#1  
Alt 07.05.2014, 21:17
msm761 msm761 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2012
Beiträge: 119
Standard Glausche vor 1766

Hallo,

zu welcher kath. Gemeinde/ Kirche war Glausche (Kreis Namslau) vor 1766 eingepfarrt gewesen?

Mit freundlichen Grüßen
msm
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2014, 17:37
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 771
Standard

Müßte damals, wie später auch, zu Droschkau gehört haben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.05.2014, 10:13
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Glausche, Kreis Namslau

Hallo msm,

hmm... hier steht, dass Namslau schon 1400 eine Pfarrkirche hatte. Die zwischenzeitlich evangelisch gewesene Kirche wurde 1654 an die Katholiken zurück gegeben. 1839 wurde die Kirche wegen Baufälligkeit geschlossen und durch einen 1844 fertig gestellten Neubau ersetzt. ...

Die Pfarrkirche in Glausche war jedoch eine Filialkirche von Reichthal, weshalb bei Kartenmeister steht, dass Glausche katholisch zu Reichthal eingeparrt war (evangelisch zu Droschkau!). Die kath. KB aus Glausche wurden ab 1766 von den Mormonen verfilmt. Möglicherweise finden sich für die Zeit vor 1766 Einträge für Glausche in den kath. KB aus Reichthal, welche die Mormonen ab 1721 verfilmt haben.
https://familysearch.org/search/cata...tory%20Library.

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2014, 22:57
msm761 msm761 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.06.2012
Beiträge: 119
Standard

Vielen Dank für Eure Hinweise.

Mit freundlichen Grüßen
msm
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2021, 18:20
Neron55 Neron55 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2021
Beiträge: 9
Standard

Hallo
Ich suche Informationen über meine Vorfahren Josef Krause und seine Frau Marianne Hunz oder Hienz aus dem Bezirk Glausche in Namslau. Sie waren katholisch und wurden zwischen 1780 und 1790 geboren.
Grüße Ryszard
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.04.2021, 12:06
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 771
Standard

Zitat:
Zitat von Neron55 Beitrag anzeigen
Hallo
Ich suche Informationen über meine Vorfahren Josef Krause und seine Frau Marianne Hunz oder Hienz aus dem Bezirk Glausche in Namslau. Sie waren katholisch und wurden zwischen 1780 und 1790 geboren.
Grüße Ryszard
Bei einem ersten Überblick einiger mir vorliegender Geburtsjahrgänge (kath. KB Reichthal), konnte ich zwischen etwa 1780 und 1787, bei einer "schnellen Durchsicht", keinen einzigen der Familiennamen erblicken.
Auch so, würde ich sagen, das diese Familiennamen, wenn sie dort überhaupt zu finden sind, wohl nicht wirklich lange ansässig waren.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.04.2021, 10:02
Neron55 Neron55 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2021
Beiträge: 9
Standard

Ich danke Ihnen sehr für Ihre Antwort . Ich hatte gehofft, dass ihre Namen in den Zeitungen stehen würden.
Mit freundlichen Grüßen -Ryszard
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.04.2021, 17:23
msm761 msm761 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.06.2012
Beiträge: 119
Standard

Hallo Neron55,


Krause & Hunz/ Hienz sind sind keine (kath.) Familiennamen, die in Glausche vorkommen. Haben Sie evt. noch weitere Infos (Trauung/ Geburt von Kindern/ Beerdigung ...)?


MfG
msm
__________________
Niederschlesien: Kreis Namslau, Kreis Groß-Wartenberg, Kreis Sprottau
Oberschlesien: Nedza (Buchenau), Ratibor
Frankreich: Corrèze (19), Saumur (49), Paris
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.04.2021, 11:21
Neron55 Neron55 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2021
Beiträge: 9
Standard

Hallo MSM
Mein Wissen über sie ist gering, die Hochzeit hätte zwischen 1805 und 1809 stattfinden können. Ich fand heraus, dass sie nach Johanka Mroczeńska im Bezirk Kempen / Kępno / abreisten. Ihre Tochter Salomea Krause, geb. 1811 in Johanka Mroczeńska, getaufter Kath. In der Gemeinde Baranów änderten sich die Nachnamen der Eltern
m.: Marianna Hunz oder Hienz alias Adam. Das Archiv in Posen hat sie nicht im Register. Schwieriges Thema. Vielen Dank für Ihre Antwort und die besten Grüße - Ryszard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.