#1  
Alt 25.04.2018, 15:55
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 709
Standard "Müller" Möller und die Folgen

Hallo,

ich habe es endlich geschafft, mir den Artikel "Das Amtsbuch der Müllerinnung von 1721-1819" zu bestellen - dem Stadtarchiv Celle + Frau Engel gedankt absolut unkompliziert.

Es geht um eine uneheliche Tochter, bei der als Vater im Traueintrag nur Müller Möller vermerkt ist.
Jetzt gibt es drei Möller in der Zeit, die in Frage kommen, zwei heißen auch noch Carl - vermutlich Vater und Sohn, der dritte Jochen Hinrich.

Ich denke, nur der Vater Carl kommt in Frage, weil er Müllermeister war, beim Sohn hätte vermutlich Müllergeselle gestanden, zumal er offensichtlich nach der Gesellenzeit in eine andere Gegend gezogen ist, denn er taucht nach 1803(Gesellenprüfung) nicht mehr in Greifwald auf.
Beim dritten gibt es auch nur Lehrlingsdatum(1776) und Gesellenprüfung(1779) und danach nicht mehr, er wäre wohl auch im Kirchbuch als Müllergeselle tituliert worden, denn da wurde genau unterschieden.

Was meint ihr, ist der Gedankengang nachvollziehbar?

Wirklich Gewissheit werde ich darüber wohl erst haben, wenn ich den Taufeintrag von Maria Dorothea in Händen halte...

Lg von fast ganz oben, Andreas der bergkellner
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2018, 22:26
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.455
Standard

Hallo Andreas,

es könnte auch mit Müller der Geselle gemeint sein.
Für den Status eines Meisters stand doch nach meiner Meinung immer Meister dabei.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.