Ich weiß nicht, ob es in meiner Familie ein Familienwappen gibt. Ich möchte es aber herausfinden.
Ganz "einfach": Mach Ahnenforschung. Dann wirst Du schnell merken, ob Deine direkten männlichen Vorfahren zu den Leuten gehörten, die ein Wappen führten. In den meisten Fällen dürfte das nicht der Fall sein..

Alternativ kannst Du hier auch den gesuchten Nachnamen einstellen und hoffen, daß sich wer findet, der die einschlägigen Verzeichnisse durchgeht.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2013, 23:15
zirkitan zirkitan ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 25
Standard

Hall gki,

ich mache Ahnenforschung und bin jetzt bei meinen Alt-Urgroßeltern angelangt. Auf ein Wappen bin ich jetzt noch nicht gestoßen.
Aber wie du schon gesagt hast: Dann wird es vermutlich auch keins geben.

Viele Grüße
zirkitan
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.07.2013, 09:11
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.861
Standard

pffff ...

Logisch ...
Eine namenlose Familie wurde/wird wohl auch nirgends
registriert sein
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.07.2013, 11:42
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.248
Standard

Hallo zirkitan,



Was ist der "Siebmacher" ?

Was ist der "Rietstap"..oder "Armorial Gènèral" ?

oder verrate den Experten den Namen und ein bisschen Info dazu
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.07.2013, 17:24
hsueffel hsueffel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2013
Beiträge: 19
Standard Wappen Familie Burkhardt

Halllo, ich bin neu und zwischenzeitlich bei der Ahnensuche bei meinen 10fachen UR-Opa gelandet, die Daten habe ich von Standesämtern und Online Stammbäumen.
Alle meine Vorfahren (Männliche Reihe) kommt aus Neidlingen BW, Schopfloch und Kirchheim/Teck. (Habe immer nur den Sohn) aufgelistet der die Reihe weiterführt alle anderen Söhne habe ich nicht. Wie kann ich feststellen ob es hier irgendwo ein Wappen gab?

Für eine Antwort bin ich dankbar.
Gruß
Frank
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.07.2013, 17:41
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.642
Standard

Zitat:
Zitat von hsueffel Beitrag anzeigen
Halllo, ich bin neu und zwischenzeitlich bei der Ahnensuche bei meinen 10fachen UR-Opa gelandet, die Daten habe ich von Standesämtern und Online Stammbäumen.
Alle meine Vorfahren (Männliche Reihe) kommt aus Neidlingen BW, Schopfloch und Kirchheim/Teck. (Habe immer nur den Sohn) aufgelistet der die Reihe weiterführt alle anderen Söhne habe ich nicht. Wie kann ich feststellen ob es hier irgendwo ein Wappen gab?
Du kannst hoffen, daß jemand unter "Burckhard" in den einschlägigen Werken nachschaut.

Wenn Deine Vorfahren der damaligen Landbevölkerung entstammten, führen sie wahrscheinlich kein Wappen.

Zu guter letzt wäre ein Wappen wohl auch überliefert worden.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.07.2013, 17:48
hsueffel hsueffel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2013
Beiträge: 19
Standard

Danke für die schnelle Antwort,
ok es waren bis 1620 Handwerker, Bauern und Richter

Dann gehe ich mal davon aus, dass es kein Wappen gibt, es sei denn zu früheren Zeiten.

Danke nochmal

Gruß
Frank
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.07.2013, 21:34
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.642
Standard

[QUOTE=hsueffel;660625
Dann gehe ich mal davon aus, dass es kein Wappen gibt, es sei denn zu früheren Zeiten.
[/QUOTE]

Auch zu früheren Zeiten wird es kein Wappen gegeben haben, denn sowas legte man nicht ab wie nen alten Turnschuh wenn man es mal erworben hatte.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.07.2013, 22:00
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.274
Standard

Hallo,

ein bürgerliches Wappen war auch früher schon sehr teuer.
Deshalb hatten die Wappenschwindler ja leichtes Spiel.
Also, wird es vermutlich auch kein Familienwappen geben.
Was anderes sind die Adelswappen,
aber da muss man erst mal zu den Vorfahren die "Adelig" waren kommen.

Viel Glück bei der Wappenforschung
wünscht
Gudrun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.