Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.12.2020, 20:54
BenediktB BenediktB ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 536
Standard Heiratseintrag 1766

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1766
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Landsberg/Lech, Bayern
Namen um die es sich handeln sollte: Mair oo Rainer


Hallo zusammen,

auf dieser Seite https://data.matricula-online.eu/de/...hrt/9-H/?pg=52 ist links (dritter Eintrag von oben) ein Heiratseintrag Mair oo Rainer zu finden. Ich kann diesen entziffern, komme aber nicht auf den Herkunftsort des Bräutigams.
Ich lese dort "Georgius Mair Natus Boius de Pos?all". Es könnte sowohol Postall als auch Posfall heißen, mit der Herkunftsangabe "Boius" kann ich gar nichts anfangen. Google hat mir bisher auch nicht geholfen. Es KÖNNTE sich um Poxstall im Hochstift Bamberg handeln, aber dann wäre das vermutlich auch so angegeben.

Kann mir jemand helfen?

Danke!

VG
__________________
Mein Ancestry-Stammbaum
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.12.2020, 07:23
Benutzerbild von Klootschießer
Klootschießer Klootschießer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2011
Ort: Kleinensiel
Beiträge: 337
Standard

Hallo,


ich lese Postall. Könnte Postal in Südtirol gemeint sein? Heute Burgstall.


Viele Grüße,


Ralf Enno
__________________
Ahnenliste:
http://www.familia-riustri.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2020, 07:58
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.174
Standard

Guten Morgen,
Boius heißt in diesem Kontext wohl Bayer.

Also scheidet das Pustertal als Lesung aus.
Falls Landsberg damals nicht zu Bayern gehörte, würde Boius Sinn ergeben.
Und der Ort im Bambergischen eher ausscheiden müssen.
In Postau bei Landshut würde ich mal nach Mair suchen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (23.12.2020 um 08:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.