#1  
Alt 24.10.2016, 20:50
Benutzerbild von Bettina Gerlach
Bettina Gerlach Bettina Gerlach ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 17
Standard Opa verstorben in Öjendorf

Hallo Zusammen...
Ich hätte eine Frage an Euch.
Ich suche zu meinem Opa Gerlach,_Hans_Gottlieb Bernhard*am 17.04.1899 in Königsberg/Ostpreußen...
Das Sterbedatum , ich weiß nur das er in Öjendorf begesetzt worden ist 1974!?!.
In 1 Ehe mit m.Oma verheiratet war.Und 1944/ 45 seine 2 Frau Grete Köcher geheiratet hat.Vielleicht kann mir Jmd.von Euch weiterhelfen. ��
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2016, 20:52
Benutzerbild von Bettina Gerlach
Bettina Gerlach Bettina Gerlach ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 17
Standard

Hat zuletzt am Hasselbrooker Bahnhof gewohnt ��
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2016, 21:23
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.312
Standard

Hallo Bettina,

Dein Großvater Hans Gottlieb Bernhard Gerlach verstarb am 27.03.1974 in Hamburg (StA Hamburg-Wandsbek, Nr. 526/1974). In der entsprechenden Sterbeurkunde würde auch das Heiratsdatum mit der zweiten Ehefrau und der letzte Wohnort stehen, die Dich eventuell interessieren.

Im Leitfaden zur Bestellung von Personenstandsurkunden im Hamburger Staatsarchiv, den AlAvo erstellt hat, erfährst Du, wie Du an den Sterbeeintrag herankommst. Das gesuchte Sterbebuch ist der Band 2 des Sterberegisters 1974 des Standesamts Hamburg-Wandsbek und hat die Signatur 332-5 4679.

Viel Erfolg!

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Dauersuche:

Gebiet Odessa (Russland): Wahler, Owliner (Oberländer!), Schock, Freuer, Nessel, Bender & Deyle
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner (Weingart), Gäres (Göres), Kohl, Opp, Wagner, Rhein & Kremp
Krs. Zabern (Elsass): Fuchs, Kätzel, Zelter, Clamm, Sonntag, Jost, Küster, Dahl & Clady
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke/Stüchter/Stöpfler, Neuhart, Kindelberger, Kochert & Wagner
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2016, 21:35
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.638
Standard

Hallo Bettina,

das Sterbedatum war der 27.3.1974, die Sterbeurkunde vom StA HH Wandsbek hat die Nr 526/74.

Huch, nicht weit genug nach unten gedreht.

Im Telefonbuch 1974 steht ein Hans G. Am Hünenstein 16, das wäre ja ziemlich dicht an dem Bahnhof.


Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (24.10.2016 um 21:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.10.2016, 18:17
Benutzerbild von Bettina Gerlach
Bettina Gerlach Bettina Gerlach ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 17
Standard

Vielen Dank..da Freut sich mein Papa..heute 86��gibt es Zu der Heiratsurkunde..eigenlich auch Einen Eintrag zu seinen Eltern..meine Oma:Elly Berta Pauline Gerlach geborene Haberland*15.03.1906 im Hamburg, war in 1 Ehe mit meinem Opa verheiratet. Wir haben leider Keine Geburts-Heiratsurkunde.Die Eine Älteste Schwester Soll auch in Hamburg gelebt haben.Wr damals in Königsberg/ Preußen., zu der Zeit noch nicht verheiratet...ich hab nur ihr Geburtsdatum*27.02. 1881 in Wulfshöfen...wo finde ich eventuell Heirats- Sterbedaten...Ich bin Leider nicht so bewandert..such vllt.immer drum herum ..DANKE NOCHMAL ��
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.10.2016, 05:52
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 843
Standard hallo

http://gedbas.genealogy.net/person/show/1131123691
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.11.2016, 15:06
Benutzerbild von wolfusa
wolfusa wolfusa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 1.309
Standard

Vielleich interessant fuer Sie Bettina. Lese gerade "Das Salbuch des Amtes Rotenburg von 1627 und die Huldigung im Amt von 1663". Hier erschein im Holff Rassdorf folgende 2 Personen> 1, Burckhart Koch und Claus Gerlach. Der frueheste Gerlach der bislang begegnete. Vielleicht ein Hinweis.

LG Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.11.2016, 11:04
Benutzerbild von wolfusa
wolfusa wolfusa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 1.309
Standard

Hallo Bettina,
vielleichjt koennen Sie diese Information gebrauchen>
Heirat 16 Mai 1927 in Hamburg>
Hermann Marzt und Frau Elsa geb. Gerlach
LG Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.10.2017, 16:21
Benutzerbild von Bettina Gerlach
Bettina Gerlach Bettina Gerlach ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 17
Standard

Hallo Wolfgang ��
Eine Kleine Frage hätte ich noch
Welches Rotenburg dort is gemeint???
Rotenburg~Stadtteil von Hamburg
Rotenburg an der Wümme
Oder
Rotenburg Ob der Tauber???
Mir is bekannt das es dort
"Die Gerlach's Schmiede " gibt ��
Danke im vorraus .Lg. Bettina ��
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.10.2017, 16:59
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.638
Standard

Hallo Bettina,

ich habe gerade die Heiratsurkunde von Otto Ernst Brandt * 4.3.1882 Goldap, damals wohnhaft Tilsit, und Martha Heinriette Ernestine Gertrud Gerlach * 25.8.1889 Saalau, aus Saalau v. 6.10.1920 entdeckt. Vllt hat Dir die Daten ja schon jemand anders mitgeteilt.
Eltern sind nicht angegeben. Ein Trauzeuge war ein Staatsanwalt Willi Gerlach aus Berlin, 44 Jahre, der andere ein Zahlmeister Otto Brandt, 35 Jahre, aus Belzig.
Aus einem Index siind als Eltern des Otto Brandt noch Vater Ludwig und Mutter Auguste geb. Beyer ersichtlich.

Der Willi Gerlach ist wohl als Oberstaatsanwalt in Berlin Ende April 1929 verstorben http://www.theeuropeanlibrary.org/te...lli+gerlach%22 unten rechts auf der Seite
Hiernach http://www.theeuropeanlibrary.org/te...+%22gerlach%22 in Landsberg.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (17.10.2017 um 17:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:58 Uhr.