#1  
Alt 08.06.2021, 10:02
Sabrina1980 Sabrina1980 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2021
Beiträge: 2
Standard Bobula in Galizien

Hallo,


ich forsche nach der Familie Bobula aus Rupnov/Galizien.


Jakob Bobula, *7.5.1871 in Rupnov/Galizien
gestorben in Deutsch Proben/Nitriankse Pravno (heute Slowakei) 1942
verheiratet mit Elisabeth Rolnik, gestorben 12.10.1903 in Deutsch Proben


Eltern von Jakob:
Josef Bobula und Maria Waletor, geboren in Rupnov



Konfession der gesuchten Person(en): r/k


Diese Information habe ich beim Bundesarchiv erhalten.





Leider finde ich genau dieses Rupnov nicht in Polen. Aber Rupniow in der Nähe von Limanowa. Gibt es noch ein anderes Rupnov im ehemaligen Galizien?


Ich habe die Vermutung, dass Vorfahren dieser Familie aus der Pfalz stammen, da Jakob nach Erzählungen einen schwäbisch-ähnlichen Dialekt sprach. Würde zu den großen Einwanderungswellen aus der Pfalz nach Galizien passen.


Kann mir evtl. jemand weiterhelfen, wie ich an Geburten-/Trauungs- und Sterbeeinträge kommen kann? Zu welchem Bistum könnte dieses Rupnov gehören? Krakau oder Tarnow? Hat zufällig jemand Unterlagen zu dieser Familie oder zu diesem Ort?



Vielen Dank schon im Vorraus
Sabrina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2021, 10:50
Kotel Kotel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2018
Beiträge: 35
Standard

Du musst immer bedenken, dass in deutschen Dokumenten die Namen eingedeutscht wurden. Deshalb bin ich fast sicher, dass es sich bei Rupnov um Rupniow handelt.


In der Auflistung galizischer Ortschaften von 1910 findet sich ein Rupniow im Bezirk Lemberg. Im Krakauer Archiv gibt es einige Treffer für Rupniow [Rupniów] in Galizien "Sandecer Kreis".
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2021, 07:41
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.128
Standard

Hallo,
Familysearch hat ja einen (unvollständigen) Index des Bistums Tarnau/Tarnów (1612-1900). Der Name Bobula/Babala/Bubula/ ... kommt auch rund um Rupniów bei Limanowa häufig vor. Welche Pfarre war für Rupniów zuständig? Ich denke Nowe Rybie/Ribie nowe (lt. Ortslexikon). Diese Pfarre hat keine Einträge bei Familysearch, also überhaupt keine (wahrscheinlich nicht erfasst)

Viele Grüße, Peter

Geändert von PeterS (17.06.2021 um 12:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.06.2021, 10:29
Sabrina1980 Sabrina1980 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2021
Beiträge: 2
Standard

Hallo,


vielen Dank für die hilfreichen Antworten!
Die Kirchenbücher von Rupniow habe ich in der Pfarre Nowe Rybie gefunden. Leider sind diese nicht (wie ja schon beschrieben) digitalisiert. Ich denke auch, dass dieses "Rupnov" das richtige ist.



Wahrscheinlich muss ich direkt an die Diözese Tarnau/Tarnow eine Anfrage schicken!


Auf dem bisherigen Weg sehe ich leider kein Weiterkommen.


Viele Grüße, Sabrina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bobula , galizien , limanowa , rolnik

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.