Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2014, 17:27
casamama casamama ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Standard Großwusterwitz (Wusterwitz) - LK Potsdam-Mittelmark

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Suche nach den Familien Gent und Jänike bis 1930. Wer weiß etwas? Danke!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.05.2014, 19:05
kabu kabu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 19
Standard

Im Genthiner Adressbuch aus dem Jahr 1926 finden sich folgende Einträge:
Gent August Hauptstraße 57 Arbeiter
Gent Auguste verwitwet Warchauerstraße 47
Gent Otto Hauptstraße 53 Arbeiter

im weiteren sind noch zwei weitere Einträge, aber dann mit dieser Schreibweise: Genth

Jänike ist nicht vorhanden, aber vier Jänickes.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2014, 12:51
casamama casamama ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Standard

danke, das liest sich schon mal gut,
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.07.2014, 13:15
casamama casamama ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Standard

Hallo Kabul,

vielleicht schauen Sie noch einmal auf dieses Thema.

Gent August ist anscheinend der Vater meiner Schwiegermutter.

Bin momentan erwas verwirrt. Auf der Eheurkunde und auch auf den Grabsteinen steht "Gent" ohne "h"auf der Geburtsurkunde meiner Schwiegermutter steht Emma "Genth", also mit "h". Ich werde dies nochmal mit dem Standesamt Wusterwitz klären müssen, zur Zeit ist leider Urlaub der Standesbeamtin.

Deshalb würde mich noch mal die Adressen in Wusterwitz der Familien Genth interessieren.

Danke und lg casamama
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.07.2014, 13:50
kabu kabu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 19
Standard

hallo,


Genth Karl, Oberweichenwärter Chausseestraße 23

Genth Otto, Werkshelfer Chausseestraße 23


Adressbuch der Stadt Genthin und des Kreises Jerichow 2

1926


http://www.denkmalprojekt.org/2013/w...1_wk2_brb.html

Geändert von kabu (25.07.2014 um 13:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.07.2014, 15:02
casamama casamama ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Standard

Das kam ja prompt, vielen Dank.

Die beiden habe ich zwar nicht auf der Liste, aber dennoch supi. Muß erstmal klären, wann dieses "h" abhanden gekommen ist, ob es ein Schreibfehler der Standesbeamtin ist oder ob man das einfach weglassen konnte per Familienbeschluß.

LG casamama
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.07.2014, 17:10
Ostsee Ostsee ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2013
Ort: Brandenburg/Havel
Beiträge: 33
Standard FN Gent

Zitat:
Zitat von casamama Beitrag anzeigen
Das kam ja prompt, vielen Dank.

Die beiden habe ich zwar nicht auf der Liste, aber dennoch supi. Muß erstmal klären, wann dieses "h" abhanden gekommen ist, ob es ein Schreibfehler der Standesbeamtin ist oder ob man das einfach weglassen konnte per Familienbeschluß.

LG casamama
Hallo Casamama,
mein Uropa hat uns immer berichtet, dass seit dem 1.Weltkrieg das h
aus dem FN Gent verschwunden ist. Aber warum kann ich heute nicht
mehr sagen. LG Ostsee
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.07.2014, 10:16
casamama casamama ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Standard

Hallo Ostsee,

das ist ja spannend und interessant, zumal es ja noch Genth gibt...

Ich werde das mal weiter recherchieren, jetzt mal die Eheurkunde der alten Gent(h)s anfordern, dauert aber ein Stück.

Sind die Gents deine Vorfahren und auch aus dem Raum Wusterwitz? Es betrifft hinsichtlich Gent meinen Sohn, seinen Vater können wir leider nicht mehr fragen.

LG aus Berlin casamama
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.07.2014, 13:44
Ostsee Ostsee ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2013
Ort: Brandenburg/Havel
Beiträge: 33
Standard FN Gent

Hallo Casamama,
meine Vorfahren stammen aus Nitzahn. Aber die Wurzeln sind in Gfindenerwitz zu finden. Mein Uropa erzählte immer vom verloren gegangen h im FN Gent. Im Umkreis von Wusterwitz gibt es noch einige Gents.
LG Ostsee
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2014, 19:58
casamama casamama ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Standard

Hallo Ostsee,
muss noch einmal nachfragen, wie heißt der Ort, wo die Wurzeln der Familie Gent sind? Ich glaube da ist ein Schreibfehler. Danke und lg casamama
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gent , großwusterwitz , jänike

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.