#1  
Alt 09.05.2020, 13:03
Benutzerbild von Lewh
Lewh Lewh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.295
Standard Forschung und Klötze und Gardelegen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1850 bis heute
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Klötze und Gardelegen
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo zusammen,

zwei Zweige meiner Familie sind um 1850 nach Klötze und Gardelegen verzogen und wurden dort ansässig. Ich würde sehr gerne die Familie dort nachvollziehen. Ich bin auch überzeugt daß es heute noch Nachkommen gibt mit denen ich gerne in Kontakt treten würde sofern ich sie finde. Jedoch fehlen mir Ansatzpunkte, d.h. konkrete Daten um nach Standesamtsurkunden zu fragen. Ab 1910 kommen natürlich dann die Sperrfristen dazwischen.
Forscht jemand von euch in den beiden Orten? Gibt es Register für die Standesamtsurkunden so das ich zB im Kreisarchiv Salzwedel eine Suche nach dem Familiennamen beauftragen könnte? Ich habe bisher auch keine alten Telefonbücher gefunden, gibt es solche irgendwo? Gibt es vielleicht andere Quellen die ich heranziehen könnte?
Der Familienname ist Heims.

Einen Vertreter habe ich nun wohl gefunden. Erich Heims ist 1944 im zweiten Weltkrieg gefallen. Ich habe jetzt seine Sterbeurkunde bestellt nachdem ich den Hinweis in den neuen Bestand der WAST bei Ancestry gefunden habe. Ich hoffe darauf das seine Eltern verzeichnet sind. Allerdings ist er 1916 geboren. Sehr wahrscheinlich fehlt mir also dennoch eine Generation, also sein Großvater um ihn an die Familie anknüpfen zu können.

Für Hinweise bin ich dankbar.

Viele Grüße
Lars
__________________
Suche:
Hanß Heimsen *1674 +1737 in Marienborn
Schweinemeister und Hirte in Harbke
Namen auch: Heinße, Heimße, Heimer usw.

Datenbank aller bekannter Daten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2020, 14:48
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.342
Standard

Hallo Lars,


Klötze hat auch ein Standesamt. Ob es hier evt auch ein Stadtarchiv gibt in der man Zivilregister älter als 100 Jahre findet, weiß ich allerdings nicht.


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2020, 15:20
Anouschka Anouschka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 120
Standard

Hallo Lars,

die archivierten Standesamtsunterlagen werden von Klötze an das Archiv in Salzwedel übergeben:

https://www.altmarkkreis-salzwedel.d...-christel.aspx

Frau Berlin ist sehr nett und hat mir schon oft weiterhelfen können :-)

Aber auch die Mitarbeiter im Klötzer Standesamt sind sehr hilfsbereit und beantworten Deine Fragen gern.

Viele Grüße
Anja
__________________
Familienforschung Altmark & Neumark & Sudeten

www.ahnenforschung-altmark.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2020, 15:47
Anouschka Anouschka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 120
Standard

Hallo Lars,

im Adressbuch für Stadt und Kreis Gardelegen ist 1925 und 1934 ein Friedrich HEIMS, Straßenwärter, wohnhaft in Breitenrode aufgeführt (zu finden bei Ancestry). 1938 ist allerdings kein HEIMS mehr in Breitenrode zu finden.

In Gardelegen und Klötze sind in diesen Adressbüchern keine HEIMS zu finden.

Viele Grüße
Anja
__________________
Familienforschung Altmark & Neumark & Sudeten

www.ahnenforschung-altmark.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.05.2020, 13:04
Benutzerbild von Lewh
Lewh Lewh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.295
Standard

Hallo Silke und Anja,

danke für eure Antworten.

Zitat:
die archivierten Standesamtsunterlagen werden von Klötze an das Archiv in Salzwedel übergeben:

https://www.altmarkkreis-salzwedel.d...-christel.aspx

Frau Berlin ist sehr nett und hat mir schon oft weiterhelfen können :-)

Aber auch die Mitarbeiter im Klötzer Standesamt sind sehr hilfsbereit und beantworten Deine Fragen gern.
Mit Frau Horn vom Archiv hatte ich letzte Woche bereits Kontakt in Bezug auf die Sterbeurkunde des genannten Erich Heims aus Klötze. Sobald mir die vorliegt, werde ich erfragen ob es vielleicht eine Möglichkeit gibt weitere Urkunden zur Familie zu finden auch ohne konkrete Daten zu kennen.

Zitat:
im Adressbuch für Stadt und Kreis Gardelegen ist 1925 und 1934 ein Friedrich HEIMS, Straßenwärter, wohnhaft in Breitenrode aufgeführt (zu finden bei Ancestry). 1938 ist allerdings kein HEIMS mehr in Breitenrode zu finden.

In Gardelegen und Klötze sind in diesen Adressbüchern keine HEIMS zu finden.
Den Friedrich kann ich leider noch nicht zuordnen. Ich habe mehrere Personen, deren Sohn er sein könnte. Trotzdem vielen Dank für den Hinweis.


Viele Grüße
Lars
__________________
Suche:
Hanß Heimsen *1674 +1737 in Marienborn
Schweinemeister und Hirte in Harbke
Namen auch: Heinße, Heimße, Heimer usw.

Datenbank aller bekannter Daten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:43 Uhr.