#1  
Alt 10.03.2018, 21:35
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 671
Standard General von Rochau - sächsische Armee im 18.Jahrhundert?

Hallo,

ich habe im Traubuch 1757 einen Eintrag gefunden, der mich zur sächischen Armee bringt.
Der Brautvater wird als "... auch ehemals Comis-Schneider umterm Wohllöbl. Regl. Gen. Rochau..." bezeichnet.

Gibt es Literatur, wo ich nachlsen kann, welche Einheit das war und wo sie sich zwischen 1710 und 1750 aufgehalten hat?
Nur so könnte ich herausfinden, woher Meister Carl Gottlieb Weichert kam.

Hoffe, ihr könnt mir helfen - schon mal Danke im voraus!

Lg, Claudia von den bergkellners
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1757 Ausschnitt.jpg (146,4 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (10.03.2018 um 21:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.03.2018, 00:59
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.159
Standard

Moin,

im "Verlohren" habe ich mehrere Einträge gefunden, unter anderem diesen:

Aemilius Friedrich Baron v. Rochau
* 1692 Kassel
1724 Oberstltn. der Kadetten
1728 Oberst
1732 Musikinspektor der Inf.
1733 Chef des seitherigen Inf. Rgt. von Ludwig
1739 Generalmajor
1744 Generalltn.
1745 Chef des seitherigen Füsilier Regiments v. Schönberg
1747 General der Inf.
+ 12.09.1759
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.03.2018, 19:42
rigrü rigrü ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 2.286
Standard

Wenn er im Traueintrag als Bürger bezeichnet wird, muss er ja in einem Bürgerbuch o. ä. erfasst sein. Das gibt es wohl nicht? Im Hauptstaatsarchiv Dresden gibt es Musterungslisten der sächsischen Truppen. Die Suche ist aufwändig.
__________________
rigrü
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.03.2018, 19:57
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.460
Standard

Hallo,


bei goggle findet man diverse Treffer zum Regiment Rochow. allerdings wohl keine Gesamtdarstellung.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (11.03.2018 um 20:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.03.2018, 20:00
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 671
Standard

Zitat:
Zitat von rigrü Beitrag anzeigen
Wenn er im Traueintrag als Bürger bezeichnet wird, muss er ja in einem Bürgerbuch o. ä. erfasst sein. Das gibt es wohl nicht? Im Hauptstaatsarchiv Dresden gibt es Musterungslisten der sächsischen Truppen. Die Suche ist aufwändig.
Hallo rigrü,

die Idee hatte ich auch schon, allerdings habe ich von der Stadt Geyer noch keine Antwort auf meine Frage dazu bekommen.
Soweit ich weiß, haben sie im Moment keinen Archivar.

Vielleicht habe ich ja Glück und die aufwändige Suche bleibt mir erspart...

Ansonsten werde ich wohl früher oder später in den sauren Apfel beißen und mich durch die Musterungslisten graben, wenn ich CG Weichert nicht anders auf die Spur komme. - Danke für den Tipp!

Danke deisterjäger für die Bio,

jetzt weiß ich wenigstens, welches Phantom ich jagen muss.

Lg, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.03.2018, 20:11
rigrü rigrü ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 2.286
Standard

Ich bin mir nicht mehr sicher, woher die Info stammt, aber ich glaube, dass alles Aktenmaterial, das vor dem Stadtbrand vorhanden war, ebendemselben zum Opfer gefallen ist.
__________________
rigrü

Geändert von rigrü (11.03.2018 um 20:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.03.2018, 20:14
rigrü rigrü ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 2.286
Standard

Hier ab S. 202 steht's: https://books.google.de/books?id=FWsAAAAAcAAJ
__________________
rigrü
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.