Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 28.02.2015, 12:55
Benutzerbild von offer
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 1.435
Standard

Zitat:
Zitat von Alfredus Beitrag anzeigen
offer: Das Tool GED_renum wird nur gebraucht, wenn sich die GED Datei nicht importieren lässt. Natürlich schadet es nicht die Personen/Familiennummer dicht aufschließend umzunummerieren.
Über Dein Insel Problem habe wir ja schon per prov. Email gesprochen. Ich kann da nur was tun wenn ich eine GED Datei kriege bei der es passiert oder genaue Hinweise auf Besonderheiten, die mir weiterhelfen. Alles andere hilft nichts.
Es ist mir klar, daß eine Neumumerierung nichts bringt. Ich wollte trotzdem ausschließen, daß es sich um eine weitere Eigenheit Deines Programmes handelt. Es schadet zwar nichts, doch es nützt auch nichts.
Du hast diese Neunumerierung ja vorgeschlagen, damit Deine Testbegrenzung auf 5000 Personen halbwegs sinnvoll greift. Du nimmst offenbar nur die höchste vergebene Nummer zum Vergleich.
Warum benutzt Du nicht die in der Statusleiste angezeigt Anzahl der Personen? Da hast Du doch einen Wert, den Du nutzen kannst. Da ist die ganze Hin- und Hernumeriererei doch völlig überflüssig.
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 02.03.2015, 13:23
Alfredus Alfredus ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 15
Standard

Hallo,
Ich habe eine neue Version von ged-it! hochgeladen, die nun auch UTF-8 und UNICODE unterstützt (allerdings nur für Sonderzeichen der Windows Codepage 1252, d.h. West-,Süd- und Nordeuropa).
  • Das Programm funktioniert nur mit Windows XP, 7 oder höher!
  • Falls sich eine GED Datei nicht laden lässt, kann durch das hier angebotene Tool GED_renum eine neue GED Datei daraus erzeugt werden, die aufeinanderfolgende Personen- und Familiennummern hat und sich laden lassen sollte (sofern es für die Probeversion weniger als 5000 Personen sind)
  • NEU: UTF-8 und UNICODE werden jetzt unterstützt!
  • In dieser Probeversion nur für max. 5000 Personen pro GED Datei und ohne Exportieren.
  • Nähere Infos gibt es auf http://www.ged-it.com
  • Letzte hochgeladene Version : 02.03/13:30
Angehängte Dateien
Dateityp: zip ged-it_trial(deutsch).zip (120,2 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: zip GED_renum.zip (21,1 KB, 2x aufgerufen)

Geändert von Alfredus (02.03.2015 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 03.03.2015, 17:16
Alfredus Alfredus ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 15
Standard

Ich habe nochmal eine neue Version hochgeladen: 03.03/17:15
In dieser Version ist neu:
- Neuer Menupunkt SUCHEN / "Suchen und Ersetzen"
- Fehlerbehebung: Mehrmals klicken auf Tabs "Baum" und "Familie" ist im Bildschirmaufbau jetzt immer gleich schnell
Angehängte Dateien
Dateityp: zip ged-it_trial(deutsch).zip (121,3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: zip GED_renum.zip (21,1 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von Alfredus (03.03.2015 um 17:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ahnenschwund , duplikate , ged-it! , korrektur , tool , verschmelzung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.