#1  
Alt 10.03.2021, 16:06
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.546
Standard TV Tipp Ahnenforschung

Hallo.

Ich habe einen aktuellen TV Tipp zur Ahnenforschung. Heute 21.05 - 21.50 ORF1 und laut Programmvorschau auch in der kommenden Woche .

https://tv.orf.at/program/orf1/20210310/968948201/

Prominente auf den Spuren der Ahnen u.a. Andreas Goldberger, ehemaliger österreichischer Skispringer.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2021, 18:51
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.273
Standard

Hallo Andrea

Um 20.15 Uhr kommt auch schon eine Sendung über Ahnenforschung.
https://tv.orf.at/program/orf1/20210310/978015601/

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2021, 20:04
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 493
Standard

Hallo,

in der Vorberichterstattung war von 6 Folgen die Rede!
In Deutschland ist der Empfang wohl in der Regel über Live-Streams möglich!


„Meine Vorfahren
Prominente auf den Spuren ihrer Ahnen
Ahnenforschung erlebt gerade einen weltweiten Boom - woher man stammt, lässt nur wenige unberührt. ORF1 geht mit Ahnenforscher Felix Gundacker auf eine spannende Spurensuche, wo prominente ÖsterreicherInnen hautnah bei ihrer Reise in die Vergangenheit zu ihren Vorfahren und Wurzeln begleitet werden. Mit Hilfe des Genealogen erfahren sie Geschichten über ihren Stammbaum, finden nie gekannte Verwandte, ehemalige Besitzungen und so manches überraschende Familiengeheimnis…“
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.03.2021, 21:57
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.273
Standard

Hallo

Ich habe beide Sendungen mit grossem Interesse angeschaut von der Schweiz aus. Was mir aufgefallen ist, der Polizist trägt auf dem Foto doch eindeutig eine Uniform der deutschen Luftwaffe, aber das wurde überhaupt nicht angesprochen.

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/.../Luftwaffe.htm

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (10.03.2021 um 22:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.03.2021, 22:27
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.546
Standard

Hallo.

Die vorige Sendung dazu habe ich verpasst.

Sehr interessant, wo Andreas Goldberger und Katharina Strasser herkommen.

Ich bin schon sehr auf die nächste Folge gespannt.

Tvthek/Livestreams - alles ist möglich in Zeiten wie diesen. Nur Mut.

Gute N8, herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.03.2021, 23:43
Donnerwetter Donnerwetter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2020
Beiträge: 152
Standard

Ich habe auch die erste Sendung verpasst und als ich jetzt die Aufzeichnung sah, da ist mir aufgefallen das der Ton in mehreren Abschnitten weggeschnitten wurde, was natürlich sehr schade ist.

Die zweite Sendung fand ich sehr spannend, die habe ich online gesehen und was mir stark gefallen hat ist das zu den Großeltern und Urgroßeltern geforscht wurde, was bei manchen Ahnenforscher Sendungen nicht der Fall ist, dort werden meistens nur Sensationen gefunden. Aber in der Sendung zu den Goldberger/ Strasser war die Heimat im Vordergrund, das fand ich wirklich schön.

PS: Ich habe die Uniform wiedererkannt, stimmt ist eine deutsche Uniform, ist mir aber in dem Moment im Kontext gar nicht aufgefallen. Das stimmt, es ist merkwürdig, schade das nicht näher eingegangen wurde.

Mfg,

Donnerwetter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.03.2021, 08:13
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 298
Standard

Zitat:
Zitat von Donnerwetter Beitrag anzeigen
Ich habe auch die erste Sendung verpasst und als ich jetzt die Aufzeichnung sah, da ist mir aufgefallen das der Ton in mehreren Abschnitten weggeschnitten wurde, was natürlich sehr schade ist.
[...]

Mfg,

Donnerwetter
Die Tonprobleme hatte ich auch. Habe es ein paar Tage später nochmals probiert. Da hat es dann funktioniert.

Viele Grüße
Reinhard
__________________
Forschungsgebiete:

waldviertel-genealogie.jimdo.com/
  • NÖ (Waldviertel): Region Gmünd, Weitra, Schrems, Döllersheim
suedmaehren-genealogie.jimdo.com/
  • Südmähren: Gebiet um Joslowitz
traunviertel-genealogie.jimdo.com/
  • OÖ: Traunseeregion, Ampflwang, Ottnang,...
http://sudeten-genealogie.jimdo.com/
  • Böhmen: Beneschau (bei Prag), Königgrätz, Nechanitz, Winterberg/Prachatitz
  • Schlesien: Gebiet um Wigstadtl
  • (Süd-)Mähren: Lispitz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.