#1  
Alt 11.09.2019, 17:50
vanRudolf vanRudolf ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2016
Beiträge: 26
Frage Geburtsdatum aus Alter vom Todeseintrag berechnen

Hallo liebe Mitforscher,

diese Frage ist bestimmt schon oft gestellt worden, aber ich hätte trotzdem nochmal die Frage bezüglich der Differenz von Daten in früheren Jahrhunderten.
Es gab ja mal Zeiten, in denen im Kalender ein paar Tage strichen wurden oder hinzugekommen sind. So tief bin ich in der Materie leider nicht drin.
Außerdem darf man ja das Schaltjahr nicht mitrechnen, was Excel aber wohl automatisch macht.
Dort kann man ja kein Datum vor 1970 rechnen und muss das Datum in die 0er Jahre setzen (also 1730 = 2130 und 1663 = 2063).

Folgender Fall:
Eintrag im Kirchenbuch: 9. Dec 1730 verstorben und darauf begraben worden (leider keine Angehörigen genannt).
Alter: 78 Jahre, 1 Monat, 3 Wochen, 5 Tage (das wäre dann - ohne Excel gerechnet - der 13/14 Oct 1652)

In diesem Zeitraum gibt es allerdings "keine" andere Person mit diesem Namen in diesem Ort.
Die Person in meinem Stammbaum, mit gleichem Namen wie im Todeseintrag, ist laut Taufeintrag am 27 Oct 1663 geboren worden.

Rechne ich das Alter von meinem Vorfahre mit Excel und DATEDIF mit den Sterbe- und Geburtsdatum, komme ich auf
67 Jahre, 1 Monat, 8 Tage

Könnte es vielleicht sein, dass sich der Pfarrer damals einfach um 10 Jahre (+1?) bei seiner Rechnung verhauen hat + eventuelle Kalenderänderungen?
Oder hab ich einen Rechen- und Denkfehler drin? Auffällig ist eben, dass der Geburtszeitraum im Oktober ungefähr hinhaut (2 Wochen).
Aber vielleicht ist es ja doch eine andere Person

Kennt trotzdem jemand evtl. Tools, die einem die Rechnerei einfacher machen und die genannten Problemchen schon beinhalten?

Ich wäre schon für Tipps dankbar, wie man das am einfachsten rechnen könnte...

Grüße in die Runde
Holger
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.09.2019, 18:27
Nori Nori ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Ort: Gladbeck
Beiträge: 276
Standard

Hallo Holger versuchs mal hiermit

http://www.nabkal.de/kalrechgeb1.html

HG Nori
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.2019, 18:41
vanRudolf vanRudolf ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.04.2016
Beiträge: 26
Standard

Hallo Nori,


das ist ja perfekt! Genau so etwas hatte ich gesucht.
Allerherzlichsten Dank!


Der Rechner kommt auch auf das Geburtsdatum 14 Oct 1652. Okay... weiterforschen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.09.2019, 19:33
Dunkelgraf Dunkelgraf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 504
Standard

http://www.gentools6.de/startseite.php


ich verwwende das seit Jahren ist auch

nicht schlecht ...
__________________
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn gern behalten. Viel Spass damit wünscht Dunkelgraf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.