#1  
Alt 08.04.2020, 22:19
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 614
Standard in Rente gehen

Hallo.


Laut der Wast schied mein Urgroßvater 1944 aus dem Kriege aus.
Das hat aber nicht mit Krankheit oder Verwundung zutun.

Welche gründe gäbe es noch für ein frühzeitiges ausscheiden aus dem Millitärdienst? Könnte dies mit seinem Alter von 42 Jahren zutun haben? eigentlich ja nicht. Aber etwas anderes fällt mir nicht ein. Euch vielleicht?


mfg Koh
__________________
Das wichtigste: Suche alles zur Familie BETTIN aus Linde,FLatow.

Geändert von KoH (08.04.2020 um 22:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2020, 22:46
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 1.012
Standard

Hallo,

was hatte er für einen zivilen Beruf? Vielleicht war er für die Produktion im Land wichtiger geworden als als Kanonenfutter an der Front? Weißt du, was er danach zu Hause gemacht hat?

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2020, 03:45
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 614
Standard

Zitat:
Zitat von AKocur Beitrag anzeigen
Hallo,

was hatte er für einen zivilen Beruf? Vielleicht war er für die Produktion im Land wichtiger geworden als als Kanonenfutter an der Front? Weißt du, was er danach zu Hause gemacht hat?

LG,
Antje
Hallo,


er war Soldat..Ich glaube das ist kein Beruf der zuhause mehr gebraucht wurde.
__________________
Das wichtigste: Suche alles zur Familie BETTIN aus Linde,FLatow.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2020, 05:15
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 1.012
Standard

Damit hast du wahrscheinlich Recht

Dann würde ich vermuten, dass die Dienstzeit, zu der er sich verpflichtet hatte, einfach abgeleistet war.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2020, 08:46
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 510
Standard

Zitat:
Zitat von AKocur Beitrag anzeigen
Damit hast du wahrscheinlich Recht

Dann würde ich vermuten, dass die Dienstzeit, zu der er sich verpflichtet hatte, einfach abgeleistet war.

LG,
Antje

Hallo Antje,
ein Dienstzeitende gab es im Krieg nicht. Wer noch gebraucht wurde musste Soldat bleiben.


Hallo KoH,
mit 42 Jahren hatte er doch wohl einen Zivilberuf. Wenn er z.B. Beamter, Eisenbahner oder Parteimitglied war, konnte seine Dienststelle oder die Partei besondere Gründe der "Unabkömmlichkeit" zur Freistellung aus der Wehrmacht geltend machen.



Gruß
Moselaaner
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.04.2020, 09:53
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 1.012
Standard

Noch 1940 wurde im Wehrgesetz § 24 Abs. 3 abgeändert in: "Offiziere mit einer aktiven Dienstzeit von mindestens zehn Jahren und Unteroffiziere mit einer aktiven Wehrdienstzeit von mindestens zwölf Jahren können außerdem aus dem aktiven Wehrdienst entlassen werden, wenn für sie keine Verwendungsmöglichkeit mehr besteht."
Klar, wenn sie jemanden dabehalten wollten, war das im Krieg kein Problem. Aber KoH's Urgroßvater wurde ja entlassen, also hatte man für ihn wohl keine Verwendungsmöglichkeit mehr. Oder eben an der Heimatfront mehr Verwendung. Ich denk ja auch, dass der Zivilberuf (mit 42 ist man ja eigentlich noch kein Rentner) da eventuell weiterhelfen kann.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.04.2020, 10:29
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 614
Standard

Hallo Mooseelaaner und Akocur..ich habe es wohl unlücklich geschrieben?
Er warSoldat als Zivilberuf,ab etwa 1921.
Somit hat er etwa 23 Jahre den Beruf ausgeübt.
__________________
Das wichtigste: Suche alles zur Familie BETTIN aus Linde,FLatow.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.04.2020, 11:03
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.356
Standard

Hallo,

nur mal so nebenbei zur Info zum Begriff:
Zitat:
in Rente gehen
Soldaten gehen, wie Beamte auch, in Pension! Sie bekommen auch keine Rente sondern Pension.

Wenn sie heutzutage vor oder nach ihrer Zeit als Soldat auch noch anderweitig gearbeitet haben und in die Rentenkasse eingezahlt haben, bekommen sie beides, Rente und Pension.

Mit 42 hat er sicher hinterher noch einen anderen Beruf ausgeübt, da wird die Pension noch nicht ausgereicht haben.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.04.2020, 11:34
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 510
Standard

Hallo KoH,
was hat er denn nun gemacht in der Heimat? Er ist doch nicht mit 42 Jahren in Rente/Pension gegangen. Ohne weitere Informationen wird das hier ein heiteres Beruferaten.


Gruß
Moselaaner
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.04.2020, 13:38
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.356
Standard

Andere Frage:
Was genau steht den in den Infos der Wast? Läßt sich da wirklich nichts erkennen?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:28 Uhr.