#11  
Alt 08.04.2020, 21:34
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 1.012
Standard

Ich glaub so langsam, wenn man das für sich perfekte Programm haben möchte, muss man es sich selbst schreiben

Zitat:
Zitat von Svet_Lin Beitrag anzeigen
Die rechtliche und die körperliche Schiene sind zwei voneinander vollkommen unabhängige Verfahren. Demzufolge kann es also auch durchaus gebärende Männer und zeugende Frauen geben.
Absolut! Ich hatte das Wort Geschlechtsanpassung an der Stelle auch ganz bewusst gewählt, weil dieser Prozess ja - im Gegensatz zu Vornamens- oder Personenstandswechsel - eine direkte Auswirkung auf die individuelle Zeugungsfähigkeit haben kann. Aber auch da gibt es ja heute auch medizinische Möglichkeiten (Einfrieren von Samen/Eizellen), die eine biologische Elternschaft selbst nach einer körperlichen Geschlechtsanpassung uU immer noch ermöglichen können. Medizinisch sind wir dem binarischen Modell jedenfalls längst entwachsen, rechtlich ebenso, da sollten wir auch darüber reden, wie wir das in der Ahnen- und Familienforschung darstellen wollen.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.04.2020, 16:46
Svet_Lin Svet_Lin ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.04.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 42
Standard

Zitat:
Zitat von AKocur Beitrag anzeigen
Ich hatte das Wort Geschlechtsanpassung an der Stelle auch ganz bewusst gewählt
Allein dafür gebührt dir schon ein , denn gemeinhin liest und hört man ja eher von "Geschlechtsumwandlung", wo ja jede_r weiß, dass so etwas nicht möglich ist.
Aber da das hier ja kein trans*-Forum ist, will ich es hierbei belassen. Zu schreiben gäbe es darüber aber sicher noch eine Menge
Auf unser gemeinsames Thema hier bezogen müssen wir halt abwarten, ob und wie sich da was entwickelt.
__________________
Viele Grüße aus Berlin
Svetlana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , linberg , lsbtiq , militärakten , rügen , stralsund , svetlana , vorstellung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.