Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 06.11.2018, 15:31
madsen48 madsen48 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 58
Standard

Sorry. sollte Bockum heißen,
Fehlen: Heessen in NRW,
Magdeburg und viele mehr, also sehr lückenhaft
Mögen Andere zufrieden sein, ich bin es nicht
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.11.2018, 15:47
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.016
Standard

Magdeburg? Da ist doch noch garnichts im Archiv verfilmt - oder irre ich mich da?
Dann kann das Archiv doch auch noch nichts an Archion gegeben haben. Von daher ist es auch in Archion nicht aufgeführt.


Wenn du aber nur die online verfügbaren meinst das du damit nicht zufrieden bist, ok das bin ich auch nicht - aber das liegt ja nicht (nicht immer) an archion - die bekommen ja nur von den Archiven geliefert. Und das dauert.....leider.
Und einige machen halt nicht mit - andere müssen erst Mal selber digitalisieren und wieder andere liefern nach und nach (siehe Zentralarchiv Berlin die ganzen Ostpreußen Kirchen).


Wenn du das meinst, hilft wirklich nur beobachten was neu dazu kommt täglich und erst dann wenn es grün ist buchen. So machen wir es auch, also ich zumindest.


Wegen Heessen frag doch mal beim Kirchenkreis warum das nicht dabei war. Archion kann ja wie gesagt nur einstellen was sie bekommen. Vielleicht noch nicht verfilmt ?



Landeskirchliches Archiv der Evangelischen Kirche von Westfalen
Altstädter Kirchplatz 5, 33602 Bielefeld. archiv@lka.ekvw.de;
für genealogische Anfragen besonders Herr xxxx Mxxxer, Tel. 0521/594-107

Geändert von OliverS (06.11.2018 um 15:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.11.2018, 19:02
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 3.348
Standard

Wem Archion nicht zusagt (wegen Kosten, Qualität, etc), kann immer noch zu den jeweiligen Archiven fahren. Es besteht ja kein Nutzungszwang.
Ich finde die Sudentenlandarchive auch schöner. Aber was soll man machen, die paar Mark für Archion habe ich auch noch übrig. Archivbesuche sind m.M. nach noch lästiger.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.11.2018, 19:14
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 701
Standard

Zitat:
Zitat von madsen48 Beitrag anzeigen
Sorry. sollte Bockum heißen,
Fehlen: Heessen in NRW,
Hallo madsen48, hallo zusammen,

Bockum-Hövel und Heessen gehören zum Ev. Kirchenkreis Hamm.

Eine selbständige Kirchengemeinde Hamm-Heessen gibt es erst seit 01.06.1922.
vgl. https://www.evangelisch-in-heessen.d...ns/geschichte/

Da die Ev. Kirchenbücher der jüngeren, nach 1880 gegründeten Kirchengemeinden sich überwiegend nicht im Landeskirchlichen Archiv der Evangelischen Kirche von Westfalen in Bielefeld befinden, sind sie dort auch nicht digitalisiert worden, so dass für ARCHION keine Digitalisate dieser Kirchenbücher zur Verfügung gestellt werden konnten.

Die Kirchenbücher von Hamm-Heessen sollten sich daher noch im dortigen Pfarrarchiv befinden. Ich empfehle deshalb eine tel. Nachfrage.
vgl. https://www.evangelisch-in-heessen.de/footer/impressum/

Für die Zeit vor 1922 könnte Heesen zur Ev. Kirchengemeinde Ahlen gehört haben.
Die Ev. Kirchenbücher von Ahlen sind bei FamilySearch von 1840 – 1874 indexiert worden.
vgl. http://wiki-de.genealogy.net/Ahlen_(...)/Batchnummern

Bei ARCHION sind die Ev. Kirchenbücher von Ahlen 1866 – 1911 online einsehbar.

Aber immerhin sind die Sterberegister vom Standesamt Heessen von 1907 – 1938 online einsehbar:
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/js...74&expandId=29

Bis 1906 gehörte Heessen zum Standesamt Ahlen-Amt:
vgl. http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/js...374&expandId=1

Zudem sind die kath. Kirchenbücher von Heessen bei MATRICULA online einsehbar:
vgl. http://data.matricula-online.eu/de/d...-st-stephanus/

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.11.2018, 19:53
DJ Scharff DJ Scharff ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2008
Beiträge: 139
Standard Gut das es Archion gibt

Ich habe mich dort erstmal für einen Monat angemeldet und ich muss sagen es ist überaus hilfreich, teilweise sogar hilfreicher als die Angaben der Mormonen.

Natürlich ist es verbesserungswürdig - ich suche sehr viel in Schwelm und da ist nicht klar welcher Band für was steht Stadt, Nord, Süd, reformiert, luth., das könnte man sicher besser organisieren.

Zumindest ist es wesentlich einfacher so zu recherchieren als vor Ort zu fahren immerhin steht der Zugang 24/7 zur Verfügung.

Viele Grüße
Dirk
__________________
Suche Haupt- und Nebenlinien der Familien:

SCHARFF aus Berlin Totpunkt 1775 / Hagen / Barmen / Düsseldorf / Duisburg / Schwelm / Nürnberg / Regensburg

SCHAUMBURG (Schaumberg) aus Hagen / Schwelm / Waldeck / Nieder Werbe / Heimarshausen / Zennern (1510)


Suchliste Einzelpersonen

Suchliste Ganze Familien
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17.11.2018, 16:05
Holy Holy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 330
Standard

Ich war anfangs sehr kritisch gegenüber Archion eingestellt, keine Frage. Es ist aber in den letzten Jahren viel besser geworden und wirklich eine echte Hilfe.

Klar, es gibt immer Dinge, die man verbessern könnte, aber wenn ich daran denke, wie mühsam man noch vor wenigen Jahren vor diesen Mikrofilmgeräten hocken musste und ständig hatte man diesen Zeitdruck, die gewünschten Daten möglichst bald finden zu müssen. Von den Fahrtzeiten und freien Terminen mal ganz abgesehen.

Wenn man dann noch die Angebote abwartet, sind Monatspreise um die 15 € wirklich günstig. Fazit: es ist nicht teuer und hat schon viel Substanz.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.11.2018, 16:14
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.328
Standard

Moin Holy,


Zitat:
Zitat von Holy Beitrag anzeigen
Klar, es gibt immer Dinge, die man verbessern könnte


vor allem das Tempo beim herunterladen der Bilder, wenn man lahmes Internet hat ...


Zitat:
Zitat von Holy Beitrag anzeigen
aber wenn ich daran denke, wie mühsam man noch vor wenigen Jahren vor diesen Mikrofilmgeräten hocken musste und ständig hatte man diesen Zeitdruck, die gewünschten Daten möglichst bald finden zu müssen.


Genau! Wenn man dann von einer weiteren Person und ihren Zeiten abhängig war, war das noch schlimmer. Und spätestens, selbst wenn's von der Zeit noch länger möglich gewesen wäre: Nach 4 Stunden Kopfschmerzen.



Zitat:
Zitat von Holy Beitrag anzeigen
Von den Fahrtzeiten und freien Terminen mal ganz abgesehen.

Vor allen, wenn man schwer abkömmlich ist, nicht selber autofährt und "in der Pampa" wohnt...



Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.11.2018, 09:46
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 3.348
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
vor allem das Tempo beim herunterladen der Bilder, wenn man lahmes Internet hat ...

Das kannste nu aber wirklich nicht Archion anlasten
Mir wäre schon geholfen, wenn Bücher, die 1800 anfangen nicht komplett ignoriert werden, nur weil die letzten 10 Seiten in die Sperrfrist fallen
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.11.2018, 09:49
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.573
Standard

Da gibt es Archive, die dann Bücher auch nur teilweise übergeben. Viele ignorieren diese Bücher aber tatsächlich komplett
Es gibt auch Bücher wo ich die Taufe der Tante meiner Frau finde die 1942 geboren ist.....
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.11.2018, 11:59
Holy Holy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 330
Standard

Zitat:
Zitat von Karla Hari Beitrag anzeigen
Das kannste nu aber wirklich nicht Archion anlasten
Mir wäre schon geholfen, wenn Bücher, die 1800 anfangen nicht komplett ignoriert werden, nur weil die letzten 10 Seiten in die Sperrfrist fallen
Das ist in der Tat äusserst lästig, lässt sich aber vorläufig nicht ändern. Eigentlich müssten die Sperrfristen ja irgendwann mal geändert werden, zumindest sollten Geburts- oder Sterbeeinträge problemlos bis 1900 einsehbar sein, da lebt ja keiner mehr.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
archion

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.