Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2018, 15:12
blub_bla blub_bla ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2015
Beiträge: 20
Standard Aus welcher (ca.) Zeit stammt das Foto und könnt ihr was zu den Orden sagen?

Moin moin

Evtl. ist ja ein "Orden-Profi" hier unterwegs welcher anhand des Fotos was dazu sagen kann.

Leider stand in den alten Unterlagen bei dem Foto lediglich ein Nachname dabei. Ich vermute dennoch zu wissen welches Paar in meinem Stammbaum die beiden sein sollen. Das Foto schätze ich so auf das Jahr 1860. Sieht für euch seine Frau ca. 15 Jahre jünger aus? Dann würde meine Vermutung um welche Vorfahren es sich handelt passen
Wenn meine Vermutung stimmt, war er Hauptmeister in der "Alte Garnison Kirche", im "Garde-Kürassier-Regiment" in Berlin. Vielleicht hilft das dann zum identifizieren der Orden.

Würde mich freuen eure Meinungen zu sehen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild.jpg (244,9 KB, 139x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2018, 19:25
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 363
Standard

Hallo,
nach meiner Ansicht handelt es sich bei dem ersten Orden um das Eiserne Kreuz, welches 1813 (Krieg gegen Napoleon) erstmalig gestiftet wurde. In den Kriegen 1848, 1864 oder 1866 wurde das Kreuz nicht vergeben.
Also müsste der Abgebildete 1813 dabei gewesen sein. Mit der Annahme, dass er damals etwa 20 Jahre alt war ist er 1860 auf dem Foto 67 Jahre alt. Dafür hat er aber eigentlich noch zu wenige graue Haare und sieht zu jung aus.
Gruß
Moselaaner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.03.2018, 19:45
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.011
Standard

Hallo,
und wenn er 1870 noch dabei war und das Foto erst um 1890 entstanden ist?
Ich schätze ihn auf 55. Dann könnte sie 40 gewesen sein.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2018, 23:16
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 276
Standard

In dem Fall würde ich tatsächlich vorschlagen in einem entsprechenden Forum mal nachzufragen. Sieht auch mehr nach einem Veteran der Befreiungskriege aus, da man sich nach dem 1870/71 oft eine Ordensspange hat machen lassen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2018, 23:43
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.782
Standard

Hallo,
das Kleid könnte man sicherlich zeitlich gut einordnen. Das würde das Jahr schon mal eingrenzen.

Diese Kleidform nennt sich Tournüre, glaub ich.

Geändert von Anna Sara Weingart (12.03.2018 um 23:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.03.2018, 09:28
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.174
Standard

Hallo,
meiner Meinung nach handelt es sich um Orden & Auszeichnungen zu den Konflikten 1866 und 1870/71 (und weitere Verdienstorden).
Ich habe eine Liste zu den Inhaber des Eisernen-Kreuzes 1870/71, wenn Du mir den Familiennamen nennst kann ich mal in der Liste nachsehen.
Gibt es eigentlich noch Angaben zu einer Stadt bzw. zu einem Fotoatelier auf dem Bild oder sonstige Hinweise?
Gruß Jens

Nachtrag:
anbei was es an erkennbaren Auszeichnungen evtl. sein könnte!?
(oben links: Eis.-Kreuz 1870 2. Kl. & Kronenorden 4. Kl.; unten: Kriegsdenkmünze 1870/71 und Erinnerungskreuz 1866.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BildOrden01.jpg (152,7 KB, 39x aufgerufen)

Geändert von Jensus (13.03.2018 um 10:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.03.2018, 09:53
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.635
Standard

Hallo,

wenn er 1813 dabeigewesen wäre, müßte dies eine der ersten Photographien sein, damit das altersmäßig hinkommt, denn so alt scheinen mir die beiden nicht zu sein.


Ist sie aber nicht, das ganze ist in einem Photostudio entstanden und ich vermute doch stark: nach 1870, evtl. noch ein gutes Stück später.

Der Gute hat ja ne Menge Blech gesammelt, vielleicht findet man ihn in irgendwelchen Verleihungslisten, der Name scheint ja bekannt.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.03.2018, 16:44
Balthasar70 Balthasar70 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.024
Standard

Hallo,

ich tippe aufgrund von Frisur und Mode auf 1870/ 1880.
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.03.2018, 13:33
blub_bla blub_bla ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.09.2015
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Jensus Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich habe eine Liste zu den Inhaber des Eisernen-Kreuzes 1870/71, wenn Du mir den Familiennamen nennst kann ich mal in der Liste nachsehen.
Gibt es eigentlich noch Angaben zu einer Stadt bzw. zu einem Fotoatelier auf dem Bild oder sonstige Hinweise?
Vielen Dank für eure ganzen Rückmeldungen. Sorry das ich mich erst jetzt wieder zu diesem Thema melde. Hatte die letzten Tage nicht wirklich Zeit.

Ich vermute mal das es mein Vorfahre "Georg Ernst Gustav Robert Winkler" ist. Geboren 1816. Somit würden die Tipps hier mit 1860 - 1870 ganz gut passen. Beim Krieg 1813 war er somit definitiv nicht dabei
Infos, abgesehen vom Nachnamen, sind auf der Rückseite leider nicht. Gelebt hat er und eine ganze weitere Reihe meiner Vorfahren in Berlin.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.03.2018, 15:03
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.174
Standard

Hallo,

ich habe folgendes in der Ordensliste von 1877 (zum Eisernen-Kreuz 1870) gefunden:
1870'er Eiserne-Kreuz 2. Klasse am schwarzen (Kämpfer-)Bande (Seite 1077):
WINKLER, Georg Ernst Gustav Robert, Wachtmeister im Garde-Kürassier-Regiment

Gruß Jens
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.