#1  
Alt 16.04.2021, 22:06
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.690
Standard Graf Anton Günther (Oldenburg) ?

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1634
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: KB Jever
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Archion


Guten Abend,
ich habe hier eine Taufeintrag von 1634 aus dem KB Jever. Es geht mir nur um die Auflösung der Abkürzung des 1. Paten. Da ich mir sehr sicher mit der Entzifferung bin, stelle ich nur das Ergebnis ein, und frage gleich die Experten, ob es Gegenstimmen zu meiner Interpretation gibt.
(Jever, Taufbuch 1619-1659, Bild 121 unten re. bei Archion. Ich wollte es nicht herunterladen)
----
eadem
Simon v. d Lage, collega scholae, pr. (pater)
Anthon Günther [Täufling]

A.G. G.z.O.u.D. H.Z.J.u.K.
(Anthon Günther Graf z(u) Oldenburg u. Delmenhorst Herr Z.(u) In- u. Kniphausen)
...
...

----
Vielen Dank
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels

Geändert von GiselaR (16.04.2021 um 22:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:38 Uhr.