Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 26.02.2018, 12:23
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.710
Standard

Hallo Alex,

zu der 97. Jäger-Division gibt es 3 Bücher:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...ision/97JD.htm

Für ein bißchen Hintergrundwissen, können Sie sich diese Bücher über die Fernleihe besorgen.

Hier finden Sie auch das Felders.Btl.81, vorher Felders.Btl.97, mit der FPN 12503 C, wieder, das in der DRK-Vermisstenbildliste angegeben ist.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.02.2018, 20:07
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2017
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 722
Standard

Hallo Herr Saure,

herzlichen Dank für die Infos. Anbei die Dokumente des DRK.

Liebe Grüße
Alex
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg gerhard kalk.jpg (170,4 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: png gerhardt kalk 1.PNG (94,1 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: png gerhardt kalk 2.PNG (30,2 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg gerhardt kalk 3.jpg (76,6 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg gerhardt kalk 4.jpg (84,6 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg gerhardt kalk 5.jpg (92,1 KB, 21x aufgerufen)
__________________
~Die Familie ist das Vaterland des Herzens~
Guiseppe Mazzini
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.02.2018, 20:44
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.710
Standard

Hallo Alex,

danke. Diese Unterlagen muß ich mir erst mal zu Gemüte führen.
Ich melde mich wieder.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.02.2018, 21:27
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.710
Standard

Hallo Alex,

die Basis für die Angaben, die Ihre Angehörigen vom DRK-Suchdienst in München erhalten haben, war die Karteikarte 'Kriegsgefangenen- und Vermisstenregistrierung 1950':
https://www.drk-suchdienst.de/de/ang...#registrierung

Aufgrund dieser Angaben wurden auch die DRK-Suchdienst Gutachten, und die DRK-Vermisstenbildlisten erstellt.

Fordern Sie doch ruhig eine Kopie dieser Karteikarte an.

Fordern Sie doch auch eine Kopie der Heimkehrer-Erklärung an, auf der steht, dass der Gesuchte von anderen Soldaten noch nach dem Vermisstenzeitpunkt gesehen wurde.

Ebenso schreibt der DRK-Suchdienst auch, dass die russ. Archive geprüft wurden.

Mehr kann ich leider zu den von Ihnen eingestellten Dokumenten nicht sagen.

Jetzt bin ich gespannt, was der Volksbund zu dem Vermisstendatum sagt, welche Unterlagen vom DRK-Suchdienst dort vorliegen und welche Grabungen in dem betreffenden Gebiet vom Volksbund bisher gemacht wurden.

'Nach den uns vorliegenden Informationen ist Gerhardt Kalk seit 08.05.1944 vermisst.' schreibt der Volksbund.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (26.02.2018 um 21:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.02.2018, 23:49
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2017
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 722
Standard

Hallo Herr Saure und dank dass Sie sich meiner Sache so intensiv annehmen. Können Sie mich darüber aufklären, welche Kodten auf mich zukommen. Ich bin ja nicht in direkter Linie verwand.

Liebe Grüße
Alex
__________________
~Die Familie ist das Vaterland des Herzens~
Guiseppe Mazzini
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 27.02.2018, 10:31
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 452
Standard

Grüß euch,

- Herr Saure, leider fertigt der DRK-Suchdienst seit einigen Jahren keine Kopien mehr an von DRK-Karteikarte, Wehrmachts-Vermissten-Suchkarte und Kriegsgefangenen- und Vermisstenregistrierung 1950. Auch mein Ersuchen vor ca. 1 Jahr auf Kopien dieser Unterlagen wurde abgelehnt mit der Begründung, dies seien "hausinterne Organisationsmittel, die für Außenstehende nicht ohne weitere Erklärungen zu deuten sind".
- Alex: erstmal meine Hochachtung, dass du dir diese Mühe machst.
Wegen der Kosten: du solltest die Anfragen immer auf deine Tante (Schwester) und deinen Onkel (Bruder des Vermissten) beziehen.
Aber auch als Neffe des Vermissten solltest du bei DRK und Kriegsgräberfürsorge keine Kosten haben. So war meine bisherige Erfahrung. Spenden wird aber Jede der Organisationen gerne nehmen.
Solltest du jedoch bei der DD-WASt eine Auskunft beantragen, ist das kostenpflichtig.

Grüße, Waltraud

Geändert von WeM (27.02.2018 um 10:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.02.2018, 11:58
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.710
Standard

Hallo Waltraud,

vielen Dank für Ihre zusätzlichen Erklärungen.

Dann habe ich ja seinerzeit noch sehr viel Glück gehabt, weil ich alles über den damaligen Chef des DRK-Suchdienstes in München erhalten habe.
Das ist aber wirklich schon sehr lange her.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.02.2018, 12:26
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.710
Standard

Hallo Alex,

das Vermisstendatum 08.05.1944 beim Volksbund stammt von einer Meldung von der Deutschen Dienststelle (WASt).

Es wäre jetzt sehr schön, wenn Sie die von Ihnen hier eingestellten Unterlagen vom DRK-Suchdienst, sowie das Foto des jungen Gerhardt Kalk, an den Volksbund schicken würden.

Bitten Sie gleichzeitig um eine Kopie der Vermisstenmeldung der WASt und um die Angabe der Daten auf der Erkennungsmarke.

Ich empfehle Ihnen auch noch, das Standesamt I in Berlin anzuschreiben, und um eine Kopie der Sterbeurkunde zu bitten. Ich weiß zwar nicht, ob es eine Sterbeurkunde gibt, aber anschließend erfahren wir es dann ja.

http://landesarchiv-berlin.de/person...mt-i-in-berlin
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (27.02.2018 um 12:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.02.2018, 13:33
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.013
Standard

Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Ich empfehle Ihnen auch noch, das Standesamt I in Berlin anzuschreiben, und um eine Kopie der Sterbeurkunde zu bitten.
http://landesarchiv-berlin.de/person...mt-i-in-berlin
Richtig verlinkt, die alten Standesamtsunterlagen aus den östlichen Provinzen, liegen nicht mehr im Standesamt I sondern jetzt im Landesarchiv und die kann man bei Ancestry online ansehen.
Leider ist derjenige aber nicht verzeichnet.

Geändert von OliverS (27.02.2018 um 17:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.02.2018, 14:14
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.710
Standard

Hallo OliverS,

vielen Dank für den Hinweis und die Suche.
Ich habe wieder etwas dazugelernt.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.