Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.09.2019, 22:01
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 229
Standard Kirchenbucheintrag Stand: Weiß?

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Firmung
Jahr, aus dem der Text stammt: 1860
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Kohlgrub/Saulgrub (Garmisch)
Namen um die es sich handeln sollte: Weiß


GELÖST FÜR DIESEN ANHANG - JETZT NEUE FRAGE s.u.

Im Firmbuch von Kohlgrub habe ich jemanden aus einer Familie entdeckt, mit der meine Ururgroßmutter einen unehelichen Sohn hatte.
Könnte ein Bruder des mutmaßlichen Mannes sein - Jahr und Ort und Name könnten passen.

Jetzt würde ich gerne wissen, welchen Stand die Familie hatte. In der Spalte "Stand - Aufenthaltsort - Häusername" meine ich "Weiß" zu lesen. Kann das sein? Wäre das vielleicht der Häusername?
S. Anhang, rechts in der Spalte von Nikolaus Maurer.

Danke!
VG
Bienenkönigin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nikolaus_maurer.jpg (153,6 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)

Geändert von Bienenkönigin (12.09.2019 um 08:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.09.2019, 22:10
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 229
Standard

Ich antworte mir selbst, da ich beim Weiterblättern noch eine Tochter der Familie Maurer gefunden habe, und da steht auch eindeutig "Weiß". Ich nehme also an, das ist der Häusername.

Und bei der Tochter stehen auch die Eltern, vielleicht finde ich dann näheres zu dem Gesuchten.
Schönen Abend noch,
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.2019, 22:18
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Beiträge: 143
Standard

Hallo Bienenkönigin,
ich lese ebenfalls Weiß

Aber der Familienname ist für mich: Neuner
und nicht Maurer

LG Rolf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.09.2019, 22:31
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 229
Standard

Zitat:
Zitat von teakross Beitrag anzeigen
Aber der Familienname ist für mich: Neuner
und nicht Maurer
Hallo Rolf,
vielen Dank, stimmt: Neuner - wenn man das N mit Nikolaus vergleicht, merke ich es jetzt auch.
Jetzt muss ich meine Funde noch mal sortieren, ich habe nämlich einige zu "Maurer" gepackt, die wahrscheinlich auch "Neuner" sind.
Der Name Neuner ist mir in der Gegend schon öfter untergekommen.

VG
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.09.2019, 08:37
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 229
Standard

Guten Morgen,

dank Rolfs Antwort habe ich noch mal meinen ursprünglichen "Verdächtigen", also den mutmaßlichen Kindsvater unter die Lupe genommen, und siehe da:

War gar kein "Maurer", sondern "Neuner"!
Jetzt verstehe ich auch, warum ich in den Kirchenbüchern keinen Maurer, daber dafür viele Neuner gefunden habe.

Unter den Personen, die ich als "Maurer" gelesen habe, waren auch solche wie im Anhang.
Was ist denn das für ein Nachname (bei Sebastian)? Etwas mit "W" am Anfang, oder ein komisches L, also "Laimer"? In meiner Kurrent-Tabelle finde ich leider keine genaue Entsprechung.
Danke fürs Schauen!
VG
Bienenkönigin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sebastian_maurer.jpg (51,6 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)

Geändert von Bienenkönigin (12.09.2019 um 08:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.09.2019, 10:33
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Beiträge: 143
Standard

Zitat:
Zitat von Bienenkönigin Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

Unter den Personen, die ich als "Maurer" gelesen habe, waren auch solche wie im Anhang.
Was ist denn das für ein Nachname (bei Sebastian)? Etwas mit "W" am Anfang, oder ein komisches L, also "Laimer"? In meiner Kurrent-Tabelle finde ich leider keine genaue Entsprechung.

Bienenkönigin
Guten Morgen Bienenkönigin,

ich lese den Nachnamen als: Rainer (mit großer Unsicherheit)

In solchen - eigentlich in allen - Fällen ist es hilfreich, einen Link zum Original-Dokument einzustellen oder wenigstens die ganze Seite, um weitere Beispiele der Handschrift zur Verfügung zu haben.

LG Rolf
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.09.2019, 11:54
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.312
Standard

hola,
Rainer würde ich auch lesen
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.09.2019, 12:10
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 229
Standard

Zitat:
Zitat von Karla Hari Beitrag anzeigen
hola,
Rainer würde ich auch lesen
Danke Rolf und KarlaHari,
und das mit dem Link werde ich in Zukunft beherzigen (die Screenshots hatte ich schon vorher gemacht und das Digitalisat hatte ich zum Zeitpunkt der Fragestellung schon geschlossen - aber ist sicher immer sinnvoll).
VG
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.