Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 05.11.2021, 14:02
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 831
Standard

Vielleicht auch der: http://www.archion.de/p/c4f319804a/

Vielleicht auch mal in den Familienblätter der Kirchenbücher schauen, ob da weitere Informationen sind.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 05.11.2021, 14:46
Naseweiß Naseweiß ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Stutensee
Beiträge: 318
Standard

hm, ist ja jetzt nicht direkt Dossenbach..... aber das muss der Fragesteller beantworten. Für Dossenbach gibt es ein OFB online.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.11.2021, 11:36
Benutzerbild von MikeHoenig
MikeHoenig MikeHoenig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.10.2017
Ort: Darmstadt
Beiträge: 689
Standard

Hallo,

nach ein paar Tagen Zwangspause bin ich nun wieder dabei und habe festgestellt, dass Dossenbach gut passt. Ich werde es dort auf jeden Fall weiterverfolgen.

Vielen Dank für die Hilfe bis hierhin - was nicht bedeuten soll, dass ich das Thema an dieser Stelle abbrechen möchte: ihr dürft gerne weiter diskutieren 😉

Einstweilen erstmal vielen Dank für die Hinweise!

Nach weiteren Recherchen stellt sich jetzt für mich folgendes Bild dar:

Johann Friedrich Wehrer (geb. und gestorben in Karlsruhe, ich habe aber leider keine konkreten Angaben), verheiratet am 09.07.1764 in Karlsruhe mit Dorothea Margaretha Wettach (*1733 in Koënigsbach, +28.12.1805 in Karlsruhe).

Weiter zurück komme ich bei seinen VF einfach nicht. Bei ihren VF ist das gar kein Problem: hier komme ich zurück bis 1532.

Kann mir bitte jemand nochmal einen Tipp bzw. Rat geben, wie ich bei ihm weiterkommen könnte?

Vielen Dank im Voraus!

Grüße,

Mike
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.11.2021, 14:14
Hekla Hekla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2008
Beiträge: 218
Standard

Ich würde sagen, er kam aus Dossenbach. Dort gibt es Wehrer, u.a. wird am 26.04.1735 ein Friedrich Wehrer als Sohn des Hans Wehrer und der Eva Trinbach geboren. Dann wäre er bei der Eheschließung knapp 30 Jahre alt gewesen. Es gab auch noch andere Friedrich Wehrer, die um 1740 herum in Dossenbach geboren wurden, einer davon ist jedoch schon 2 Jahre später (* 05.11.1736, gestorben am 18.05.1739) wieder gestorben. Der Geburtseintrag für den 3. Friedrich (lt. Ancestry am 19.12.1742 geboren) lässt sich über Archion jedoch nicht verifizieren.

LG Hekla
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 08.11.2021, 22:15
Benutzerbild von MikeHoenig
MikeHoenig MikeHoenig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.10.2017
Ort: Darmstadt
Beiträge: 689
Standard

Hallo Hekla,

vielen Dank für die Hinweise! Ich werde mir den ersten Friedrich Wehrer mal anschauen.

Grüße

Mike
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 17.07.2022, 06:41
Benutzerbild von MikeHoenig
MikeHoenig MikeHoenig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.10.2017
Ort: Darmstadt
Beiträge: 689
Standard Jacobina Magdalena GROSSE aus Karlsruhe

Guten Morgen,

ich suche Daten zur Ehe der Jacobina Magdalena Grosse (*21.07.1816 in Karlsruhe, +21.04.1846 in Karlsruhe) mit Wilhelm Hofmann. Leider habe ich keine weiteren Informationen zum Ehemann.

Zur Ehefrau sind mir sowohl ihre Eltern (Carl Christian Wilhelm Grosse und Magdalena Christiana Gartner) als auch 7 Brüder und 3 Schwestern bekannt sowie sämtliche Vorfahren ihres Vaters, aber von ihr und ihrem Ehemann kenne ich nur die Namen derer Kinder:
Emma Hofmann
Berta Catharina
Wilhelm Philipp Carl Theodor
Maria Johanne Lydia

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte etwas über die Lebensdaten des Ehemannes, das Hochzeitsdatum der Eheleute und die Lebensdaten der Kinder herauszufinden!

Grüße,

Mike
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 17.07.2022, 08:37
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 831
Standard

11.07.1839 Stadtgemeinde Karlsruhe
Wilhelm Hofmann, Hauptlehrer dem Schullehrer Seminar, ehelich lediger Sohn. des weyland Jakob Ludwig Hofmann, Bürgers zu Seckenheim und der weyland Susanne Elisabeth geb. Pern? mit Luise Große, ehel. led. des Bürgers und S??meisters Christian Wilhelm Große und der weyl. Christine geb. Gertner ....
http://www.archion.de/p/e2089bbb01/
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 17.07.2022, 09:20
Benutzerbild von MikeHoenig
MikeHoenig MikeHoenig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.10.2017
Ort: Darmstadt
Beiträge: 689
Standard

Guten Morgen,

vielen Dank für Deine Hilfe!

Da ich mir momentan aber leider keinen Archion-Pass leisten kann ist es mir nicht möglich, dass von Dir genannte Dokument anzuschauen.

Könntest Du mir bitte eventuell hier ein digitales Foto davon schicken? Das würde mich freuen und würde mir völlig ausreichen!

Grüße und einen schönen Sonntag,

Mike
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 17.07.2022, 09:30
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 831
Standard

Da Dateinanhänge hier privat nicht gehen, hab ichs dir über facebook als pn gesendet.

Übrigens können manche Daten von dir nicht stimmen.
Wenn die Ehefrau 1846 gestorben ist, kann nicht ein Kind der beiden 1852 geboren sein

Geändert von Mismid (17.07.2022 um 09:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 17.07.2022, 09:34
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.574
Standard

Guten Morgen,

am 03.04.1851 heiratet Wilhelm Hofmann ein zweites Mal in Karlsruhe und zwar eine Maria Lebeau, Tochter von Philipp Lebeau (+) und der Maria Henriette geb. Petersohn (+).

Hier noch ein paar Daten:

Ein Georg Ludwig Hofmann wird am 12.06.1813 in Seckenheim geboren als Sohn von Jacob Ludwig Hofmann und Susanna Elisabeth Kern.

Kinder:
- Emma Charlotte Wilhelmine Hofmann * 25.08.1842 ~ 29.08.1842 Karlsruhe + 14.06.1871 in Karlsruhe, ledig, beide Eltern bereits verstorben
- Berta Catharina Maria Hofmann * 14.11.1843 Karlsruhe + 11.03.1925 oo 17.07.1866 in Karlsruhe Ludwig Leopold Dengler * 28.11.1839, Sohn von Martin D. und Katharina geb. Zimmer
- Wilhelm Carl Philipp Theodor Hofmann * 30.05.1846 ~ 12.06.1846 Karlsruhe oo 14.09.1876 in Konstanz Bertha Müller, Tochter von Aloys Müller und Caroline geb. Schultes
- Maria Johanne Lydia * 22.06.1848 ~ 05.07.1848 Karlsruhe + 20.03.1880 Karlsruhe oo 30.05.1872 in Karlsruhe Ludwig Adam * ca. 1843, Sohn von Friedrich Adam und Wilhelmine geb. Feucht

Die Luise Hofmann, Ehefrau von Wilhelm Hofmann ist nicht 1846 sondern am 21.04.1849 in Karlsruhe gestorben.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
baumann , blankenloch , dossenbach , grosse , hermann , hofmann , horsmar , karlsruhe , königsbach , stutensee , söllingen , wehrer , wettach

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:00 Uhr.