Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.04.2021, 18:03
Benpaetz Benpaetz ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: bei Berlin
Beiträge: 392
Standard Ancestry account anlegen

Hallo liebe Forschergemeinde,
eine Freundin will einen DNA Test bei Ancestry machen, hat aber dort noch kein account. muss sie um dann auch ahnenforschung zu betreiben, ein Bezahl-account buchen oder kann man ein Grundkonto anlegen, wenn man einen DNA Kit bestellt ohne noch zusätzlich die Mitgliedgebühren zu bezahlen zu müssen?
Über Hilfe würde ich mich sehr freuen
DAnke im Vorraus
Michaela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2021, 19:51
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 736
Standard

Hallo Michaela,

in den DNA-AGB steht etwas schwammig:
" Möglicherweise müssen Sie ein Konto erstellen, um die Dienste nutzen zu können."

Da in den Abomodellen nur der Zugriff auf historische Aufzeichnungen geregelt ist, aber kein Wort zu DNA steht, sollte es auch mit dem kostenlosen Konto funktionieren. Wenn nicht, kannst du ja den Bestellvorgang immer noch abbrechen bzw mit Hinweis auf die AGB widerrufen.

Gruß,
Andre_J
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2021, 20:49
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.128
Standard

Ich glaube der kostenlose Zugang reicht. Nachdem man den bezahlten DND-Test gemacht hat, bekommt man für 1 EUR Zuzahlung ein halbes Jahr internationale Mitgliedschaft.
So war es jedenfalls bei mir, ob es noch so ist, kann ich aber nicht versprechen. Ich weiß auch nicht, ob das irgendwo steht-ich hab's beim DNA-Test nicht gewusst.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2021, 22:04
Benpaetz Benpaetz ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: bei Berlin
Beiträge: 392
Standard

Vielen Dank euch beiden
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2021, 23:43
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 618
Standard

Wenn du einen DNA Test bestellst, bekommst du einen Gutschein für 6 Monate Abozugriff.
Einen Stammbaum kannst du auch ohne Abo erstellen und darauf zugreifen.

Für den DNA Test hast du aber nicht viel Freude ohne Abo, da du keinen Zugriff mehr auf DNA Matches bekommst.
Die meisten Urkunden und vollen Suchergebnisse kannst du auch nur mit einem aktiven Abo ansehen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.04.2021, 08:06
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 736
Standard

Zitat:
Zitat von Mismid Beitrag anzeigen
Für den DNA Test hast du aber nicht viel Freude ohne Abo, da du keinen Zugriff mehr auf DNA Matches bekommst.
Dafür würde aber auch ein gelegentliches Monatsabo ausreichen.

Gruß,
Andre_J
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.04.2021, 09:24
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 618
Standard

Zitat:
Zitat von Andre_J Beitrag anzeigen
Dafür würde aber auch ein gelegentliches Monatsabo ausreichen.

Gruß,
Andre_J

Klar, das man machen. Ich kündige eh jedes Abo vor Ablauf und warte auf ein neues Angebot.
Ein Monasabo ist aber oft auch nicht wesentlicher günstiger als ein 6 Monatsabo im Angebot
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.04.2021, 15:59
Benutzerbild von Ilsabein
Ilsabein Ilsabein ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2021
Ort: Großraum München
Beiträge: 61
Standard

Hallo Michaela,



Deine Freundin sollte sich vielleicht erst einmal genau die AGB anschauen. Und auch einmal ein wenig recherchieren, was mit der DNA gemacht wird und wer Zugriff darauf hat. Ich bin skeptisch und habe mich dagegen entschieden. Auf den ersten Blick ist es eine tolle Geschichte, aber Fachleute beurteilen das auch anders.


Gruß
Eva
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.04.2021, 20:01
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 736
Standard

Zitat:
Zitat von Mismid Beitrag anzeigen
Ein Monasabo ist aber oft auch nicht wesentlicher günstiger als ein 6 Monatsabo im Angebot
Aktuell kostet der Monat 9,99 und das Halbjahr 39 Euro. Wenn ich nur einen Monat im Jahr aktiv sein will, ist der Abstand zum Halbjahresabo doch sehr groß. Welches Angebot macht man dir nach der Kündigung?

Zu den Möglichkeiten ohne Zuzahlung habe ich noch diese Seite gefunden.

Gruß,
Andre_J
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.04.2021, 20:33
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.791
Standard

Hallo,
Nochmal wiederholt was schon gesagt wurde, es braucht kein bezahlten Account, frei reicht erst Mal. Du kannst Matche sehen, die Übereinstimmung sehen und ob es da einen Stammbaum vom Gegenüber gibt, aber den kannst nicht ansehen, dafür braucht es ein Abo.
Anschreiben kannst den Match aber auch frei.
Du bekommst ein Gutschein mit dem du 6 Monate für 1€ bekommst mit dem Kauf der DNA Kit Bestellung.
Angebote kommen immer mal wieder mit 29,95€ für 6 Monate internationalem Zugriff.
Und es gibt immer 14 Tage Abo zum Testen, machen kündigen, warte ein bisschen, nochmal machen.
Alles selber wie Mismid schrieb auch bei mir. Ich kündige, warte auf das nächste Angebot oder habe wieder ein 1 € Angebot und weiter geht's.
Und bei Registrierung kannst du der Weitergabe der Daten zu Forschungszwecken widersprechen das noch zur Info.
Gruss
__________________
Dauersuchen:

1) Frau ?? verwitwerte WIECHERT, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete SPRINGER, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) GESELLE, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel
3) WIECHERT, geboren in Alikendorf (Großalsleben) später in Schönebeck

Geändert von OliverS (22.04.2021 um 20:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.