Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2021, 14:34
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 1.762
Standard Traueintrag 1627 aus Wettin

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1627
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wettin/Sachsen
Namen um die es sich handeln sollte: Zacharias Beyer & Anna Ahorn

Hallo,

ich habe hier einen Traubucheintrag, bei dem ich mir nicht ganz sicher bin.
Könntet ihr bitte mal über den Text Korrektur schauen?

Text:
Eodem die Zacharias Beyer, ein glaßer cum Anna Ahorns virgina?
filia molitoris Testes D.M. Joh. ?ittkander, 2) Johann Wilhelm Stryms Organ...
Copul. d. 11 Nov.

Vielen Dank im voraus + lg, Claudia von den bergkellners
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1628 Beyer oo Ahorn.jpg (223,6 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2021, 18:15
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.671
Standard



Ich lese überwiegend genauso.

Eodem die Zacharias Beyer, ein glaser cum Anna Ahorns* virgine (Ablativ!)
filia molitoris. Testes D.M. joh. Tittkander**, 2) Johann Wilhelm Steymen(?) Organ...***
Copul. d. 11 Novemb.
_________
* hier hätte ich primär "Achorns" gelesen, aber vgl. "Georg Ahorn" als Zeuge oben
** a.e. T am Anfang, vgl. "Trinit." oben
*** organista, organarius, organicus ... passt alles nicht vom Schriftbild. Vielleicht ein zusammengesetztes Nomen? "organo-p." ?
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2021, 18:37
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.130
Standard

Ich hau mal einen Stegmann raus. Vielleicht Ambrosiusens Großvater.
Im Netz taucht ein Orgelbauer Stegmann auf.
https://www.mgg-online.com/article?i....0&rs=mgg04739
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (05.06.2021 um 18:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2021, 19:30
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 1.762
Standard

Der zweite Trauzeuge könnte tatsächlich der im Text genannte Orgelbauer Johann Wilhelm Stegmann sein. Das würde das unverständliche "organop.?" erklären, den Stegmann war wohl sowohl Orgelbauer als auch Organist.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.06.2021, 19:56
rigrü rigrü ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 2.513
Standard

Der erste Zeuge war der Wettiner Pfarrer Johannes Titthander (davor Dominus Magister abgekürzt).
__________________
rigrü
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.06.2021, 20:26
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.671
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Im Netz taucht ein Orgelbauer Stegmann auf.
Dann heißt der Beruf organop.(oeus) --> LINK


P.S. Dann ham wir's doch, oder?
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (05.06.2021 um 20:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.06.2021, 20:41
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 1.762
Standard

__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.