Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Mittelpolen und Wolhynien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.09.2022, 11:33
RoHa92 RoHa92 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Jena
Beiträge: 225
Standard Suche nach Ort im Kreis Radom (VR Polen)

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um/vor 1889
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Asdawa(?) Kr. Radom
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch?
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): div. Seiten
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine


Hallo liebes Forum,

ich benötige eure Hilfe bei der Suche nach der Herkunft von Frau Julian(n)e Schmidt geb. Schindel, welche 1914 in Valtaiki (Neuhausen) bei Katzdangen (Kurland) den Herrn Alexander Schmidt heiratete. Dort sind leider keine Infos über die Herkunft verzeichnet. Die Beiden bekamen in Katzdangen (wo Alexander Schmidt als Diener des Baron von Manteuffel arbeitete) und in Ostpreußen (Kreis Lyck) mehrere Kinder und kamen später über den Warthegau nach Deutschland (1945). Im Meldeverzeichnis des Wohnortes (Groß Pankow, Brandenburg) ist verzeichnet, dass Juliane Schmidt geb. Schindel am 24.02.1889 in Asdawa Kr. Radom geboren wurde. Leider konnte ich diesen Ort trotz intensiver Online-Suche nirgendwo finden.

Könnte es sein, dass der Eintrag ins Meldeverzeichnis nur "nach Gehör" erfolgte und ein anderer, ähnlich klingender Ortsname in Betracht kommt? Ich hätte da im Kreis Radom an "Gozdawa" gedacht, die dortige ev. Kirche (https://diecezja.radom.pl/gozdawa-pa...estochowskiej/) wurde jedoch erst 1900 erbaut.

Weiß jemand etwas über den o.g. Ort, könnte ggfs. Gozdawa auch stimmen und gibt es in diesem Gebiet Kirchenbücher aus dieser Zeit?

Außerdem: Auch Alexander Schmidt soll in Radom geboren sein 1894, hierzu habe ich ebenfalls noch nichts (KB oder dergleichen) gefunden..

Über jegliche Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Robin
__________________
Suche:
Beil(i)cke: Sachsen-Anhalt/Thür. (um Artern & Berga/Breitungen/Harz; Beruf Schäfer)
Büttner: Sachsen-Anhalt (Pansfelde, Molmerswende)
Glehn: NRW (Raum Duisburg)
Gneist: Sachsen-Anhalt (Beesenlaublingen, Alsleben)
Hassel: Sachsen-Anhalt (MD-Sudenburg, Ottersleben)
Rupprecht: Niederschlesien (Peilau und Umgebung)
Toni(u)k: Galizien (Riczka, Kreis Kossiw / Kolomea)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2022, 11:49
Gkoe Gkoe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2018
Beiträge: 167
Standard

Hallo Robin,

mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wurde der Geburtsort nur angesagt. Beim Ortsnamen würde ich auch auf Gozdawa tippen.
Die ev.-augsb. Kirchenbücher liegen noch zum überwiegenden Teil in der Kirche in Radom.

Gruß, Gerhard
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2022, 16:51
Dudas Dudas ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2021
Beiträge: 301
Standard

Zitat:
Zitat von RoHa92 Beitrag anzeigen
in Asdawa Kr. Radom geboren wurde
Ich möchte nur darauf hinweisen, dass das Dorf Gozdawa (auch Gozdowa), das zur Pfarrei Skaryszew gehörte, im Kreis Iłża war. Der angegebene Kreis ist möglicherweise falsch.

Wenn wir hingegen davon ausgehen, dass der angegebene Kreis korrekt ist, dann käme der Ort Gózd (auch Gozdowa; laut dem Werk "Dekanat Iłżecki" (1911) von Jan Wiśniewski als Kolonie Gozdawa aufgeführt) in Betracht, der zur Pfarrei Krępa gehörte.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.09.2022, 04:46
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 2.502
Standard

Zitat:
Zitat von Dudas Beitrag anzeigen
Ich möchte nur darauf hinweisen, dass das Dorf Gozdawa (auch Gozdowa), das zur Pfarrei Skaryszew gehörte, im Kreis Iłża war. Der angegebene Kreis ist möglicherweise falsch.

Wenn wir hingegen davon ausgehen, dass der angegebene Kreis korrekt ist, dann käme der Ort Gózd (auch Gozdowa; laut dem Werk "Dekanat Iłżecki" (1911) von Jan Wiśniewski als Kolonie Gozdawa aufgeführt) in Betracht, der zur Pfarrei Krępa gehörte.
Hallo Zusammen,

der 2. Vorschlag macht am Meisten Sinn.
Dann sollten dass hier die Kirchenbücher sein. Nur leider fand ich dort im Namensverzeichnis (letzten beiden Seiten) keine passende Taufe 1889 mit dem Namen. Bitte selbst nochmal schauen, mein Russisch ist eingerostet.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.09.2022, 08:51
Gkoe Gkoe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2018
Beiträge: 167
Standard

Hallo in die Runde,

Robin fragte nach evangelischen Kirchenbucheinträgen und da bin ich bei der Ortssuche etwa 45 km südöstlich von Radom an dieser Stelle https://goo.gl/maps/fUEZP8aK9PKxQAeMA

Gruß, Gerhard
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.09.2022, 09:40
Gkoe Gkoe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2018
Beiträge: 167
Standard

Ein einziges ev.-augsb. Kirchenbuch von Radom mit den Geburten 1866-1872 ist bei FamilySearch online. Dort kostenlos registrieren und nachlesen

https://www.familysearch.org/ark:/61...QHN&cc=2564996

Im südlichen Nachbarort Kadlubek lebte in den 1860er und 1870er Jahren eine Familie Gottfried Schindler und Julianne Hein. Ihre Kinder

Anna * 5.10.1866 in Kadlubek (KB Radom 1866, Nr. 260)
Wilhelmine * 19./31.8.1869 in Kadlubek (KB Radom 1869, S. 172, Nr. 196)
Eva * 25./6.4.1871 in Kadlubek (KB Radom 1871, S. 268, Nr. 113)

Gruß, Gerhard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.10.2022, 00:22
RoHa92 RoHa92 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Jena
Beiträge: 225
Standard

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank für die Antworten! Da werde ich wohl nicht so ohne Weiteres weiter kommen bei der Suche, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu Letzt!

Die von Doro angegebenen KB (szukajwarchiwach) für Gozd(awa) aus der Pfarrei Krępa entsprechen m.E. zwar dem "richtigen" Ort, auf den auch Gerhard Bezug nimmt, aber sind leider röm.-katholisch. Die beiden Gesuchten Personen sind evangelisch (das konnte ich nun dem Heiratseintrag von 1914 in Valtaiku/Katzdangen entnehmen). Die ev. KB sind dann wohl wie ebenfalls angemerkt im KB Radom zu finden.

Leider geht das KB Radom auf Familysearch nur bis 1872 (online), ob darüber hinaus im poln. Staatsarchiv (Zweigstellte Radom) oder im evangelischen Pfarramt eine Anfrage sinnvoll ist, werde ich wohl mal prüfen.

Viele Grüße
Robin
__________________
Suche:
Beil(i)cke: Sachsen-Anhalt/Thür. (um Artern & Berga/Breitungen/Harz; Beruf Schäfer)
Büttner: Sachsen-Anhalt (Pansfelde, Molmerswende)
Glehn: NRW (Raum Duisburg)
Gneist: Sachsen-Anhalt (Beesenlaublingen, Alsleben)
Hassel: Sachsen-Anhalt (MD-Sudenburg, Ottersleben)
Rupprecht: Niederschlesien (Peilau und Umgebung)
Toni(u)k: Galizien (Riczka, Kreis Kossiw / Kolomea)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.10.2022, 09:39
RoHa92 RoHa92 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Jena
Beiträge: 225
Standard

Zitat:
Zitat von RoHa92 Beitrag anzeigen

Leider geht das KB Radom auf Familysearch nur bis 1872 (online), ob darüber hinaus im poln. Staatsarchiv (Zweigstellte Radom) oder im evangelischen Pfarramt eine Anfrage sinnvoll ist, werde ich wohl mal prüfen.

Viele Grüße
Robin
Hallo zusammen,

ich habe nun eine Anfrage zu den Geburten von Alexander Schmidt und Juliane geb. Schindel beim Staatsarchiv Radom gestellt. Mal schauen, ob dort die entsprechenden Einträge im augsburgischen-evang. KB gefunden werden können.

Wie lang dauert dort in etwa die Bearbeitung? Hat da jemand Erfahrung mit? Eine "Eingangsbestätigung" habe ich nicht erhalten.

Viele Grüße
Robin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:44 Uhr.