Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.12.2020, 17:43
tpsh456 tpsh456 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2020
Beiträge: 19
Standard Gramps+Schaubild+Geburtsort

Guten Abend alle zusammen!


Ich habe ein Problem bei der Schaubildansicht:
Obwohl ich einen Geburtsort habe, wird dieser nicht angezeigt.
Und das passiert immer dann wenn es sich z.B. um den Ortstyp "Gemeinde" handelt.
Die Orte erfasse ich in der jetzt gültigen Struktur.
D.h. Herr Müller ist in einem Dorf/Häusergruppe etc. geboren welches heute manchmal ein Teil einer Gemeinde ist, meisten aber ist es jetzt eben nur noch eine Gemeinde.
Als Notbehelf schummel ich und nehme das Dorf als Ortsteil dieser Gemeinde.
Warum stellt Gramps nicht von der kleinsten bis zur größen Hierachie alles dar? (Einstellungen: Vollständig also von der Stadt bis zum Land)

Wenn ihr eine Idee habt, immer her damit.

Wünsche einen schönen 4. Advent und immer negativ bleiben
Tina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.12.2020, 19:02
Oberschwabe Oberschwabe ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2016
Beiträge: 58
Standard

Hallo Tina,

leider kann ich dir nicht weiterhelfen. Ich habe nämlich ein ganz ähnliches Problem!

Wenn ich bei den Anzeigeoptionen meiner Berichte die Orte z.B. mit $B und $D für Geburts-/Sterbeort dazunehme, funktioniert es problemlos. Allerdings möchte ich das nicht, da dann der komplette Ortsname angezeigt wird, z.B. Ulm, Baden-Württemberg, Deutschland statt einfach nur Ulm. Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du aber gerade den vollen Ortsnamen.

Ich habe stattdessen $B(t) und $D(t) versucht. Durch das t in Klammern soll nur der Titel ausgegeben werden. Ich vermute mal der "Titel" ist die unterste Ebene. Nun werden manche Orte wie gewünscht ausgegeben, andere werden nicht ausgegeben, obwohl sie in der Datenbank sind. Und bei manchen Orten wird sogar ein ganz anderer Ortsname angezeigt, der zwar in der Datenbank ist, aber absolut nichts mit dem richtigen Ort zu tun hat.

Langfristig mache ich meine Ahnentafeln wohl mit dem Stammbaumdrucker. Trotzdem wäre es schön das auch in Gramps zum Laufen zu bringen.

Geändert von Oberschwabe (19.12.2020 um 19:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.12.2020, 19:36
tpsh456 tpsh456 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.06.2020
Beiträge: 19
Standard

Schön, dass ich nicht alleine bin mit diesem Problem

In den Berichten wird alles richtig angezeigt, allerdings komplett.

Nur in den Schaubildern ... in den Einstellungen beim Ortsformat kann ich eingeben was ich will es ändern nichts.

Nur wenn die unterste Ebene Dorf, Stadt, Ort Ortsteil oder Land ist wird eben diese unterste Ebene angezeigt, mehr nicht. Das wäre ja in Ordnung.

Aber z.B. Flecken, Häusergruppe, Insel oder Gemeinde wird ignoriert.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.12.2020, 07:51
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 298
Standard

Hallo,

als ich zu Gramps wechselte, fiel mir das auch auf. Ich verwende deswegen nur Ortstypen, die in der Tabelle in der Dokumentation enthalten sind: https://www.gramps-project.org/wiki/...te_formatieren
Komischerweise ist "Stadt" in der deutschen Dokumentation nicht enthalten, kann aber über den Buchstaben c gesteuert werden, so wie im Beispiel "St Judes Hospital, Carmel, IN, USA" oder in der englischen Dokumentation angeführt (https://www.gramps-project.org/wiki/...matting_Places)
  • Adressen, Haus- oder Hofnamen sind bei mir "Straße" $B(e)
  • Ortsteile, Häusergruppen, Dörfer die Bestandteil einer Gemeinde sind: "Lokalität" $B(l)
  • Gemeinden, Städte: Stadt $B(c) (Das ist leider nicht ganz so schön, weil ich eine kleine Gemeinde auch als Stadt bezeichne, was sie rechtlich nicht ist.)
Weitere Ebenen in meiner Ortshierarchie sind:
  • Kreis $B(u)
  • Bundesland $B(s)
  • Land $B(n)

So kann ich alle meine Ortsebenen gezielt ansteuern.
Die Lösung gefällt mir nicht hundertprozentig; Gramps hat aber die Ortsverwaltung, die ich von allen Programmen am besten finde.

Viele Grüße
Reinhard
__________________
Forschungsgebiete:

waldviertel-genealogie.jimdo.com/
  • NÖ (Waldviertel): Region Gmünd, Weitra, Schrems, Döllersheim
suedmaehren-genealogie.jimdo.com/
  • Südmähren: Gebiet um Joslowitz
traunviertel-genealogie.jimdo.com/
  • OÖ: Traunseeregion, Ampflwang, Ottnang,...
http://sudeten-genealogie.jimdo.com/
  • Böhmen: Beneschau (bei Prag), Königgrätz, Nechanitz, Winterberg/Prachatitz
  • Schlesien: Gebiet um Wigstadtl
  • (Süd-)Mähren: Lispitz

Geändert von 1975reinhard (21.12.2020 um 07:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.12.2020, 19:26
Steinfeld Steinfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 134
Standard

Hallo Reinhard,
wo gibst Du diese Platzhalter in Gramps ein?
Danke!

Geändert von Xtine (21.12.2020 um 21:30 Uhr) Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.12.2020, 21:10
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 298
Standard

Hallo Steinfeld,

bei der Gestaltung von grafischen Berichten:
https://www.gramps-project.org/wiki/...Teil_4#Anzeige

Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.12.2020, 19:35
tpsh456 tpsh456 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.06.2020
Beiträge: 19
Standard

Hallo Reinhard,
vielen Dank, das wäre eine Möglichkeit.
Glücklich macht es mich aber nicht

Ich hader noch mit den Einstellungen:
Bearbeiten
Einstellungen
Anzeige
Ortsformat
Bearbeiten

Dort habe ich mal ein Format "Neu" erstellt und bei den Ebenen alles mögliche probiert, leider ohne Ergebnis.

Voreingestellt bei allen Varianten ist ":" (Stadt: p.-5 aber in rot) und in der Graphenansicht ändert sich nichts, nur bei Stadt und dann wird nichts angezeigt.

Wenn ich Strings eingeben werden sie rot markiert, also offensichtlich falsch.
Schade eigentlich, Gramps gefällt mir außerordentlich gut.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.12.2020, 13:34
Steinfeld Steinfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von 1975reinhard Beitrag anzeigen
Hallo Steinfeld,

bei der Gestaltung von grafischen Berichten:
https://www.gramps-project.org/wiki/...Teil_4#Anzeige

Viele Grüße
Reinhard

Ok, vielen Dank!
Schade aber, dass man das für die "Schriftliche Berichte" nicht verwenden kann. Muss daher Ahnenblatt nutzen, da in Gramps die schriftlichen Berichte total Schrott sind.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.12.2020, 14:28
Ruven Ruven ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 43
Standard

Hallo Steinfeld,

Zitat:
Zitat von Steinfeld Beitrag anzeigen
... da in Gramps die schriftlichen Berichte total Schrott sind.
Da muss ich dir leider zustimmen!

Tschüß Ruven
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.12.2020, 19:05
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.884
Standard

Moin,


da ich nur die verschiedenen Schriftlichen Berichte von Gramps kenne - was können denn andere besser? Ich nutze GEDCOM -> Ahnenblatt für die Ahnentafel, aber Gramps für die schriftlichen Berichte..... da ich schlicht keine anderen kenne.



Viele Grüße,
OlliL
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.